"Die Vorfreude ist groß!" Erwartet Schlagerstar Anna-Maria etwa ein Baby?

Ihre Fans finden, dass Anna-Maria Kinder durchaus stehen würden. Trotzdem will sich die Sängerin erst noch Zeit lassen.
Ihre Fans finden, dass Anna-Maria Kinder durchaus stehen würden. Trotzdem will sich die Sängerin erst noch Zeit lassen.

Rietberg - Für Anna-Maria Zimmermann könnte es nicht besser laufen: Ihre aktuelle Single "Himmelblaue Augen" wird als DER Ballermann-Hit 2017 gehandelt, ihr gleichnamiges Album kommt überall gut an und egal, wo sie auftritt, das Publikum feiert den Schlagerstar.

Aber nicht nur beruflich läuft es für die 28-Jährige richtig gut. Auch privat ist sie mehr als glücklich. Seit 2015 ist sie mit ihrem Mann Christian Tegeler (36) verheiratet, mit dem sie bereits seit zehn Jahren liiert ist.

Das Geheimnis ihrer Ehe? Beide vertrauen sich zu 100 Prozent und lassen sich die Freiheiten, die jeder von ihnen braucht. Das verriet die ehemalige DSDS-Kandidatin erst kürzlich.

Und wenn alles so rosig aussieht, liegt die Frage, ob demnächst Nachwuchs im Hause Zimmermann ansteht, nahe. Im Interview mit der Bunten verriet die gebürtige Gütersloherin, wie weit die Baby-Planung bereits vorangeschritten ist!

"Auch dieser Tag wird bestimmt irgendwann kommen. Und ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass es das irgendwann in unserem Leben geben wird und dass wir nicht babylos bleiben, außer es gibt irgendwelche Probleme, wovon ich erst mal nicht ausgehe." Klingt nicht so, als ob wir in nächster Zeit mit Baby-News rechnen dürfen.

Die Puppen-Sammlung für ein Baby hätte die Schlagersängerin schon mal.
Die Puppen-Sammlung für ein Baby hätte die Schlagersängerin schon mal.

Trotzdem stellt die 28-Jährige klar, dass auch bei ihr der Kinderwunsch durchaus da ist: "Wir wünschen uns beide Kinder. Ich habe das große Glück, dass ich einen Mann an meiner Seite habe, der drei Purzelbäume rückwärts macht, wenn ich ihm das irgendwann mal verkünden darf.

Er ist ein totaler Baby-Typ, der direkt, wenn jemand mit Kind in den Raum kommt, sagt 'Gib mal her, ich mach das schon'." Und schon jetzt können die Sängerin und ihr acht Jahre älterer Ehemann es eigentlich kaum erwarten: "Die Vorfreude ist schon groß, weil ich weiß, da habe ich einen tollen Typen an meiner Seite."

Allzu bald wird es mit dem Baby trotzdem nichts: "Wie gesagt, bei mir läuft es gerade gut, ich bin mit meinem Album unterwegs, es macht einfach gerade so viel Spaß, wie wir das machen."

Ein wenig wird sich der Baby-verrückte Gatte der Sängerin also noch gedulden müssen. "Ich sage ihm immer 'Du hast dir halt eine junge Frau gesucht, da musst du dann halt auch einfach mal warten'."

Wann es endlich so weit sein wird? Insgeheim vertraut sie auf den Rat ihrer Schwester, die ihr einmal gesagt hat: "Der Tag kommt, an dem steht man morgens auf und sagt: 'Jetzt habe ich das Gefühl, jetzt wäre ich soweit.' Auf diesen Tag warte ich."

Auch ihre Fans würden sich über Nachwuchs freuen. An den Mama-Qualität der Schlagersängerin zweifeln sie jedenfalls nicht: "Du wirst bestimmt irgendwann eine sehr gute Mutter sein", "Die Kinder passen gut zu dir" oder auch "zwei süße Kids würden dir auch gut stehen", heißt es beispielsweise auf Facebook zu einem Bild mit zwei kleinen Kindern, das Anna-Maria erst vor Kurzem postete.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0