Darum will Anna-Maria Zimmermann kein zweites Kind

Rietberg – Das Leben von Anna-Maria Zimmermann ist ein Full-Time-Job! Die Schlagersängerin gibt nicht nur auf der Bühne Vollgas, sondern auch, wenn es um ihren einjährigen Sohn Matti geht.

Mehrmals die Woche steht Anna-Maria auf der Bühne.
Mehrmals die Woche steht Anna-Maria auf der Bühne.  © Imago

Seit der Rietbergerin vor rund zehn Jahren der Durchbruch im Schlager-Business gelang, hat die 30-Jährige kaum noch eine ruhige Minute. Auftritte, Interviews oder Promo-Aktionen stehen auf ihrem Tagesplan. Dazu kommt die Vorbereitung der Touren und ein Fitnessprogramm.

Gar nicht so einfach, wenn man einerseits eine gefragte Schlagersängerin ist, auf der anderen Seite aber auch ein ganz normales Familienleben führen will.

Seit Sohn Matti ihm Dezember 2017 das Licht der Welt erblickte, ist er der ganze Stolz der Sängerin. So ist ihr Sohn auch überall dabei - ob im Dubai-Urlaub oder bei einem Auftritt in der Karibik. Zwischendurch gibt es normale kleinkindliche Aktivitäten, wie Zoobesuche im beschaulichen Rietberg, wie Anna-Maria mit ihren Fans auf Instagram teilt.

Von ihrem seit dem schweren Helikopter-Absturz gelähmten linken Arm hat sich Anna-Maria noch nie einschränken lassen.

"Doppelt so anstregend"

Sohn Matti ist der ganze Stolz der Sängerin.
Sohn Matti ist der ganze Stolz der Sängerin.  © Instagram/amz_welt

Schon als die Sängerin schwanger wurde, sei sie oft gefragt worden, wie sie mit ihrem Handicap ein Baby versorgen wolle. "Es geht – ist aber doppelt so anstrengend. Nach stressigen Tagen schmerzt mein rechter Arm und ich spüre die Doppelbelastung im ganzen Körper", gestand sie gegenüber der Neuen Westfälischen.

Aufgrund der Doppelbelastung hat die Schlager-Beauty bereits einen Gang zurückgeschaltet, wie sie kürzlich mitteilte: "Mallorca beispielsweise habe ich etwas zurückgeschraubt. Zehn Jahre lang haben wir alles angenommen, egal wie es mir gesundheitlich ging. Inzwischen bin ich froh, wenn ich mal einen Tag frei habe", so Anna-Maria.

Auch wenn die Sängerin es schafft, Job und Familie unter einen Hut zu bringen, verriet sie gegenüber der BILD, dass sie kein zweites Kind haben möchte.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0