Der Annaberger Weihnachtsbaum steht!

Der Baum musste durch die engen Gassen transportiert werden.
Der Baum musste durch die engen Gassen transportiert werden.  © Bernd März

Annaberg-Buchholz - Am Dienstagnachmittag kam die Tanne für den Weihnachtsmarkt in Annaberg an.

Der etwa 30 Meter hohe Baum wurde in Großrückerswalde im Preßnitztal gefällt.

Nach der Fällung wurde der Baum in die Annaberger Altstadt transportiert und auf dem Markt aufgestellt.

Er wird mit 800 Lampen geschmückt und bis Ende Februar 2018 das Annaberger Stadtzentrum in ein wunderbares Licht tauchen.

Am 01. Dezember wird der Weihnachtsmarkt eröffnet und hat dann bis zum 23. Dezember täglich ab 10 Uhr geöffnet.

Der Weihnachtsbaum wurde am Dienstagnachmittag aufgestellt.
Der Weihnachtsbaum wurde am Dienstagnachmittag aufgestellt.  © Bernd März

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0