Dank Facebook: Geklaute Simson von DJ-Sohn ist wieder da

Grund zur Freude: Das Moped von Max Gebhardt (19) ist wieder da, wenn auch etwas lädiert.
Grund zur Freude: Das Moped von Max Gebhardt (19) ist wieder da, wenn auch etwas lädiert.  © Uwe Meinhold

Annaberg-Buchholz - Nachdem das Moped von DJ-Spross Max Gebhardt (19) bereits zum zweiten Mal geklaut wurde (TAG24 berichtete), ist die von ihm liebevoll "Vroni" getaufte Simson nun wieder aufgetaucht.

Und erneut hat Facebook dabei geholfen.

"Ich bin echt froh, dass meine ,Vroni‘ wieder da ist", sagt Max. "Der entscheidende Hinweis kam, wie beim ersten Mal auch, von einem Facebook-User."

Zwar hat Max seine runderneuerte Simson S50 (ca. 4 PS) jetzt zurück, allerdings ist das Zündschloss zerstört. "Der Dieb scheint mit meiner Simson hingefallen zu sein. Ich hab eine riesige Delle im Tank."

Rund 600 Euro werde die Reparatur kosten. "Ab jetzt kommt die Vroni in einer Garage unter, damit das nicht noch mal passiert", sagt Max.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0