Randfichten feiern Jubiläum und bandeln mit Stereoact an

Das letzte Konzert für Thomas "Rups" Unger (48) und das erste für Marion Frank (49): Das war 2014.
Das letzte Konzert für Thomas "Rups" Unger (48) und das erste für Marion Frank (49): Das war 2014.  © Stefan Malzdorf

Annaberg-Buchholz - Die Randfichten werden 25 und haben allen Grund zum Feiern! Das Album kommt im Juni raus, die Jubiläumsparty steigt morgen in Annaberg. Und ganz nebenbei tüfteln die drei Musiker an ganz neuen Projekten ...

DAS Jahr für die Randfichten war 2004: Mit ihrem Hit "Lebt denn der alte Holzmichl noch" stürmten sie die Charts, traten am Ballermann und in TV-Shows auf. "Das war eine verrückte Zeit", erinnert sich Michael „Michl“ Rostig (55). "Der Erfolg kam so schnell - und wir haben natürlich mitgenommen, was ging." Heute sind die Konzerte kleiner. "Das ist aber genau richtig so. Wir fühlen uns unter unseren treuen Fans wohl."

Am Samstag lassen es die Randfichten noch mal richtig krachen: Zur 25-Jahr-Feier in der Festhalle Annaberg erwarten die Anhänger der Band gleich sieben neue Titel!

Massen an Fans pilgerten jedes Jahr zum Fantreffen der Randfichten auf die Greifensteine, so wie hier 2011.
Massen an Fans pilgerten jedes Jahr zum Fantreffen der Randfichten auf die Greifensteine, so wie hier 2011.  © Stefan Malzdorf

Das Album erscheint am 30. Juni. Und, wie klingen die neuen Songs?

Rostig: "Authentisch und echt - so wie wir Randfichten eben sind."

Für die Zukunft können sich die drei Musiker auch ganz neue, außergewöhnliche Projekte vorstellen. "Mal eine ganz andere Richtung einzuschlagen - zum Beispiel mit den Jungs von Stereoact!

Dafür wären wir echt offen", sagt Rostig zu TAG24. Und siehe da - das erfolgreiche DJ-Duo ist nicht abgeneigt: "Wenn alles passt, warum nicht?", sagt Ric Einenkel (39). Sein Kollege Sebastian Seidel (34) stimmt zu: "Die Randfichten sind eine Institution. Klar, da kann man mal über eine Zusammenarbeit sprechen." Der alte Holzmichl und die, die immer lacht? Na, da bleiben wir doch dran!

Jetzt steht aber erst mal die große Randfichten-Jubiläumsfete an. Dafür gibt’s mit Glück noch Restkarten (ab 26 Euro) an der Abendkasse, Einlass: 18 Uhr.

Vielleicht gibt’s schon bald einen gemeinsamen Track von Stereoact und den Randfichten. Sebastian Seidel (34) und Ric Einenkel (39) wären dabei.
Vielleicht gibt’s schon bald einen gemeinsamen Track von Stereoact und den Randfichten. Sebastian Seidel (34) und Ric Einenkel (39) wären dabei.  © Sven Gleisberg
Die Randfichten in aktueller Besetzung: Michael "Michl" Rostig (55), Marion Frank (49) und Thomas "Lauti" Lauterbach (54).
Die Randfichten in aktueller Besetzung: Michael "Michl" Rostig (55), Marion Frank (49) und Thomas "Lauti" Lauterbach (54).  © Detlev Müller

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0