Volldampf durch die Weihnacht: Lichtelfahrten sind ausverkauft

Annaberg-Buchholz - Großer Ansturm aufs Erzgebirge: Ganz Sachsen scheint in der Weihnachtszeit mit der Dampflok auf Lichtelfahrt durch die verschneiten Berge fahren zu wollen. Die Fahrten des Sächsischen Eisenbahnmuseums Chemnitz sind bereits komplett ausgebucht.

"Licht'l-Fahrten" sind in Sachsen beliebt. Für dieses Jahr sind sie (fast) ausverkauft.
"Licht'l-Fahrten" sind in Sachsen beliebt. Für dieses Jahr sind sie (fast) ausverkauft.  © Egbert Kamprath

Ob von Chemnitz zur Bergparade in Schwarzenberg am Samstag oder von Dresden zum Weihnachtsmarkt in Annaberg-Buchholz am 22. Dezember - die romantischen Reisen durch das weihnachtlich beleuchtete Erzgebirge sind so beliebt, dass es schon jetzt Tickets für kommendes Jahr gibt!

Nur beim Erzgebirgsstüb'l in Dorfchemnitz sind noch Restkarten für zwei Zusatzfahrten zu haben: Die "Licht'lfahrt" am 23. Dezember zur Einstimmung aufs Weihnachtsfest startet um 14.30 Uhr am Chemnitzer Hauptbahnhof und geht zum Markersbacher Viadukt.

Dieselbe Strecke wird zum Jahresabschluss am 29. Dezember angeboten. Ein Ticket kostet 59 Euro inklusive Stollen, Glühwein und Deftigem aus dem Weihnachtsofen oder vom Grill.

Glühwein darf natürlich nicht fehlen!
Glühwein darf natürlich nicht fehlen!  © Jens Kalaene/ZB/dpa

Titelfoto: Egbert Kamprath

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0