Anne Wünsche verbringt den Tag mit ihren Kindern und kassiert Shitstorm

Berlin - Kaum ein Tag ohne Shitstorm bei Anne Wünsche? Die ehemalige BTN-Darstellerin zeigt gerne, was sie hat. Ihren Followern gefällt das aber eher weniger. Auf ihrem Instagram-Profil wimmelt es von negativen Kommentaren.

Ende Januar gaben Anne Wünsche und Henning Merten ihre Trennung bekannt.
Ende Januar gaben Anne Wünsche und Henning Merten ihre Trennung bekannt.  © Instagram/henning.merten

Inzwischen scheint es, als führe beinah jeder Post der Influencerin zu einem Sturm der Entrüstung. Anlass diesmal war ein Familienausflug mit ihren Töchtern.

"Heute haben wir die Mädels mal nicht in die Kita gebracht & sind in ein Dinopark gefahren", schrieb die Influencerin zu ihrem Post und veröffentlichte harmlose Bilder mit sich und ihren Kindern.

Viele ihrer Fans sind aber dennoch sauer. Sie können nicht verstehen, warum die Kinder nicht im Kindergarten sind.

"Jetzt muss man die Liebende Mama spielen", "Super das du deine Kinder aus dem Kindergarten genommen hast tolles Vorbild hoffe dass sie wenn sie in der Schule sind auch Schwänzen dürfen", "Die sind ja fast nie in der kita" oder "Und wann gehts wieder nach Malle? Nächste Woche?" sind nur vier der negativen Kommentare (Rechtschreibung übernommen).

Ein weiterer Grund: Anne Wünsche Ex-Freund und Vater der Kinder, Henning Merten, feierte am Freitag seinen Geburtstag. Nach acht Jahren Beziehung gaben die beiden Ende Januar überraschend die Trennung bekannt. So fragte eine Followerin: "Warum sind die Kinder nicht beim Papa? Der hat doch heute Geburtstag?"

Ob Miley (5) und Juna (2) nach dem Ausflug noch ihrem Papa persönlich gratulieren konnten, ist nicht bekannt. In ihrer Instagramstory vor dem Besuch beim Tierpark war aber zu sehen, wie Miley Henning eine Geburtstagskarte gemalt hat.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0