Anne Wünsche macht trauriges Geständnis: "Es ist schrecklich und macht kaputt"

Berlin - Anne Wünsche hat harte Monate hinter sich: Die Trennung von Freund Henning Merten, große Sorgen um ihre beiden Töchter und nicht zuletzt der nicht abebben wollende Shitstorm. Jetzt erklärt sie, wie sie es durch diese schwere Zeit geschafft hat.

Anne Wünsche (28) mit ihren Töchtern Miley (l.) und Juna.
Anne Wünsche (28) mit ihren Töchtern Miley (l.) und Juna.  © Instagram/anne_wuensche

Jeder von uns hat ein Bild im Kopf, wie DAS perfekte Leben auszusehen hat. Wir wollen alle in allem der/die beste sein & kritisieren Menschen, die unserem ideal nicht entsprechen", beginnt die 28-Jährige ihren langem Post.

Und weiter: "Wir nehmen uns fremde Personen des öffentlichen Lebens zum Vorbild, obwohl diese selbst nicht ehrlich zu sich sind. Wir haben aufgehört auf UNS SELBST zu hören, unseren eigenen Weg zu suchen & ignorieren unser Bauchgefühl, weil wir meinen, unser Verstand sei immer im Recht."

Sie selbst sei daran kaputtgegangen, wie sie nun ganz offen gesteht: "Ich habe mich unter Druck gesetzt gefühlt, weil scheinbar die ganze Welt ein perfektes Leben mit perfektem Aussehen hat."

Lange hatte Zweifach-Mama sich selbst Druck gemacht, den Erwartungen gerecht zu werden. "Eine Mutter hat laut Social media schon nach nur wenigen Tagen nach der Geburt wieder schlank zu sein!", musste die Berlinerin feststellen.

Die Berlinerin schüttet ihren Fans ihr Herz aus.
Die Berlinerin schüttet ihren Fans ihr Herz aus.  © Instagram/anne_wuensche

"Sie hat gut ausszusehen, hat nicht rum zu jammern, hat Haushalt, ihre Kinder & ihr Aussehen im Griff zu haben. Als Frau hast du der Katalog-Norm zu entsprechen: schlank, hübsch, erfolgreich, immer gut gelaunt, sportlich & du hast dich gefälligst GESUND zu ernähren - am besten so, wie die Blogger es vorleben."

Bereits in der Vergangenheit hatte Anne ihren Hatern einige Male den Kampf angesagt und klargemacht, dass sie sich nicht unterkriegen lassen wolle. Doch die bösen Stimmen - ob wegen ihres Aussehens, der Erziehung ihrer Kinder oder ihres Lebensstils - wollten einfach nicht verstummen.

"Die Gesellschaft zwingt einen in die Knie & man fängt an sich anzupassen, denn sonst steht man täglich unter Kritik. Ich hab jetzt seit fast einem Jahr damit aufgehört - ich lass mich nicht mehr in die Knie zwingen! Seit dem herrscht Shitstorm & es hagelt steinharte Kritik", gesteht sie. "Aber wisst ihr was? ICH BIN ICH & ich bin gut so wie ich bin . Ich bin GLÜCKLICH ❤️ "

Bleibt zu hoffen, dass Anne ihre Stärke nicht verliert und die Hater schon bald endlich verstummen.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0