Anne Wünsche postet harmloses Foto mit ihrer Tochter und kassiert Shitstorm

Berlin - Shitstorms dürfte Anne Wünsche inzwischen gewöhnt sein. Die ehemalige BTN-Darstellerin zeigt gerne, was sie hat. Das gefällt ihren Followern aber eher weniger, was viele negative Kommentare zur Folge hatte.

Anne Wünsche spielte jahrelang bei Berlin Tag und Nacht mit.
Anne Wünsche spielte jahrelang bei Berlin Tag und Nacht mit.  © Instagram/Anne Wünsche

Bei ihrem aktuellen Instagram-Post war diesmal von zu viel Freizügigkeit nichts zu sehen und doch ließ der Shitstorm nicht lange auf sich warten.

Die 27-Jährige befindet sich gerade mit einer Freundin auf Mallorca - ohne ihre Kinder. Da ist ein Bild mit ihrer Tochter Miley eigentlich ganz harmlos. Doch die Influencerin kommt ziemlich schnell auf den eigentlichen Sinn des Posts zu sprechen: Werbung für Tee! Dieser wurde perfekt im Bild platziert.

"Ich bin aktuell grad auf Mallorca, aber denke trotzdem ganz oft an meine Kinder ❤️ auch wie dieses süße Bild entstanden ist: Miley wollte unbedingt mit drauf sein 🥰 Ich wollte euch gern nochmal meinen Lieblingseistee vorstellen, den übrigens auch eure Kinder lieben werden...", schreibt sie zu ihrem Bild.

Ihren über 486.000 Followern schmeckt das aber überhaupt nicht. "Du denkst an deine Kinder und nutzt sie für Werbung?! Dein Ernst?!", "Man, Man, Man ... da fährt man in den Urlaub und hat nichts anderes zu tun, als den ganzen Tag Werbung zu Posten???", "Hat der Tee nicht mehr in den Koffer nach Mallorca gepasst? Hätte schwören können sie versucht den SUPER TEE von da aus an den Mann zu bringen" oder "Jetzt sogar schon die Kinder für Werbung ausnutzen..." sind nur vier der vielen negativen Kommentare.

Davon wird sich die der ehemalige BTN-Star aber bestimmt nicht unterkriegen lassen. Auch als sie sich wegen ihrer vielen freizügigen Fotos einiges anhören musste, ließ sie sich nicht davon abbringen weiterhin aufreizend zu posieren, "Ich habe schon immer solche Bilder gerne von mir gemacht habe, wenn ich mich in meinem Körper wohlgefühlt habe – und das habe ich damals definitiv", erklärte die Berlinerin vor wenigen Wochen in ihrer Instagram-Story.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0