Anne Wünsche zeigt sich oben ohne: Die Fans achten nur auf ein Detail

Berlin - Anne Wünsche kann es nicht lassen! Weil die Zweifach-Mama gerne mit ihren weiblichen Reizen spielt und sich leicht bekleidet im Netz zeigt, entladen sich regelmäßig Hass- und Wutstürme über die 28-Jährige. Nun kippt der Ex-BTN-Star Öl wieder ins Feuer – und dürfte von der Fan-Reaktion überrascht gewesen sein.

Auf Instagram lässt Anne Wünsche (28) ihre Fans an ihrem Leben teilhaben.
Auf Instagram lässt Anne Wünsche (28) ihre Fans an ihrem Leben teilhaben.  © Instagram/anne_wuensche

Auf ihrem Instagram-Profil neckte die Wahlberlinerin am Freitag ihre Web-Anhänger mit einem Foto. Darauf zu sehen: Die gebürtige Sächsin, wie Gott sie – mehr oder weniger – schuf. Mit einer Hand bedeckt sie ihre gemachten Brüste und versperrt so den Userin den Blick auf ihr Intimstes.

Dazu frötzelte die Influencerin: "Oh weia – schon wieder ein Nackidei-Bild von der Wünsche und das als Mutter ..." und versah ihr Posting mit dem Hashtag #futterfürdiehater. Und die Vloggerin schob nach: "Ich mag das Bild sehr. Es ist spontan entstanden und dieses Mal mit dem Selbstauslöser."

Doch die Provokation lief ins Leere, nichts zündete, es qualmte nicht einmal, denn mit dieser Reaktion hat das TV-Gesicht sicher nicht gerechnet. Stattdessen hatten ihre Fans nur Augen für etwas ganz Anderes: "Besonders gefällt mir das Pflaster am Finger. Ist sehr menschlich, ich weiß, nimmt dem Bild aber die Ästhetik irgendwie", merkte eine Userin an. Und eine weitere Nutzerin krittelte flapsig: "Was nackig ... Du trägst ein Pflaster!"

Wie man es macht, macht man es wohl falsch. Zuletzt wehrte sich die 28-Jährige gegen böse Rabenmutter-Vorwürfe. Sicher dürfte sein: An diesem Tag gingen die Hater wohl hungrig nach Hause.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0