Jetzt spricht Anne Wünsche: Wieder Single? Vom Freund geschlagen?

Berlin - Ist Anne Wünsche wieder Single? Erst im Mai gab die 28-Jährige ihre neue Beziehung bekannt. Inzwischen fehlt auf Fotos und Videos jede Spur von ihrem Karim. Jetzt äußert sie sich selbst zu den Trennungsgerüchten.

Trotz aller Zweifel: Anne Wünsche (28) ist immer noch vergeben.
Trotz aller Zweifel: Anne Wünsche (28) ist immer noch vergeben.  © Instagram/anne_wuensche

In einem YouTube-Video geht Anne Wünsche auf die Fragen ihrer Fans ein. Ein Follower möchte natürlich wissen: "Bist Du noch vergeben?"

Und die Antwort der ehemaligen BTN-Darstellern dürfte ihre Fans freuen: "Ja, ich bin immer noch vergeben und zwar immer noch unfassbar glücklich. Das Einzige, was ich jetzt gemacht hab', ist, ihn aus der Öffentlichkeit komplett rauszunehmen."

Dass die anfänglichen Liebes-Posts inzwischen einfach verschwunden sind, erklärt die zweifache Mutter wie folgt: "Am Anfang hat man einfach das Gefühl gehabt, man muss einfach der ganzen Welt zeigen, mit welchem tollen Mann man zusammen ist. Das ist eigentlich eine Sache, die ich nicht mehr machen wollte."

Tatsächlich hatte Anne nach der Trennung von ihrem Ex-Freund und dem Vater ihrer Tochter Juna (4), Influencer Henning Merten (30), eigentlich versprochen, ihren künftigen Freund nicht mehr in den sozialen Netzwerken zu zeigen. Zu groß sei der öffentliche Druck in ihrer früheren Beziehung gewesen, welcher schließlich auch nicht zuletzt zur Trennung geführt hatte.

Anne Wünsche: Sie hatte offenbar Angst, ihre neue Beziehung könne unter der Aufmerksamkeit leiden

An ihren Traumkörper lässt Anne nach wie vor nur ihren Karim ran.
An ihren Traumkörper lässt Anne nach wie vor nur ihren Karim ran.  © Instagram/anne_wuensche

Offenbar hatte die zweifache Mutter Angst, ihre neue Beziehung könnte wieder unter der großen Aufmerksamkeit leiden und so beschloss sie, ihren Liebsten komplett von ihrem Profil zu verbannen.

"So wie es jetzt ist, sind wir einfach mega, mega happy und ich glaube, man kriegt das auch gar nicht mit", freut sie sich im Video. "Er ist fast täglich bei mir, er schläft auch eigentlich fast jeden Abend bei mir. Ich schaffe es trotzdem, ihn rauszuhalten."

Eine Sache hatte Annes Fans jedoch große Sorgen bereitet: Immer wieder zeigte sich die Berlinerin in der Vergangenheit mit blauen Flecken am Körper.

Als ein Fan in der Fragerunde nachhakt, grinst Anne nur verheißungsvoll und deutet an: "Ich glaube, diese blauen Flecken zeigen nur, wie glücklich ich mit ihm bin."

Um jeglichen Missverständnissen vorzubeugen, macht sie jedoch deutlich: "Er schlägt mich nicht, er würde mich niemals anfassen, auch nicht die Kinder, sonst hätte ich mich schon längst getrennt."

Worte, die ihre Fans mit Sicherheit beruhigen dürften. Und so glücklich, wie sich Anne im Video zeigt, dürfte daran auch absolut niemand zweifeln.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0