Horror-Unfall! Zwei Tote und neun Schwerverletzte 9.255 Tödlicher Unfall wegen Reifenplatzer: Wohnmobil zerfetzt 16.090 Porsche sucht in Dresden nach neuen Mitarbeitern 47.855 Anzeige GNTM-Finale: Heidi Klum legte noch einen Höhepunkt obendrauf 9.100 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 2.101 Anzeige
8.384

Anonymous eröffnet die Jagd auf japanische Walfänger

Japan - Das Hackernetzwerk Anonymous hat wieder zugeschlagen: Nach den Angriffenen gegen IS-Terroristen landeten die Hacker nun einen weiteren Erfolg: Fast 100 Seiten japanischer Wal- und Delphinfänger wurden lahmgelegt.
Der Internationale Gerichtshof warf Japan vor, nichts gegen die Walfänger zu unternehmen.
Der Internationale Gerichtshof warf Japan vor, nichts gegen die Walfänger zu unternehmen.

Von Matthias Kernstock

Japan - Das Hackernetzwerk Anonymous hat wieder zugeschlagen: Nach den Angriffenen gegen IS-Terroristen landeten die Hacker nun einen weiteren Erfolg: Fast 100 Seiten in Japan wurden im Rahmen einer "Anti-Walfänger"-Kampagne lahmgelegt.

Jetzt bekommt die japanische Walfänger-Industrie den Zorn von Anonymous zu spüren!

Wie Polizeibehörden in Japan mitteilen, wurden seit September insgesamt 97 Internetseiten in Japan von Anonymous angegriffen. Anonymous legte dabei auch zahlreiche Seiten lahm, die mit dem Abschlachten von Walen oder Delfinen in Verbindung gebracht werden, so das Medienmagazin "NHK".

Auch Behörden, Nachrichtenorganisationen und Flughäfen seien angegriffen worden. Seit Jahrzehnten prangern Anonymous und Tierschutzorganisationen die barbarische Jagd auf die Meerestiere in Japan an. Trotz eines Verbot des kommerziellen Walfanges würde das Abschlachten unter dem Deckmantel der "Wissenschaft" kein Ende nehmen.

Der Internationale Gerichtshof warf Japan vor, nichts gegen die Jagd zu "Forschungszwecken" zu unternehmen. Pro Jahr würden 333 Wale getötet werden. Die Polizeibehörden in Japan warnen bereits vor weiteren Angriffen durch Anonymous.

Anonymous greift jetzt Walfänger in Japan an.
Anonymous greift jetzt Walfänger in Japan an.

Die Hackergemeinschaft "Anonymous" hatte in den letzten Wochen und Monaten immer wieder mit Angriffen für Aufmerksamkeit gesorgt.

Ende November hackte die Gemeinschaft eine Seite der Terrormiliz Islamischer Staat im versteckten Teil des Internets und platzierte dort Viagra-Werbung (MOPO24 berichtete). Dazu schrieb Anonymous:

"Zu viel ISIS. Kommt mal runter. Zu viele Menschen beschäftigen sich mit diesem ISIS-Zeug. Bitte schaut euch diese wunderbare Werbung an, damit wir unsere Infrastruktur aufbessern können um euch die ISIS-Inhalte zu liefern, die ihr alle so wahnsinnig liebt."

Nur wenige Tage vorher veröffentlichte das berüchtigte Netzwerk einen 8-Punkte-Plan, wie man den IS zerstören will. "Anonymous" wollte die Terrormiliz Islamischer Staat infiltrieren und von Innen heraus bekämpfen. Die Echtheit des 8-Punkte-Plans, der auf der Plattform "Pastebin" im Original gelesen werden kann, konnte bis heute nicht bestätigt werden.

Nach der Terrorserie in Paris erklärte das Hacker-Netzwerk dem Islamischen Staat (IS) mit martialischen Worten den virtuellen Krieg: "Diese Attentate können nicht ungestraft bleiben", hieß es in einem veröffentlichten Video.

Gesprochen wird die Botschaft von einer Computerstimme: "Wir werden euch finden und wir werden nicht nachlassen. Wir werden die wichtigste Operation gegen euch starten, die je gegen euch geführt wurde. Der Krieg hat begonnen."

Fotos: dpa (1), anonymous (1)

"Konnichi wa": Ganz Düsseldorf feiert Japan-Tag 230 Schneckentempo: Sylt-Züge müssen wegen kaputter Schienen schleichen 194 Update
56-Jähriger tot aus Kanal geborgen! 1.809 Opel-Konflikt steht kurz vor der Eskalation 286
Er wiegt fast eine Tonne! Hai-Alarm im Mittelmeer 11.098 Mann bestellt acht Kilo Bomben am Telefon: Was steckt dahinter? 1.481 Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 1.851 Anzeige 39-Jähriger soll mehrfach Killer für Mord an Ehefrau angeheuert haben 1.808 Diebstahl-Versuch endet in Gerangel und mit Macheten-Stich 335 Schmierfett-Fund an Ostseeküste: Polizei ermittelt, Gefahr für Umwelt noch unklar 2.554 Das ist der offizielle Song zur Fußball-WM 2018 in Russland 4.177 Grausamer Fund: Fahrer entdeckt Leiche in seinem Bus 14.025 Iris Mareike Steen und Christian Polanc im "Let's Dance"-Halbfinale? Eine Frau könnte alles verändern 3.425 Mutig: Kleiner Junge (7) verhindert Vergewaltigung seiner Mama 9.037 Fast alle Pakete verschwunden? Fünf Männer rauben DHL-Fahrzeug aus 1.393 Das passiert wirklich beim großen GZSZ-Special! 18.566 Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 7.643 Anzeige Mitten auf dem Schulhof! Feuerwehr fängt komisches Krokodil 4.455 Verkeimtes Schulessen? 90 Kinder an Salmonellen erkrankt 2.144 Vor AfD-Demo: Hier trainieren Linksaktivisten die perfekte Blockade! 2.680 Uran in Waffen: Sind Nato-Bomben schuld an Krebs-Erkrankungen? 2.749 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 18.282 Anzeige So macht sich Dänemarks Nationaltrainer über Frankreich lustig! 908 Mann spuckt Bahnmitarbeiter Blut ins Gesicht 431 Mann soll Frauen nach Tinder-Dates vergewaltigt haben 324 Polizei veröffentlicht schockierendes Video von Tunnel-Unfall! 5.881 Wutrausch! Mann bewirft Polizisten mit Fernseher 186 Warum steht hier ein Boot im Kornfeld? 1.854 Über 40 Schafe tot: Nun gibt es ein offizielles Wolfsgebiet 3.287 Für 48 Mio. Euro! Das wird aus dem einzigen früheren DDR-Freizeitpark 7.644 Notlandung am Flughafen: Unglücks-Pilot ist bekannter Multimillionär 4.285 Einjähriger stürzt aus Küchenfenster: Lebensgefahr! 2.140 Eingeschleust! Mann meldet Flüchtlinge in einem Waldstück 3.817 Diesel-Skandal: Werden Hunderttausende Daimler zurückgerufen? 806 Jüdische Bürger haben Angst um ihre Sicherheit 1.060 Tumulte bei Abschiebeversuch aus Schule: Entscheidung weiter offen 2.114 Verheiratete Spielerfrau will unbedingt mit David Beckham vögeln 7.013 Wie grausam! Kalb werden auf Weide Fell und Organe heraussgeschnitten 2.827 Profis klauen fünf Luxus-Autos aus Oldtimer-Handel 1.850 Bamf-Skandal: Auch Außenstelle in Schleswig-Holstein auffällig 155 Pottwal am Ostseestrand: Diese Kunstaktion ging mächtig nach hinten los 7.097 Asyl-Skandal beim Bamf: 200 weitere Verdachtsfälle 747 Drei verpasste Anrufe von Jogi, dann stand Petersen plötzlich im WM-Kader 964 Ente gut, alles gut! Polizei löst hollywoodreifen Fall an Teich 767 Beisetzung von Herzog Friedrich: Auch das belgische Königspaar trauert 1.308 Mann vergewaltigt 22-Jährige brutal und sticht mit Schraubenzieher auf sie ein 4.646 Viel Geld für teure Mittel? Einfach Pfeffer oder Salz in die Maschine! 3.161 Nach heftigen Sex-Vorwürfen: Weinstein stellt sich der Polizei 961 Update Toni ist das neue Topmodel: So reagieren ihre Fans auf den GNTM-Sieg! 11.243 Mitten in Deutschland? Sklavenhandel am Kölner Hauptbahnhof 2.579