Schwerer Crash: Trecker-Fahrer wird bei Unfall aus Führerkabine geschleudert

Anröchte - Ein Trecker-Fahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Lastwagen aus der Führerkabine geschleudert und schwer verletzt worden.

Der Anhänger des Traktor schleuderte in den Gegenverkehr und gegen den Brummi.
Der Anhänger des Traktor schleuderte in den Gegenverkehr und gegen den Brummi.  © Freiwillige Feuerwehr Anröchte

Der 22-Jährige fuhr in Anröchte bei Soest durch eine Kurve. Dort brach sein Trecker-Anhänger aus und geriet in den Gegenverkehr, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Es kam zum Zusammenstoß mit dem Lkw eines 53 Jahre alten Fahrers. Auch er wurde bei dem Unfall am Mittwochnachmittag schwer verletzt.

Der Trecker-Fahrer war laut Polizei nicht angeschnallt. Beide Männer kamen in Krankenhäuser.

Es entstand ein Sachschaden von rund 55.000 Euro.

Der Trecker-Fahrer flog bei dem Unfall seinem Führerhaus und verletzte sich schwer.
Der Trecker-Fahrer flog bei dem Unfall seinem Führerhaus und verletzte sich schwer.  © Freiwillige Feuerwehr Anröchte

Mehr zum Thema OWL Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0