Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

TOP

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

TOP

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

TOP

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
14.939

Dresden wird nach Anschlägen zur Hochsicherheitszone 

Nach den beiden Sprengstoffanschlägen wurde die für den Tag der Deutschen Einheit geplanten Polizeimaßnahmen vorgezogen und verstärkt.

Von Torsten Hilscher

Polizeipräsident Horst Kretzschmar, Innenminister Markus Ulbig, Oberbürgermeister Dirk Hilbert und Ordnungsbürgermeister Detlef Sittel (v.l.n.r)
Polizeipräsident Horst Kretzschmar, Innenminister Markus Ulbig, Oberbürgermeister Dirk Hilbert und Ordnungsbürgermeister Detlef Sittel (v.l.n.r)

DRESDEN – Das Zentrum der sächsischen Landeshauptstadt ist ab sofort Hochsicherheitsbereich. Nach den beiden Sprengstoffanschlägen (MOPO24 berichtete am Dienstagmorgen) wurden die für den Tag der Deutschen Einheit geplanten Polizeimaßnahmen vorgezogen und verstärkt.

Laut Polizeipräsident Horst Kretzschmar wurde der für die Einheitsfeierlichkeiten geplante Polizeieinsatz vorverlegt. Das bedeutet, dass bereits jetzt die Polizeipräsenz verstärkt ist, Zivilfahnder verdeckt unterwegs sind. Ein Kontrollbereich ist ebenfalls schon jetzt eingerichtet! Dort dürfen Personen verdachtsunabhängig überprüft werden. 

Schwerpunkt bleibe aber der Tag der Deutschen Einheit selbst, an dem bis zu 2600 Polizisten vor Ort sind. Darunter Kräfte des sächsischen SEK und der GSG 9. 

Auf der Pressekonferenz am Dienstag wurden die Einzelheiten des Sicherheitskonzeptes mitgeteilt.
Auf der Pressekonferenz am Dienstag wurden die Einzelheiten des Sicherheitskonzeptes mitgeteilt.

Hintergrund der verstärkten Sicherheitsbemühungen: Am gestrigen Abend waren in kurzer Folge zwei Sprengstoffanschläge in Dresden verübt worden – auf eine kleine Moschee und auf das zentral gelegene Kongresszentrum. Im Kongresszentrum will Bundespräsident Joachim Gauck (76) am 3. Oktober seinen Bürgerempfang geben!

Laut Kretzschmar werden in Dresden Interventionsteams der Polizei bereit gehalten, die Maschinenpistolen und Spezialausrüstung tragen. Auch die Spezialtruppe des Landeskriminalamtes USBV stehe zur Verfügung. Der Kontrollbereich umfasst die gesamte Innenstadt inklusive der Plätze am Hauptbahnhof, des Wiener Platzes, der St. Petersburger Straße, der Marienbrücke, der Bautzner Straße, des Carolaplatzes, der Carolabrücke, des Pirnaischen Platzes usw. Zudem haben ab sofort alle islamischen Einrichtungen in der Stadt Objektschutz.

Der Kontrollbereich gilt bis zum 3. Oktober 24 Uhr. Zu Einzelheiten des Kontrollbereichs und aller Sperrungen ist ein Bürgertelefon eingerichtet: 483-3000.

1400 solcher Betonklötze werden an den Zufahrten des Festgeländes aufgestellt, um Amokfahrten, wie in Nizza zu verhindern. Die Dresdner Polizei spricht dabei von Nizza-Sperren.
1400 solcher Betonklötze werden an den Zufahrten des Festgeländes aufgestellt, um Amokfahrten, wie in Nizza zu verhindern. Die Dresdner Polizei spricht dabei von Nizza-Sperren.
Durch die Explosion wurde ein Glasquader auf der Terrasse des Congress Centers beschädigt.
Durch die Explosion wurde ein Glasquader auf der Terrasse des Congress Centers beschädigt.
Der Schaden am Eingang der Cottaer Fatih-Moschee ist deutlich zu erkennen. 
Der Schaden am Eingang der Cottaer Fatih-Moschee ist deutlich zu erkennen. 
Polizei bewacht jetzt die Moschee auf der Hühndorfer Straße. 
Polizei bewacht jetzt die Moschee auf der Hühndorfer Straße. 

Fotos: privat, Steffen Füssel, Scrrenshot, Juliane Morgenroth

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

NEU

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

NEU

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

NEU

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

NEU

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

785

Kinderschänder aus Prohlis ist ein Wiederholungstäter

2.107

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

90

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

2.847

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

1.852

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

2.422

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

5.971

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

318

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

998

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

7.514

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

2.182

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

3.788

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

1.067

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

8.119

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

4.999

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

6.357

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

4.144

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

5.185

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

7.002

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

2.966

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.595

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

7.181

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

6.957

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

3.903

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

1.867

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

5.989

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

3.802

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

10.261

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

16.157

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

1.412

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

6.478

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

7.692

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

1.519

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

18.812

Tot! Ließen Polizisten betrunkenen und hilfsbedürftigen Mann einfach liegen?

5.527

Schon wieder Wolf von Auto überfahren

6.509

Mann boxt gegen Känguru, um seinen Hund zu retten

6.029

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

3.436

Lacht Cristiano Ronaldo etwa Messi und Neymar aus?

9.523