Daimler-Rückruf: Millionen Autos betroffen!

Top

Mann in Tracht versucht, Frau zu vergewaltigen! Zeugen gesucht

3.030

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

14.173
Anzeige

Schon drei Tote! So wütet Hurrikan Ophelia in Europa

3.756
3.689

Anschlag auf Asylheim in Meißen. War es rassistische Gewalt?

Meißen - Seit Tagen protestieren Anwohner und Zugereiste in Freital gegen die Unterbringung von Asylbewerbern. Jetzt brannte in der Nacht zum Sonntag in Meißen eine Asylunterkunft. Täter noch unbekannt.
Ministerpräsident Stanislaw Tillich (56, M.) fuhr am Sonntagabend nach Meißen. Er verurteilte den „feigen Brandanschlag“.
Ministerpräsident Stanislaw Tillich (56, M.) fuhr am Sonntagabend nach Meißen. Er verurteilte den „feigen Brandanschlag“.

Von Anneke Müller

Meißen - Seit Tagen protestieren Anwohner und Zugereiste in Freital gegen die Unterbringung von Asylbewerbern. Jetzt brannte in der Nacht zum Sonntag in Meißen eine Asylunterkunft. Täter noch unbekannt.

Kurz nach Mitternacht loderten Stichflammen aus dem ersten Stock des gerade renovierten vierstöckigen Hauses an der Rauhentalstraße. Schnell war sicher: „Es ist Brandstiftung“, so Kathleen Doetsch vom Operativen Abwehrzentrum (OAZ). An zwei Stellen wurde Feuer mit Brandbeschleunigern gelegt, das sich nur in einem Schlafzimmer entzündete.

Zum Glück sind noch keine Flüchtlinge in der Unterkunft. Die acht Wohnungen, die das Landratsamt ab 1. Juni von Bauunternehmer Ingolf Brumm (56) gemietet hat, sollten in den nächsten Tagen von 32 Asylbewerbern bezogen werden.

Eine riesige Stichflamme schlug kurz nach Mitternacht durch die geborstene Scheibe eines Schlafzimmers in der Asylbewerberunterkunft.
Eine riesige Stichflamme schlug kurz nach Mitternacht durch die geborstene Scheibe eines Schlafzimmers in der Asylbewerberunterkunft.

„Es ist jetzt unbewohnbar“, so Brumm, der knapp eine halbe Million Euro in das baufällige Haus investiert hatte.

Die Täter waren über die wahrscheinlich nicht abgeschlossene Haustür in die Unterkunft gelangt, hatten Türen zu zwei Wohnungen aufgebrochen. Wie Sören Skalicks (33) von den Piraten berichtet, haben Augenzeugen drei Personen mit einem Benzinkanister aus dem Haus rennen, dann mit einem Auto wegfahren sehen. „Die Quelle will aus Vorsicht derzeit anonym bleiben“, so Skalicks.

„Wir prüfen das“, so die OAZ-Sprecherin, die auch bestätigte, dass die Zusammenhänge einer „Spontanzusammenkunft“ der „Initiative Heimatschutz“ am Samstag, die seit Wochen Stimmung gegen Ausländer macht, und dem Brand geprüft würden.

Nicht nur Landrat und Bürgermeister kamen, auch Ministerpräsident Stanislaw Tillich (56, CDU) und Innenminister Markus Ulbig (51, CDU) eilten noch am Sonntagabend zum Tatort: „Ich appelliere an die Bevölkerung, Hinweise an die Polizei zu geben, damit die Täter schnell gefunden werden“, so Ulbig.

„Wir werden dafür sorgen, dass diejenigen, die zu uns kommen, sichere Aufnahme finden“, betonte Tillich, der die Tat einen „feigen Brandanschlag“ nannte.

Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (61, CDU), zu dessen Wahlkreis Meißen gehört: „Ich toleriere keine Form von Gewalt oder Hass. Dem müssen wir entschlossen und hart entgegentreten."

Am Montagmorgen wurde der Feuerwehr eine Rauchentwicklung mitgeteilt. Es handelte sich um einen Fehlalarm.
Am Montagmorgen wurde der Feuerwehr eine Rauchentwicklung mitgeteilt. Es handelte sich um einen Fehlalarm.

Update, 29.6.2015, 9:30 Uhr

Erneut hat sich in Meißen ein Hinweis auf ein neues Feuer in der geplanten Asylbewerberunterkunft als Fehlalarm herausgestellt.

Kurz vor 8.00 Uhr war am Montagmorgen per Telefon-Notruf eine Rauchentwicklung mitgeteilt worden, wie eine Polizeisprecherin in Dresden sagte.

Vor Ort entdeckten die Einsatzkräfte aber keinen neuen Brand. Die Polizei prüft jetzt, ob ein Notrufmissbrauch vorliegt.

Bereits am Sonntagabend hatte sich ein anonymer Hinweis als Fehlalarm entpuppt.

Auf Hass folgt Gewalt

Kommentar von Juliane Bauermeister

In Freital belagert ein Mob seit einer Woche das Asylbewerberheim, in Meißen loderten jetzt sogar Flammen. Es war Brandstiftung.

Völlig egal, wem der Anschlag zuzuordnen ist, schlimm ist, dass er kam! Hier wird Gewalt gegen die Menschen gerichtet, die bei uns Schutz suchen.

Dass die Politik mit der Situation überfordert ist, steht außer Frage. Es mangelt an Informationen, die Bevölkerung fühlt sich übergangen. Wichtige Entscheidungen über die Unterbringung von Flüchtlingen werden hinter verschlossenen Türen gefällt. Frust in der Bevölkerung ist die Folge. Aber Frust auf die einen ist kein Grund für Hass auf die anderen.

In Freital wohnen seit gut einer Woche Flüchtlingsfamilien, Kinder pusten Seifenblasen vor dem Heim oder spielen Fußball. Nach Flucht und Angst nun endlich ein Gefühl der Sicherheit? Nur bis die Parolen vor dem Haus wieder über das Grundstück schallen. Und bis sie von dem nächtlichen Brandanschlag in Meißen hören. Ob sie dann noch ruhig schlafen können?

Auf der Suche nach einem sicheren Leben, einem kleinen bisschen Glück, stellen sich hier in Deutschland Menschen in den Weg, die satt sind, die sicher wohnen, lernen und arbeiten dürfen.

Menschen, die in dieses Glück hineingeboren wurden, feinden die an, die nicht für ihre bedrohliche Situation verantwortlich sind. Der Hass muss aufhören. Er scheint blind zu machen.

Fotos: dpa/Sebastian Kahnert

Hier wird ein Russen-Flugzeug aus Vorgarten geholt

7.599

Asylbewerber rastet in Ausländerbehörde aus und zückt Messer

3.471

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

1.790
Anzeige

Weltweite Umfrage! So schneiden die Deutschen beim Sex ab

3.382

Waffen, Westen, Panzer-Fahrzeug: Berliner Polizei wird für 30 Mio. Euro ausfgerüstet

155

Ermordete Studentin: Der Pflegevater von Hussein K. sagt aus

2.103

Sexy Naturschönheiten halbnackt bei der Arbeit

4.151

TAG24 sucht genau Dich!

70.747
Anzeige

Kaltblütig: So beendet dieser Mann seine Beziehung

1.451

Bankrott-Prozess gegen Schlecker: Kommt er mit einem blauen Auge davon?

605

"Baby-Hitler töten": Satire-Magazin gerät in Fadenkreuz der Polizei

2.575

Weißt Du, wo die meisten Gefahren im Leben lauern?

15.518
Anzeige

Streit unter Jugendlichen eskaliert! 18-Jähriger in Lebensgefahr

1.839

Dieser Mann kämpft in der "Höhle der Löwen" gegen Rost

1.126

Geiselnahme-Prozess: Falsche Anschuldigungen der Tochter als Auslöser?

455

Vier Einsätze an einem Tag: Nächste Altenheime wegen Bombendrohung evakuiert

2.888

Zehntausende Frauen berichten von sexuellen Übergriffen

1.449

Schock im Wohnhaus: Rentner droht mit Sprengung

639

Todesangst: Airbus sackt plötzlich über 6000 Meter ab

6.635

Paar hat Sex in Münchner U-Bahn, Mitfahrerin ruft geschockt die Polizei

5.086

CDU-Mitglieder fordern nach Wahlschlappe Merkels Rücktritt

6.662

Mann wird mit einem Dreier zum Lottomillionär!

7.812

Auf dem Weg zum Kindergarten - Autofahrer erwischt Jungen

1.567

Flugzeug stürzt nach lautem Knall ab

2.857

Noch vor Weihnachten wird Zugfahren teurer

587

Mann will mit diesem Zettel seine langjährige Lust-Spenderin los werden

4.280

Kripo ermittelt! Sieben Männer quälen und treten 18-Jährigen

10.525

Roberto Blanco: "Meine Familie ist für mich gestorben"

4.236

Streit eskaliert! Autofahrer überfährt Schwertträger

1.683

Notorische Holocaust-Leugnerin verurteilt

4.351
Update

Er hat schon vier Menschen auf dem Gewissen! Tiger-Leiche gefunden

3.533

Sänger Ed Sheeran verunglückt mit Fahrrad

2.364

Sie wird mit 58 Jahren zum siebten Mal Mutter

7.566

Ups! Verrät Cathy Hummels hier "aus Versehen" den Babynamen?

4.282

Eine spukende Mülltonne löst Polizeieinsatz aus!

2.009

Raser rauschen doppelt so schnell wie erlaubt durch Innenstadt

2.167

Rätselhafter Flugzeugabsturz: Piloten-Leichnam beschlagnahmt

2.252

Sophia Thiel befragt Fans, doch die Männer haben nur Augen für ein Detail

8.401

Blinde Passagiere fahren stundenlang auf Güterzug

1.601

Schäfer-Gümbel fordert SPD-Neuanfang trotz Wahlsieg in Niedersachsen

85

Laster mit Särgen verunglückt auf Autobahn: Fahrer schwer verletzt!

4.801

Basler sieht keine Trainer-Zukunft für sich in Deutschland

188

Völlig bekifft: 14-Jähriger flieht mit Mercedes vor der Polizei

2.670

Porno-Queen beißt Frau im Streit das Ohr ab

2.649

Darum will diese Frau ihr Hochzeitskleid unbedingt loswerden

4.102

Mord-Prozess um zerstückelten Mann in Kühltruhe geplatzt

1.466

Polizei rätselt: Wem gehört dieser 50 Jahre alte Brummi?

11.559

Rechte Gewalt: Hat die Buchmesse die Gefahr unterschätzt?

593

Knallharte Kritik: "Tatort ist RAF-Propaganda"

2.327

Während Feuer wütet: Frau stirbt in den Armen ihres Ehemannes

4.164

Wegen neuem Gesetz: Gehen Prostituierte demnächst illegal anschaffen?

1.345

Fast-Food-Mutant: Forscher entdecken die Pizza-Maus

3.126

China verliert Kontrolle über Raumstation: Diese rast jetzt auf die Erde zu!

13.656

Arzt schmeißt wutentbrannt wartende Patientin raus

11.545

Nach tödlichem Unfall: Hätte die Unglücksfahrt verhindert werden können?

4.967