Anschlag auf Breitscheidplatz: Das will die Polizei ab sofort anders machen! 1.029
Bereits aus dem All zu sehen! Seit zwei Wochen brennt der Amazonas lichterloh Top
Nach Gala-Auftritt gegen Meister PSG: BVB jagt Mega-Talent (16) aus Frankreich! Top
Junge Frau (22) auf Reiterhof erschossen: Tatverdächtiger (55) stellt sich - ist es der Partner des Opfers? Neu
Studentin auf Friedhof gewürgt: Täter begeht nach Urteil groben Fehler Neu
1.029

Anschlag auf Breitscheidplatz: Das will die Polizei ab sofort anders machen!

Nach Weihnachtsmarkt-Anschlag: Polizei-Führungsgruppe für Sofortlagen

Nach dem Terroranschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz hat die Polizei eine erste Bilanz der ständigen Führungsgruppe für Sofortlagen vorgestellt.

Berlin - Rund zweieinhalb Jahre nach dem Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz hat die Polizei eine erste Bilanz der ständigen "Führungsgruppe für Sofortlagen" vorgestellt.

Der Anschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz im Dezember 2016 kostete zwölf Menschen das Leben.
Der Anschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz im Dezember 2016 kostete zwölf Menschen das Leben.

Die Einheit soll den Polizeifunk mithören, sofort eine Fahndung entscheiden und erste Kräfte zusammenstellen können.

Das teilte Siegfried-Peter Wulff, Leiter der Direktion Einsatz, am Dienstag bei der Vorstellung eines Berichts zu den Erkenntnissen und Erfahrungen aus dem Anschlag vom Dezember 2016 mit.

Seit Februar 2018 habe die Gruppe von sechs Beamten 176 besondere Einsatzlagen eingeschätzt und vorbereitet, von denen letztlich 34 tatsächlich ausgelöst wurden.

Polizeipräsidentin Barbara Slowik sieht die Hauptstadt-Polizei heute professionell und zeitgemäß aufgestellt. Hundertprozentige Sicherheit könne es aber nicht geben, sagte sie.

Bei dem Anschlag mit zwölf Toten kurz vor Weihnachten 2016 waren auch Dutzende Menschen verletzt worden. Der tunesische Attentäter Anis Amri konnte zunächst fliehen, er wurde wenige Tage später von der italienischen Polizei erschossen.

An deutschen Behörden war nach dem Attentat wiederholt Kritik laut geworden, Hinterbliebene und Verletzte beklagten Bürokratie und Untätigkeit. Slowik sagte, eindeutige Fehler sehe sie nicht. Nachsorge und Schutzausstattung seien aber nicht professionell gewesen.

Leiter der Direktion Einsatz, Siegfried-Peter Wulff und Polizeipräsidentin Barbara Slowik.
Leiter der Direktion Einsatz, Siegfried-Peter Wulff und Polizeipräsidentin Barbara Slowik.

Fotos: dpa/Wolfgang Kumm, dpa/Michael Kappeler

Wer jetzt schnell ist, bekommt Marken mit extrem hohen Rabatten! 10.263 Anzeige
Tödlicher Unfall: Fahranfänger (19) kommt mit BMW von Straße ab und kracht gegen Baum Neu
"Hilfe, meine Mutter schlägt mich": Polizeieinsatz wegen verdächtigen Zettels Neu
Riesiger Abverkauf! In diesem Zelt gibt's Technik so günstig wie nie 5.261 Anzeige
Warnschüsse der Polizei! Schwere Krawalle vor Champions-League-Quali-Spiel in Bern Neu
Zug kracht in Auto: Fahrer tot! Neu
Ende August dreht sich hier in Berlin alles um Rum! Anzeige
"Bachelor in Paradise: Nach Korb von Gerda sucht auch Serkan sein Glück im Paradies Neu
Wegen Baby-Wunsch: Steht ihre GZSZ-Liebe vor dem Aus? Neu
Justizskandal um "King Abode": Gericht grübelt plötzlich über wahres Alter des Bautzner Krawallflüchtlings Neu Update
Über 300 Menschen an Bord: Feuer tötet Mann auf Kreuzfahrtschiff Neu
FC Bayern sucht einen Sechser: 40-Millionen-Mann im Visier, Berater lässt aufhorchen Neu
Flammen-Inferno in Suchtklinik: Ein Mensch mit schwersten Brandverletzungen Neu
36-Jährige in Tornesch getötet: Polizei schweigt zu Hintergründen Neu
"Sie lag in ihrem eigenen Blut": Warum musste die junge Frau auf dem Reiterhof sterben? Neu
Alpinist (21) stürzt 250 Meter tief in den Tod Neu
Polizei ratlos: Wo versteckt sich das Schweriner Stachelschwein? 87
Sneaker-Battle: Händler sagt Online-Betrügern den Kampf an 107
Stau und volle Züge zum Ferienende: Urlauber wollen jetzt alle nach Hause 178
Welche sexy Promi-Lady lässt hier so tief blicken? 4.489
Der Soli wird abgeschafft, aber nicht alle Steuerzahler können sich freuen 2.181
Trotz Kuss: Bachelorette lässt David kurz vor Dreamdate abblitzen 1.486
Transfer-Posse um Bas Dost geht weiter: Eintracht-Vorstand Bobic mit Klartext 2.662
Mesale Tolu über Türkei: "Von Pressefreiheit kann keine Rede sein" 637
Das sagt der LKA-Chef zu Hilfssheriff Boris Palmer 1.797
Tod von Mädchen im Irak: Deutsche steht vor Gericht, Verfassungsschützer macht Aussage 164
"Systemsprenger": Das ist der deutsche Hoffnungsträger bei den Oscars 294
Schießerei am Michel! Streit vor "Kebap House" eskaliert 2.654 Update
Annemarie Carpendale postet süßes Foto mit Sohn Mads: Follower sind empört! 39.529
Späti in Bayern: Wie ein kleiner Kiosk das Ladenschluss-Gesetz umgeht 644
Blutiges Beziehungsdrama: Liebespaar soll Leiche zerstückelt und einbetoniert haben 1.326
Theresias Ehemann spricht Klartext: Das geht wirklich bei Promi Big Brother ab 2.846
Lilo will "Stricher" Joey bei Promi Big Brother loswerden: "Wieso kriegen wir den nicht weg?" 4.928
Warum liegt da Klopapier?! Irre Kunst-Aktion verschandelt Weltkulturerbe 1.008
Endlich Papa: Kult-Regisseur Quentin Tarantino und Frau Danielle erwarten erstes Kind 530
Schrecklicher Verdacht: Strangulierte Hilfsarbeiter Reiterhof-Chefin zu Tode? 5.619
Rocco Starks Ex: Sie bereut die Hochzeit! 5.818
AKK startet in heiße Wahlkampfphase in Brandenburg! 312
Zuckersüßes Baby-Foto: BTN-Star ist Papa geworden 1.409
Alle Spitzenkandidaten auf einem Podium: Der große Schlagabtausch vor der Wahl 2.804
Schöne Sportlerin nach dem Training tot am Straßenrand gefunden 13.711
Mann kann nicht fassen, was der Fahrer vor ihm seinem Hund antut und handelt sofort 59.669
Er hatte viel gezapft, aber kein Benzin! Mann will an Tanke bezahlen und wird von der Polizei abgeholt 2.736
Leiser Zischer bis nasslauter Quietscher: So klingen Fürze 1.180
Tochter sendet Mutter Bild ihrer neuen Wohnung und bereut es sofort 4.762
Nachbar macht gerade Frühstück: Kind (2) stürzt aus Hotelfenster 917
Praktikantin ist sprachlos, weil sie Arbeitsplatz wegen dieses Outfits verlassen muss 5.905
Nach Doping-Vorwürfen: Das sagt Hütter zum Hinteregger-Gate 209
Vor Union-Spiel: Reporter von Fans geschlagen 4.494