Porsche fliegt durch die Luft: Heftiger Crash auf der Autobahn Top Mann verschanzt sich mit Beil in Mehrfamilienhaus: SEK-Einsatz Top Fans schweigen! Darum herrscht in der Englischen Woche Geisterstimmung in den Stadien Top Modric stürzt Ronaldo und Messi vom Thron und wird Weltfußballer! Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 5.934 Anzeige
1

Anschlag auf den BVB-Bus - Was wir wissen und was nicht

Dortmund (dpa) - Drei Sprengsätze detonieren am Dienstagabend nahe dem Mannschaftsbus von Borussia Dortmund. Das Team hatte sich gerade auf den Weg zum Champions-League-Spiel gegen den AS Monaco gemacht. Auch am Mittwochmorgen sind noch einige Fragen offen.

WAS WIR WISSEN

* Am Dienstagabend gegen 19.15 Uhr detonieren drei Sprengsätze nahe dem Mannschaftsbus. Wie die Polizei später bekannt gibt, waren die Sprengsätze in einer Hecke versteckt. Die Ermittler sprechen von einem gezielten Anschlag auf die Mannschaft. * Um 20.30 Uhr gibt der Verein bekannt, dass das Spiel abgesagt ist. Es soll am Mittwoch um 18.45 Uhr nachgeholt werden. * Die Ermittler prüfen einen islamistischen Hintergrund. Nach Informationen von «Süddeutscher Zeitung», NDR, WDR sowie der Deutschen Presse-Agentur vom Mittwoch wird in einem Bekennerschreiben, das in der Nähe des Tatorts gefunden wurde, auf den Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt und den Einsatz deutscher Tornado-Kampfflugzeuge in Syrien Bezug genommen. Die Ermittler prüften am Mittwoch zudem die Authentizität eines zweiten Bekennerschreibens, das möglicherweise aus der antifaschistischen Szene kommen könnte. * Die Bundesanwaltschaft hat die Ermittlungen übernommen. Sie will am Mittwoch um 14.00 Uhr über den aktuellen Stand der Ermittlungen zum Sprengstoffanschlag informieren. Die Karlsruher Behörde kündigte ein kurzes Statement an. * Der BVB-Verteidiger und spanische Nationalspieler Marc Bartra wurde schwer an der Hand verletzt. Er brach sich eine Speiche im rechten Handgelenk. Außerdem verletzten ihn Glassplitter. Noch am Dienstagabend wurde er in einem Krankenhaus operiert. Wie lange Bartra ausfällt, war zunächst unklar. Der BVB bat am Mittwoch darum, von Anfragen zum Gesundheitszustand des verletzten Fußballers abzusehen. * Auch ein Polizist wurde verletzt. Er fuhr auf einem Motorrad vor dem Bus, um ihn zum Stadion zu begleiten, wie ein Sprecher sagte. Er habe ein Knalltrauma und einen Schock erlitten und sei nicht dienstfähig. * Ein weiterer verdächtiger Gegenstand, der in der Nähe des Tatorts gefunden wurde, war nach ersten Erkenntnissen kein scharfer Sprengsatz. Es sei zwar ein sprengsatzähnlicher Gegenstand gefunden worden, dieser habe aber nicht gezündet, sagte Dortmunds Polizeipräsident Gregor Lange. * Die Polizei hat vor dem Nachholspiel zwischen Borussia Dortmund und AS Monaco verschärfte Sicherheitsmaßnahmen für die Fußballer beider Mannschaften ergriffen. «Wir werden heute natürlich mit starken Kräften hier vor Ort sein im Stadion, werden aber auch versuchen, unser Möglichstes tun, natürlich die Mannschaften zu schützen», sagte Nina Vogt, Sprecherin der Dortmunder Polizei am Mittwochmorgen im ZDF. * Auch der Tatort wurde stark bewacht. Am Morgen nach der Sprengstoff-Attacke auf den Mannschaftsbus sicherte die Polizei den Tatort mit massiven Kräften ab. An den Zufahrten standen Einsatzkräfte mit Maschinenpistolen und schusssicheren Westen. Querstehenden Polizeiautos blockierten die Straßen. * Das Nachholspiel ist nur 22 Stunden nach dem geplanten Anpfiff angesetzt - der enge Terminplan lässt der UEFA und damit auch den Vereinen keine andere Wahl. Denn schon am kommenden Mittwoch ist das Rückspiel in Monaco terminiert. Am Samstag spielt Dortmund in der Bundesliga gegen Eintracht Frankfurt. Monaco muss in der Ligue 1 am gleichen Tag gegen Dijon antreten. * Im Stadion gab es nach Polizeiangaben keinerlei Gefahr. Die Fans verließen das Stadion nach der Absage friedlich, auch am Bahnhof kam es laut Polizei zu keinerlei Problemen. * Bei den Sprengsätzen handelte es sich nach Angaben der Ermittler nicht um Pyrotechnik.

WAS WIR NICHT WISSEN

* Über den oder die Täter war nichts bekannt. Es war auch nicht klar, ob die Polizei schon genauere Informationen dazu hatte. * Über die Art des Sprengstoffes und die Größe der Sprengkörper wurde zunächst nichts bekannt.

Lkw kracht auf Schilderwagen: Bauarbeiter stirbt auf A38 1.547 Ehepaar auf E-Bikes von Auto erfasst: Frau in Lebensgefahr 89 Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 1.664 Anzeige Schockierend! So viele Autofahrer sitzen zugedröhnt hinterm Steuer 173 Mercedes-Fahrer rast gegen Brückenpfeiler und stirbt 214 Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 3.475 Anzeige Wie läuft der Atomkraftwerk-Abbau in Biblis? 65 Warum der Video-Schiri weiter für Frust sorgt und alle über den HSV lachen 1.771
Beißattacke auf Oktoberfest: Polizist dienstunfähig 3.349 Private Rettungsaktion: Wohin mit den Flüchtlingen? 8.537 Zoff wegen Kuchen! Instagram-Post bringt Regierungsmitglied auf die Palme 715 Hund reißt Herrchen in den Abgrund 3.505 Nach Pharma-Skandal: Zahl betroffener Patienten steigt immer weiter 2.125
Wegen offener Rechnung: Mann schlägt Taxifahrer Stein auf den Kopf 1.839 Sexueller Missbrauch bei evangelischer Kirche: 27 Verdachtsfälle im Rheinland 488 Claudia Effenberg feiert mit den Geissens auf der Wiesn und testet "Flirtfaktor" 2.062 22-Jähriger zündet Autos vor Landratsamt an und zückt Messer 4.957 "Bauer sucht Frau" mit ganzem Harem: Das sind die Frauen, die um die Landwirte buhlen 2.093 Ist das endlich die Lösung gegen schlimme Fahrradunfälle? 3.564 Erschütterung der Macht im Schweizer Fußball: Bern klatscht Basel an die Wand! 1.543 Frauen prügeln vor Supermarkt auf Mädchen (15) ein und verletzen es schwer 3.905 Giulia Siegel trinkt auf der Wiesn nur Schnaps und liebt das Besäufnis 1.381 Wetterchaos in Deutschland: Hier ist der erste Schnee gefallen! 7.201 Moderatorin Dunja Hayali bekommt Toleranz-Preis 924 Frauenleiche bei Güllegrube entdeckt: Ehemann verhaftet 1.644 Deshalb sind Reisebüros sauer auf die Lufthansa 1.501 Streit im Fitnessstudio eskaliert: Neun Verletzte! 2.041 Berliner Zoo veröffentlicht Video von Nashorn-Geburt! 136 Deshalb lehnt Boris Palmer die Einladung der AfD ab 1.796 Nach Tochter Lilli: Jetzt knutscht Til Schweiger auch mit Luna rum 4.459 Nicht beim Staatsbankett dabei: Merkel gibt Erdogan einen Korb! 1.560 Mann wird in Café angesprochen, dann landet er für über drei Jahre im Knast 370 Hart aber fair: Verstehen die Bürger diese Regierung noch? 5.370 Foto nicht geliked: Heidi Klum watscht Ruth Moschner knallhart ab 3.229 Spur der Verwüstung: Magdeburg-Fans randalieren in Zug 2.499 Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte: Asif N. hofft auf Bleiberecht 3.033 Vor Erdogan-Besuch: Erneut Deutscher in der Türkei festgenommen! 1.244 Nach Rausschmiss aus Disko: 18 Männer greifen Türsteher an und schießen mit Pistolen auf sie 18.105 Horror-Crash: 56-Jähriger fährt auf Sattelzug an Stauende auf 3.400 Unglaublich! So teuer ist Barbara Meiers Diamanten-Dirndl 1.902 Ein Hauch von Hambacher Forst im Elsaß: Polizei holt Autobahn-Gegner von Bäumen 55 Sachsens Innenminister fordert: Asylbewerber ohne Pass in den Knast! 3.700 Rums! Porsche kracht durch Zaun und landet auf Burger-King-Terrasse 2.231 Nach "Mangkhut" droht nun der nächste Taifun: Philippinen versinken im Chaos! 517 Flucht vor der Schlachtbank: Kuh stößt Bäuerin um und nimmt Reißaus 995 Nach Trennung von Philipp Stehler: Pam bricht im TV in Tränen aus 2.158 Sara Kulka fassungslos: Damit überrascht ihre Tochter jetzt alle 1.868 Einbruch in Schulmensa: Die Beute der Diebe macht stutzig 2.004 Beim Russisch Roulette: Mann schießt sich Wattestäbchen ins Gehirn 2.720