Frau von Mann auf Gehweg vorm Krankenhaus angezündet

TOP

Arbeiter von Presse eines Müllfahrzeugs getötet

TOP

So heftig knallt es zwischen Fußall-Fans von Kiew und Besiktas 

NEU

Diese Frau hat offiziell den schönsten Po Brasiliens

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
6.535

Anschlag auf Büro von Minister Dulig

Radebeul - In der Nacht zum Sonntag gab es ein Anschlag auf das Büro des sächsichen Wirtschaftsministers Martin Dulig (SPD).
Vize-Ministerpräsident Martin Dulig (41, SPD).
Vize-Ministerpräsident Martin Dulig (41, SPD).

Von Torsten Hilscher

Dresden - Auf das Bürgerbüro des sächsischen Vize-Ministerpräsidenten, Martin Dulig (41, SPD), in Radebeul ist ein Anschlag verübt worden.

Nach Angaben aus Parteikreisen wurden in der Nacht zum Sonntag auf das Ladengeschäft in der Meißner Straße 273 Pflastersteine geschleudert. Fensterscheiben zersplitterten, Teile der Inneneinrichtung gingen ebenfalls kaputt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Das Büro war erst Juli 2014 eröffnet worden.

Das Operative Abwehrzentrum der sächsischen Polizei, in dem die Ermittlungen der Polizei und der Staatsanwaltschaft zu Straftaten mit rechtsextremem Hintergrund landesweit koordiniert werden, prüft jetzt, ob es die Ermittlungen übernimmt.

Dulig ist Wirtschafts-, Arbeits- und Verkehrsminister in Sachsen. Zugleich fungiert er als SPD-Chef im Freistaat.

Dulig zu MOPO24: „Es ist völlig inakzeptabel, dass es Anschläge auf Büros von Politikern, gleich welcher Parteizugehörigkeit, gibt. Politische Auseinandersetzungen müssen verbal in Parlamenten, auf Diskussionsrunden und auf den dafür vorgesehenen Ebenen geführt werden. Feige Anschläge beweisen nur, dass die Täter an einem politisch-demokratischen Diskurs nicht interessiert sind - sondern ihre eigenen, nicht mehrheitsfähigen Ansichten mit Gewalt durchsetzen wollen. Dies muss mit der ganzen Härte des Gesetzes unterbunden werden. Auch in Sachsen gilt nicht das Faustrecht!“

Erst vor wenigen Tagen wurden bereits das Bürgerbüro des SPD-Landtagsabgeordneten Albrecht Pallas in Dresden und diverse Büros von Politikern der Partei „Die Linke“ in Sachsen angegriffen.

Das Operative Abwehrzentrum der sächsischen Polizei übernahm die Ermittlungen.
Das Operative Abwehrzentrum der sächsischen Polizei übernahm die Ermittlungen.
Teile der Inneneinrichtung wurden ebenfalls zerstört.
Teile der Inneneinrichtung wurden ebenfalls zerstört.

Foto: Holm Helis, Ove Landgraf, SPD

Schock in Florida! Deutsches Model badet unbemerkt mit Hai

NEU

Bei KFC gibt es jetzt die Kerze mit Chickenduft

NEU

Neuer Megatrend: Frauen lassen sich Botox in die Füße spritzen

NEU

Ohne Begleitperson: 17-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

NEU

Sie wog nur noch 30 Kilo! So ungewöhnlich besiegte Sophie die Magersucht

1.450

Kurz nach Scheidung von Cathy: Richard Lugner hat 'ne Neue

3.875

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

388

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

7.340

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

11.508

Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

2.744

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

521

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

1.892

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

3.071

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

6.962

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

1.365

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

5.286

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

445

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.764

Vier Premieren in einer Nacht! Olaf Schubert im Liebesrausch

2.701

Von Leipzig direkt nach New York!

4.022

Liebe nach Vertrag! Deshalb machte Ennesto wirklich Schluss

7.584

Fliegerbombe in Nordhausen endlich entschärft

643

Ein Glück! Joko und Klaas verlassen Show doch nicht

3.690

Ralf Rangnick gesteht ein: RB-Elfmeter war eine Schwalbe 

1.672

Jahrbuch-Fakten aus NRW: Alkoholismus, Hochzeiten, Krebs... 

271

Frau hält 48 Katzen in 28-Quadratmeter-Wohnung

4.768

Emotionales TV-Geständnis: lady Gaga ist krank

10.335

Unfassbar! Frau verpasst ihrem Hund Zungenpiercing

1.927

Pietro Lombardi drückte sich vor Trennungsshow

7.446

Mann ergaunert 14.000 Euro mit angeblich krebskranker Tochter

2.429

Falscher Polizist prügelt auf Radlerin ein

4.239

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

4.811

Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

1.374

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

4.110

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

7.032

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

4.383

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

5.577

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

3.368

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

15.784

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

6.452

Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

6.081

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

2.408

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

2.070