Er wollte seinen Sohn retten: Familienvater auf Mallorca ertrunken Top SEK findet totes Mädchen (7) in Düsseldorfer Wohnung Top Update Aus CSU wird CDU: Demonstranten überkleben Partei-Logo Top Horror-Crash: Biker stürzt sechs Meter tief, dann überfährt ihn ein Wagen Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 55.228 Anzeige
815

Anschlag auf Weihnachtsmarkt: U-Ausschuss wartet seit sechs Monaten auf Akten

Der Anschlag auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz ist mittlerweile ein Jahr her. Noch immer warten Ermittler auf wichtige Akten von Attentäter Anis Amri.
Der Untersuchungsausschuss soll die Pannen im Umgang mit dem Attentäter Anis Amri aufklären.
Der Untersuchungsausschuss soll die Pannen im Umgang mit dem Attentäter Anis Amri aufklären.

Berlin - Ein halbes Jahr nach Beginn seiner Arbeit hat der Berliner Untersuchungsausschuss zum islamistischen Terroranschlag noch immer nicht alle angeforderten Akten erhalten.

Das geht aus einer Antwort der Senatsinnenverwaltung auf eine Anfrage des FDP-Abgeordneten Marcel Luthe hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Der Ausschuss hatte am 14. Juli 2017 seine Arbeit aufgenommen und unter anderem auch alle Akten aus Berlin und von Bundesbehörden verlangt, die der Sonderermittler des Senats, Bruno Jost, genutzt hatte.

Nun schrieb der Senat, für die Akten seien zahlreiche Freigaben der Behörden erforderlich. Diese seien erst am 10. Oktober 2017, nachdem Jost seinen Bericht vorgestellt hatte, erbeten worden. Bisher lägen sie jedoch "erst teilweise" vor. Da nicht absehbar sei, "wann und mit welchen Vorgaben die noch ausstehenden Freigaben erfolgen", sollten zumindest Teile von Akten übersendet werden.

Luthe kritisierte, der Untersuchungsausschuss habe bis jetzt nicht einmal die Unterlagen bekommen, "die Herr Jost schon vor mehr als neun Monaten erhalten hat, die also beim Innensenator liegen". Der Vorsitzende Burkard Dregger (CDU) schone "seinen alten Koalitionspartner SPD und gestattet dem SPD-Innensenator weiter die Verschleppung der Aufklärung".

Der Untersuchungsausschuss des Abgeordnetenhauses soll ebenso wie der in NRW aufklären, welche Pannen Polizei und Behörden beim Umgang mit dem späteren islamistischen Attentäter Anis Amri unterlaufen sind. Bei dem Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche am 19. Dezember 2016 starben zwölf Menschen, mehr als 70 wurden verletzt.

Passanten gedenken ein Jahr danach mit Blumen und Kerzen den Opfern.
Passanten gedenken ein Jahr danach mit Blumen und Kerzen den Opfern.

Fotos: DPA

Spendet Kroatien wirklich WM-Prämien in Höhe von rund 24 Millionen Euro? Top Familien wussten von nichts! Bestatter soll Leichen zum Üben ausgeliehen haben Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 10.537 Anzeige Betrunkener Freizeit-Kapitän fährt mit Sportboot auf Radweg Neu Tierischer Einsatz: Polizei rettet Giraffe aus Großstadt-Dschungel Neu
Unglaublich: Feuerwehrauto setzt Feuerwehrhaus in Brand Neu Haben zwei Dutzend Verdächtige im Netz Kinderpornos getauscht? Neu
Urlauber fliehen vor Unwettern in der Hohen Tatra Neu Tuchel darf entscheiden: Wechselt Neymar zu Real Madrid? Neu Mann wird zum Millionär, weil ihn eine Fremde an der Kasse vorlässt Neu Nachbar aus Ekel erschlagen und zerstückelt Neu Nach erfundenem Terror-Anschlag: Geldstrafe nach Internet-Text? Neu Hase sorgt bei Reitturnier für Aufregung Neu Verseucht! 2000 Haushalte haben kein sauberes Trinkwasser Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 2.124 Anzeige Bei Rap-Konzert in Jugendeinrichtung: Hitlergruß und "Sieg Heil"-Rufe Neu Richtige Blumensprache: Was die Bachelorette mit roten Rosen falsch macht Neu Vorm Reichstag: Dafür wollen Berliner 77 Tage lang jeden Abend demonstrieren Neu Irre! 52-Jährige gibt Auto in Werkstatt und findet es nicht mehr wieder Neu VfB: Weltmeister vor dem Absprung zu den Bayern, kommt ein anderer? Neu Verdächtig ruhig: Ist das Baby von Sila Sahin etwa schon unterwegs? 848 "Kleinkarierte Menschen": Schrauben-Milliardär Würth warnt vor Rechtsruck 1.247 Datet GNTM-Gerda jetzt einen heißen Franzosen? 504 Lotto-Millionär hat sich gemeldet: Glückspilz sackt 45 Millionen ein 1.355 Melina Sophie wusste schon im Kindergarten, dass sie lesbisch ist 1.416 Polizisten angegriffen: Ein nackter Mann rastet völlig aus 1.431 Mutter nach Brand weiterhin in Lebensgefahr: Was passiert mit den Kindern? 386 Kellner kann nicht fassen, was ihm ein Gast auf den Bon geschrieben hat 4.509 Seine Kindheit machte TV-Moderator Günther Jauch zum Winzer 353 Thomas Gottschalk scheitert am Türsteher in München 3.648 Mann (32) lässt sich Genitalien entfernen: Der Grund macht sprachlos 7.684 Frau parkt Auto aus und stürzt 5 Meter in die Tiefe! 2.129 Todes-Drama beim Melt-Festival: 41-Jähriger kippt beim Tanzen um und stirbt 4.864 Genickschuss! Unfall war ein kaltblütiger Mord 4.417 Hat US-Rocker Bruce Springsteen mit diesem Auftritt das Ende der DDR eingeleitet? 976 "Ich bin kein Player": Wird Andis Ehrlichkeit mit einer Rose belohnt? 498 Beckenbauer: Einstellung der Spieler schuld am WM-Aus! 2.303 Busfahrer macht Vollbremsung: 20 Grundschüler verletzt! 2.142 Mann vergewaltigt Pferd mehrfach: Vor der Polizei begründet er dies völlig absurd 11.949 Elefant hebt Achtjährigen mit Rüssel hoch und tötet ihn 3.690 Möchtegern Botox-Arzt hält Bachelorette für unästhetisch 2.220 Shopping-Alarm: Das bringt der Sommerschlussverkauf 2018 644 Nach langer Trockenphase! Jetzt droht Deutschland die Mücken-Invasion 2.436 So musst Du in München heißen, um eine Wohnung zu bekommen 3.046 Frau beobachtet Schwimmer, plötzlich ist er weg: Großeinsatz am Badesee! 3.050 Frisch getraut: Darum beendete die Polizei eine Hochzeitsreise 1.967 Sind Elefanten, Raubtiere & Co. bald im Zirkus verboten? 569 Wegen Mama-Diss? Sophia Thomalla will Carolin Kebekus eine reinhauen 5.292 Elf Schüler vergewaltigen Mädchen, bis es ohnmächtig wird 17.827 Erdogans verlängerter Arm: Noch eine Ditib-Moschee im Allgäu? 1.086