Stieß Ehemann seine Frau von Kreuzfahrtschiff ins Meer?

TOP

Dieses Foto entlarvte eine Halbmarathon-Läuferin als Betrügerin

TOP

"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton mit nur 36 Jahren gestorben!

NEU

VfL Wolfsburg feuert Valerien Ismael

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

5.771
Anzeige
1.157

Berliner Asylheim durchsucht! Kontaktmänner von Amri im Visier der Ermittler

Die Bundesanwaltschaft ließ am Dienstag in einem Berliner Flüchtlingsheim die Unterkunft eines 26-jährigen Tunesiers durchsuchen Zwei Kontaktmänner sind im Visier der Polizei. Was wussten sie?
Ermittler haben Kontaktmänner des mutmaßlichen Attentäters Anis Amri ins Visier genommen.
Ermittler haben Kontaktmänner des mutmaßlichen Attentäters Anis Amri ins Visier genommen.

Karlsruhe - Zwei Wochen nach dem Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt mit zwölf Toten haben die Ermittler zwei Kontaktmänner des mutmaßlichen Attentäters Anis Amri ins Visier genommen.

Die Bundesanwaltschaft ließ am Dienstag in einem Berliner Flüchtlingsheim die Unterkunft eines 26-jährigen Tunesiers durchsuchen. Es bestehe der Verdacht, dass er "von den Anschlagsplänen wusste und möglicherweise Anis Amri geholfen hat", erklärte die Behörde am Abend in Karlsruhe.

Bei dem Anschlag mit einem Lastwagen auf einem Berliner Weihnachtsmarkt waren am 19. Dezember 12 Menschen ums Leben gekommen und mehr als 50 verletzt worden.

Der Täter soll der 24-jährige Tunesier Anis Amri gewesen sein. Er wurde in Italien von der Polizei erschossen.

Bei dem Anschlag im Dezember starben 12 Menschen auf dem Berliner Weihnachtsmarkt.
Bei dem Anschlag im Dezember starben 12 Menschen auf dem Berliner Weihnachtsmarkt.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler hat der 26-jährige Kontaktmann seinen Landsmann Amri spätestens seit Ende 2015 gekannt und "noch in zeitlicher Nähe zum Anschlag mit ihm in Kontakt" gestanden.

Darüber hinaus wurde auch eine Wohnung in Berlin durchsucht. Dort soll sich ein früherer Mitbewohner Amris aufgehalten haben, wie die Bundesanwaltschaft mitteilte.

"Nach den bisherigen Erkenntnissen hatte der Zeuge möglicherweise ebenfalls in zeitlicher Nähe zum Anschlag Kontakt zu Anis Amri", erklärte die Behörde. Die Durchsuchung diene dazu, weitere Erkenntnisse über das Verhalten Amris vor und nach der Tat zu gewinnen. Zu Festnahmen oder Befragungen wurde nichts mitgeteilt.

Die Bundesanwaltschaft kündigte an, an diesem Mittwoch im Laufe des Nachmittags über den Stand der Ermittlungen weiter zu informieren. Am Donnerstag war ein als Kontaktmann Amris verdächtigter Tunesier wieder auf freien Fuß gekommen. Die Bundesanwaltschaft erwirkte gegen den 40-Jährigen keinen Haftbefehl.

Ermittler hatten den Mann am Mittwoch vergangener Woche in Berlin vorläufig festgenommen. Seine Nummer war in dem Telefon Amris gefunden worden.

Fotos: DPA

Trump-Fans schwenken Russland-Fahnen, ohne es zu merken

NEU

Rothirsch geht mit Rinderherde fremd

936

Mit 61 Jahren! Titanic-Star Bill Paxton überraschend gestorben

7.962

Sachsen sahnen bei Bob- und Skeleton-WM ab

835

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.745
Anzeige

22-Jähriger droht Ex-Freundin, den Kopf mit Axt einzuschlagen

3.514

Als er ihr an den Hintern fasst, rastet das Bikini-Model aus

4.500

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.249
Anzeige

Horror-Sturz bei Eisrennen: Pferd tot, Jockey im Krankenhaus

1.835

Zwei Frauen prügeln sich auf Karnevalsparty um einen Mann

2.367

Fast gestorben! Seine Krankheit ist so selten, dass kaum ein Arzt sie kennt

3.942

Drei Menschen kämpfen um ihr Leben! Auto rast in Menschen-Gruppe in London

5.897

Lady beweist, dass Tattoos auch mit 56 noch sehr heiß aussehen können

4.874

Neue Details: So brutal lief die Hooligan-Schlacht in Moabit

5.202

Mann wird von Prostituierter abgezockt und täuscht einen Überfall vor

2.741

54-jährigem Reichsbürger mit Kettensäge in Unterarme gesägt

5.753

Für Oscar nominierte Schauspielerin Natalie Portman sagt ab

2.070

Schwarzfahrer flüchtet und stürzt vor U-Bahn

1.726

Flughafentunnel: Geisterfahrer kracht in Gegenverkehr

298

Jürgen Milski disst Helena Fürst und die schießt zurück

3.618

Liebe statt Geld! Paar hat Sex in einer Bank

6.660

Einbruchsspuren: Polizei sieht nach und entdeckt zwei Leichen in Einfamilienhaus

7.424

Mutter nicht im Haus: Zwillinge ertrinken in Waschmaschine

7.694

Anwältin kündigt Job, um als Prostituierte mehr Geld zu verdienen

5.814

So harsch reagierte die Polizei nach Heidelberger Todesfahrt

5.460

Acht Gegentore gegen Bayern! So lustig spotten Twitter-User über den HSV

3.890

SPD fällt erstmals seit Schulz-Nominierung in Umfrage zurück

2.278

RTL II sucht wieder die schönsten Molligen

1.129

Das ist die Schwester von Shirin David! Sie ist schlau, hübsch und lustig

4.088

Schmutzige Details! Das sagt die Ex von Jay Alvarrez über seinen Penis

11.972

Tausende Anwohner von geänderten BER-Flugrouten betroffen

3.080

Dieser GZSZ-Star kommt bald unter die Haube

6.839

Militär auf Philippinen greift Entführer deutscher Geisel an

8.276

Frau wird beim Überqueren der Straße vor Augen des Mannes überfahren

5.108

Auto rast in Karnevals-Umzug in Amerika: 28 Verletzte

2.966

Oma gibt Gas! Improvisierter Tatort mit Laien

1.308

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

3.586
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

3.026

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

3.374

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

9.201
Update

Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

7.627

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

5.832