AfD-Politiker fordern: Frauke Petry soll Partei verlassen

Top

"Come out, bitch!" Er soll die junge Camperin bestialisch vergewaltigt haben

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

5.484
Anzeige

,Blauer Besen' - so übel verhöhnen Sachsens AfD-Gewinner ihre Parteichefin

Neu
8.941

Anschlag von Berlin: Wurde der falsche Verdächtige von Polizei Misshandelt?

Schwere Vorwürfe an die Berliner Polizei. Der zunächst irrtümlich festgenommene Verdächtige hat sein Schweigen gebrochen. #Breitscheidplatz
Polizisten am Ort des Anschlags auf dem Breitscheidplatz.
Polizisten am Ort des Anschlags auf dem Breitscheidplatz.

Berlin – Der unmittelbar nach dem Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt festgenommene und dann wieder freigelassene Pakistaner Naveed B. beschuldigt die Polizei, misshandelt worden zu sein. Er habe während seiner Zeit bei der Polizei Todesangst gehabt.

Das schreibt die britische Zeitung "The Guardian", die nach eigenen Angaben mit dem zunächst Verdächtigten gesprochen hat.

"Er erinnert sich daran, dass zwei Polizisten die Hacken ihrer Schuhe in seine Füße gruben, und dass einer mit einer Hand großen Druck auf seinen Nacken ausgeübt hat", heißt es in dem Artikel.

Als er sich später nackt fotografiert werden sollte und er dagegen protestierte, hätten sie ihn geschlagen.

Laut "Guardian" hat B. mit dem Blatt gesprochen, um bekannter zu machen, dass er unschuldig sei. Er fürchte in Deutschland um sein Leben, nachdem sein Name im Zusammenhang mit dem Anschlag verbreitet worden sei. Außerdem sei seine Familie in Pakistan von Sicherheitskräften kontaktiert worden. Es habe Drohnanrufe gegeben.

Der Mann stammt aus der armen und unruhigen Provinz Baluchistan. Dort sind viele Extremistengruppen aktiv, unter anderem Separatisten, die für mehr Unabhängigkeit kämpfen.

Menschenrechtsaktivisten sagen, der Staat lasse regelmäßig Menschen verschwinden. B. war laut «Guardian» für eine der Gruppen für Baluchistans Unabhängigkeit politisch aktiv gewesen. Dafür habe er Todesdrohungen erhalten.

Die Deutsche Presse-Agentur hatte berichtet, dass der Pakistaner nach der Freilassung an einen sicheren Ort gebracht worden war, damit Asylgegner ihn nicht angreifen können. Im Artikel heißt es, er solle dort zwei weitere Monate bleiben. Er bekomme Essen geliefert und müsse die Polizei benachrichtigen, wenn er hinausgehe.

UPDATE 13:45 Uhr: Die Berliner Polizei weist Vorwürfe zurück, Beamte hätten einen nach dem Terroranschlag von Berlin irrtümlich festgenommenen Pakistaner misshandelt. "Das hat nicht den Hauch von Substanz", sagte der Sprecher Winfrid Wenzel am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. "Der Mann ist definitiv von keinem Mitarbeiter misshandelt worden."

Sprecher Wenzel betonte, die Polizei habe einen "sehr guten, wechselseitigen Kontakt" zu dem Mann. In einem Gespräch mit der Polizei habe dieser am Freitag selbst betont, dass er weder geschlagen, misshandelt oder verletzt worden sei.

Fotos: DPA

Stadionsprecher verliert seinen Job, weil er Gegner beleidigt

Neu

Verlief der Geisterfahrer-Crash doch ganz anders?

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

62.247
Anzeige

Mann mit Gasmaske besetzt Wahlkabine

Neu

Ermittlungen: Weshalb rastete die Kuh im Festzelt aus?

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

93.594
Anzeige

Bei diesen Männern haben Frauen die besten Orgasmen!

Neu

Elf Meter! Junge (3) greift nach Buch und fällt aus 4. Stock

Neu

"Mein Kampf" auf Arbeit gelesen: Kündigung

Neu

Fünf Personen bei Feuer in Fabrikhalle verletzt

Neu

Spektakulärer Raubzug: Wie stiehlt man bitte eine komplette Garage?

Neu

81-Jähriger prallt mit Kartoffel-Lkw gegen Sattelzug und stirbt

Neu

Ausgeschnabelt! Heidi Klum ist wieder Single!

Neu

Frau pupst beim Yoga und sorgt für mächtig viel Wind

Neu

Gerüstbauer packt aus: Schwarzarbeit und Steuerbetrug im großen Stil

Neu

Arbeitsunfall endet tödlich! Bagger rutscht in ein Schlammloch

Neu

Großer Silberschatz aus der Wikingerzeit entdeckt

Neu

Darum will Ägypten bekannteste Indie-Rockband verbannen

Neu

Kein Spender! ESC-Gewinner liegt im Sterben

Neu

Darum wird hier die Jagd auf süße Otter gefordert

Neu

Mann landet nach Besuch im Wahllokal im Gefängnis

2.321

Das nächste Ziel der AfD: Hessen für Landtagswahl überzeugen

71

Gruselfund! Spaziergängerin findet Skelett neben Waldweg

2.096

Mädchen von Pferd mitgeschleift: Jetzt wird gegen den Vater ermittelt

1.033

Flüchtlinge wegen Mordes in 36 Fällen angeklagt

6.984

Endgültiges Aus mit Thomalla? Er datet jetzt ein französisches Model

1.959

Deshalb lasst Ihr die Zahnbürste besser nicht im Hotelzimmer herumliegen

1.550

Sie wollte unbedingt einen Döner: Frau rastet vor Imbiss komplett aus

2.080

Das macht Cartoonist Ralph Ruthe nach dem AfD-Wahlerfolg

2.883

Urteil: Fahrer macht bei Horror-Unfall acht Kinder zu Waisen

2.061

Das Blut-Auto von Berlin: Was droht jetzt dem Fahrer?

10.152

Streit eskaliert: Fahrgast prügelt auf Taxifahrer ein

1.289

Panische Kuh verletzt zwölf Menschen

936

Geiseln müssen Videos von Vergewaltigungen anschauen

3.543

Babyleiche im Müllsack entdeckt: Das fand man bei Obduktion heraus

4.493

Grausamer Geisterfahrer-Crash auf Autobahn: Die drei Toten waren verwandt

4.302

Alice Schwarzer gibt Männern Schuld am AfD-Erfolg

2.450

Hollywoodstar stirbt nach Sturz von Karlsbrücke

13.553

Niemand weiß, wer sie ist: Frau stirbt nach schrecklichem Zug-Drama

3.734

Kotz-Smiley und #jamaika: Das sagen die Promis zur Wahl

2.990

Große Trauer! Profi-Schiedsrichter stirbt bei Auto-Unfall

8.680

Schock bei Flugshow: Eurofighter stürzt ins Meer, Pilot stirbt

5.293

Auf wen ist Ex-GZSZ-Star Isabell hier denn horny?

2.235

Ramelow fordert von Merkel schnelle Regierungsbildung

216

Unglaublich! Herz von Siebenjähriger schlägt außerhalb ihres Körpers

5.083

Wahlfoto-Fail: Nach Micaela Schäfer macht jetzt auch Kim Gloss den Fehler

4.424

Eklat! Frauke Petry will nicht für die AfD in den Bundestag

21.387

"Ganz Berlin hasst die AfD!": So heftig war der Protest am Alex

3.935

Straftäter brechen aus Psychiatrie aus: Noch immer keine Spur!

2.087

Militär entdeckt Massengrab mit 28 Toten

4.335

Während AfD-Gegendemonstration: Taxi rast in Menschenmenge

20.803

Forscher machen unglaubliche Entdeckung in der Arktis

6.167

Fahrlässige Tötung! Haben diese Männer das Leben von zwei Frauen auf dem Gewissen?

3.886

Vorläufiges amtliches Wahlergebnis: Merkel gewinnt trotz deutlicher Verluste

5.512

Amri-U-Ausschuss: Ex-Staatssekretär Krömer krank statt Befragung, aber Marathon laufen

590