Menno! Ehrlich Brothers scheitern an dürren Models

3.100

Im DDV-Stadion: Der Kaiser kommt zum Höhepunkt!

7.145

37-Jähriger soll Frauen zur Prostitution gezwungen haben

417

Für eine "weihnachtliche Stimmung": Terrorsperren als Geschenke

1.878

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

90.835
Anzeige
8.944

Anschlag von Berlin: Wurde der falsche Verdächtige von Polizei Misshandelt?

Schwere Vorwürfe an die Berliner Polizei. Der zunächst irrtümlich festgenommene Verdächtige hat sein Schweigen gebrochen. #Breitscheidplatz
Polizisten am Ort des Anschlags auf dem Breitscheidplatz.
Polizisten am Ort des Anschlags auf dem Breitscheidplatz.

Berlin – Der unmittelbar nach dem Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt festgenommene und dann wieder freigelassene Pakistaner Naveed B. beschuldigt die Polizei, misshandelt worden zu sein. Er habe während seiner Zeit bei der Polizei Todesangst gehabt.

Das schreibt die britische Zeitung "The Guardian", die nach eigenen Angaben mit dem zunächst Verdächtigten gesprochen hat.

"Er erinnert sich daran, dass zwei Polizisten die Hacken ihrer Schuhe in seine Füße gruben, und dass einer mit einer Hand großen Druck auf seinen Nacken ausgeübt hat", heißt es in dem Artikel.

Als er sich später nackt fotografiert werden sollte und er dagegen protestierte, hätten sie ihn geschlagen.

Laut "Guardian" hat B. mit dem Blatt gesprochen, um bekannter zu machen, dass er unschuldig sei. Er fürchte in Deutschland um sein Leben, nachdem sein Name im Zusammenhang mit dem Anschlag verbreitet worden sei. Außerdem sei seine Familie in Pakistan von Sicherheitskräften kontaktiert worden. Es habe Drohnanrufe gegeben.

Der Mann stammt aus der armen und unruhigen Provinz Baluchistan. Dort sind viele Extremistengruppen aktiv, unter anderem Separatisten, die für mehr Unabhängigkeit kämpfen.

Menschenrechtsaktivisten sagen, der Staat lasse regelmäßig Menschen verschwinden. B. war laut «Guardian» für eine der Gruppen für Baluchistans Unabhängigkeit politisch aktiv gewesen. Dafür habe er Todesdrohungen erhalten.

Die Deutsche Presse-Agentur hatte berichtet, dass der Pakistaner nach der Freilassung an einen sicheren Ort gebracht worden war, damit Asylgegner ihn nicht angreifen können. Im Artikel heißt es, er solle dort zwei weitere Monate bleiben. Er bekomme Essen geliefert und müsse die Polizei benachrichtigen, wenn er hinausgehe.

UPDATE 13:45 Uhr: Die Berliner Polizei weist Vorwürfe zurück, Beamte hätten einen nach dem Terroranschlag von Berlin irrtümlich festgenommenen Pakistaner misshandelt. "Das hat nicht den Hauch von Substanz", sagte der Sprecher Winfrid Wenzel am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. "Der Mann ist definitiv von keinem Mitarbeiter misshandelt worden."

Sprecher Wenzel betonte, die Polizei habe einen "sehr guten, wechselseitigen Kontakt" zu dem Mann. In einem Gespräch mit der Polizei habe dieser am Freitag selbst betont, dass er weder geschlagen, misshandelt oder verletzt worden sei.

Fotos: DPA

Fußballstar Robinho: Neun Jahre Haft wegen Vergewaltigung

4.039

"Es wird dein Leben ruinieren!" Wer tut sich diese Tattoos an?

16.285

100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !

1.469
Anzeige

Kronprinzessin Victoria von Schweden scherzt sich durch Leipzig

1.152

Wuff! Darum leben Hundehalter länger

822

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

88.028
Anzeige

Katastrophen-Alarm nach Großbrand in Waffelfabrik

3.079

Atlantis für Zug-Fans: Nun soll die vor 165 Jahre versunkene Dampflok geborgen werden

264

14-Jähriger brennt beinahe Sporthalle nieder!

146

Bei neuer Bundesregierung: So teuer könnte der Diesel werden

3.894

Syrerin erleidet Totgeburt: Wachmann soll dafür 7 Jahre in den Knast

7.443

In Leipzig können Kinder bald auch abends zur Tagesmutti

1.983

Promis unterstützen diese Mörderin

2.968

Fiese Masche! Achtung vor falschen Polizisten

88

"Auspeitschen, fesseln!" TV-Sternchen schockt mit Sexbeichte

4.059

Tödlicher Unfall auf A6! War der Fahrer abgelenkt?

1.758

Würg! Einbrecher hinterlässt etwas unglaublich Widerliches

1.869

Harte Strafen nach Raubüberfall mit Millionenbeute

1.006

Betrunkener liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei und rammt Einsatzfahrzeug

140

Die verwahrlosten "Ritters"! Stadt plant nun Renovierung ihres Hauses

13.983

Kontrolleure ziehen dicken Fisch aus dem Verkehr

4.222

100.000 Euro! Für ihren großen Traum geht sie gerne anschaffen

4.095

Mitten auf Feldweg! Schizophrener sticht auf Spaziergänger ein

3.086

Junkie bricht in Schule ein und geht mit Eisenstange auf Beamte los

1.019

Kinder entdecken Frauenleiche im Wald

4.022
Update

Dönermann schlägt zu, weil Kunde seinen Spieß eklig findet

4.543

Strafanzeige gegen Berliner Stadtrat: Mit 1,44 Promille im Auto erwischt

228

Vermieter kündigt Höcke-Gegnern den Vertrag

9.870
Update

Schrecklicher Unfall: Rollstuhlfahrer von Truck erfasst

8.572

Olympia kann kommen! Franzose Bruno wird Deutscher

800

39 Jahre zu Unrecht im Gefängnis: 70-Jähriger frei

3.140

Neue verstörende Details: Ehemann schlägt Frau blutig und zündet sie an

1.214

Oma drückt Enkelin unter Rollator: "Schlimmer als ein Tier behandelt!"

3.247

Mama und Papa wollen nicht für Sohn bezahlen: Knast!

2.756

Irres Video: Deswegen wird David Alaba für schwul gehalten

1.662

In dieser Stadt fühlt sich ein seltener Speisepilz offenbar wohl

2.524

Mann tötet Ex, springt danach in den Tod

2.776

Wer in Shisha-Bars abhängt, muss mit heftigen Risiken rechnen

1.371

Mit einem Tor schafft Union Berlins U16, woran Thomas Müller scheiterte

1.165

Vor allem zu Weihnachten: Immer mehr Plagiate im Umlauf

540

49-Jähriger versenkt Luxusauto in See und flüchtet

1.719

Wolfsähnliche Kreatur springt aus Gebüsch und fällt Hund an

23.696

Ist die Wende schuld am Nazi-Terror?

2.099

Ach du Scheiße! Forscher verwandeln Hühnerkot in Kohle

578

War es Mord? Leiche von Vermisstem entdeckt

2.623

Wo ist Kai? Deutscher seit Monaten auf Mallorca verschwunden

2.312

Mord an Joggerin: Angeklagter hat Alkoholproblem

928

Weitere Mängel am Chaos-Flughafen BER bekannt geworden

1.467

14-Jähriger sticht Mann nieder und macht eiskalte Aussage bei der Polizei

5.928

Meint er das ernst? Jens Büchner postet Nacktfoto

5.264

Gerade noch gerettet: Baby auf Flüchtlings-Schlauchboot geboren

1.393

Blutige Selbstjustiz? 49-Jährige sticht Bekannten nieder

1.411

Geldstrafe für Muslim, weil er nicht für Richterin aufstehen wollte

3.789

Kurios: Trainer erfährt aus der Zeitung, dass er gefeuert wurde

2.356