Australien Open: Kerber fliegt gegen Außenseiterin raus

TOP

Frau vernascht Mann mitten im Münchner Hauptbahnhof

TOP

So viel Dschungel steckt in euren Wohnungen

NEU

Demenzkranker Opa ersticht seine Ehefrau

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
2.755

Anschlags-Drohung auf Rathaus: Student wegen Bomben-Fax verurteilt 

Im Fax von Peter H. lag ein Schriftsatz, der alle Verwaltungsmitarbeitern mit dem Tod drohte.

Von Eric Hofmann

Glücklicherweise eine leere Drohung: In der Stadtverwaltung am Dr.-Külz-Ring 
wurde kein Sprengstoff gefunden.
Glücklicherweise eine leere Drohung: In der Stadtverwaltung am Dr.-Külz-Ring wurde kein Sprengstoff gefunden.

Dresden - Am 11. April letzten Jahres herrschte Alarmstimmung auf den Dresdner Rathausfluren: Im Fax lag ein Schriftsatz, der alle Verwaltungsmitarbeitern mit dem Tod drohte. Am Montag gab es nun das Urteil gegen den Bombendroher.

7.30 Uhr vor über einem Jahr in der Poststelle des Dresdner Rathauses: Zu Dienstbeginn findet ein Mitarbeiter ein Fax im Gerät. Wortlaut: „Das Dresdner Rathaus wird morgen in die Luft fliegen und alle Mitarbeiter der Stadtverwaltung werden sterben.“

Statt einer Absender-Nummer stand einfach das Wort „PEGIDA“ da. In Wirklichkeit stammte das Fax vom Peter H. (29), dem gestern in Abwesenheit der Prozess vor dem Dresdner Amtsgericht gemacht wurde. Dem Studenten war kurz zuvor der Führerschein entzogen worden.

„Im Büro der Oberbürgermeisterin waren zwei Pakete, an die sich die Sekretärin nicht erinnern konnte“, sagt ein Polizist (41) vor Gericht aus. „Im Erdgeschoss wurde ein herrenloser Rucksack gefunden.“

Sprengstoffhunde kamen zum Einsatz doch gefunden wurde nicht. Das Fax wurde über das Internet geschickt, die Nummer gehörte zu Student Peter H., der damals bei seinen Eltern in Bonn wohnte.

Vor der dort anberaumten Durchsuchung in Bonn unterlief den Beamten ein Fehler: Peter H. , etwas derartiges ahnte, hatte dreist bei den Ermittlern in Dresden angerufen, stellte sich als „Polizeipräsidium Bonn“ vor, worauf ihm verraten wurde, dass sein Zimmer durchsucht werden soll.

Beim Zugriff waren dann alle Daten gelöscht. Genutzt hat es nicht: Gestern kassierte er 100 Tagessätze zu je 10 Euro. Sollte das Urteil rechtskräftig werden, wäre er damit vorbestraft.

Polizisten bei der Suche nach den angekündigten Bomben.
Polizisten bei der Suche nach den angekündigten Bomben.

Fotos: Petra Honig, Christian Suhrbier

Mehrheit will Partei-Rauswurf von AfD-Höcke

NEU

Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Diesen deutschen Fußballer finden Frauen besonders heiß

NEU

US-Soldaten fahren in Polen in den Graben! Zwei Verletzte

NEU

Hat nichts gespürt: Mutter bekommt Baby während sie schläft

NEU

Nebel: Erfurter Stadion-Einweihung gegen Dortmund abgesagt!

NEU

Anzeige! Sachse masturbiert im IC nach Hannover

NEU

Mann zieht aus Wohnung aus und lässt Fische zum Sterben zurück

1.694

Hoden-Gate! Dieter Hallervorden macht den Eiertanz!

2.725

Einen Tag nach Amtsantritt! Taliban versuchen, Trump zu erpressen

7.708

Heißluftballon muss in Wohngebiet notlanden

3.558

Mann fährt ohne Führerschein, aber mit geklauten Kennzeichen

847

Hilfe, kommt jetzt auch noch die Katzen-Steuer?

9.321

Nach Lawinenkatastrophe in Italien: Flüchtlinge helfen Rettern

1.923

Darum überprüft Sachsen alte Registrierungen von Asylbewerbern

1.917

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

2.518

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

4.704

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

3.877

Beziehungs-Aus! Gina-Lisa bereit für Honey?

6.297

Heftiges Erdbeben erschüttert Südpazifik-Region

1.745

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

3.006

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

2.848

Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

4.700
Update

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

633

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

2.052

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

8.706

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

954

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

8.503

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

3.110

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

15.050

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

20.619

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

7.079

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

6.385

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

1.139

"Alles, was Sie für die tollen Tage brauchen": dm verkauft Pfeffer-Spray als Faschingsartikel

2.791

Darum ist Trump ein Vorbild für Frauke Petry

4.109

Sigmar Gabriel bei Kundgebung von linken Demonstranten bedrängt

6.906

Opfer von Pädophilen-Ring packt aus! War der Anführer ein Politiker?

9.116

Frau spart Batzen Geld, weil sie ein Jahr auf jeglichen Luxus verzichtet

11.024

Er lief mit einem Eimer voll Gold durch die Stadt: Dreister Dieb gefasst

3.381

Sonne satt: Jetzt kommt das perfekte Winter-Wochenende

2.963

Polizei nimmt Gefährder in Amri-Moschee fest

2.419