Facebook down! Massive Störungen in ganz Europa

Top

Große Sorge in Deutschland! In diesem Gebiet fallen mysteriöse Schüsse

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.566
Anzeige

Achtung! In dieser Pizza könnten Glas-Splitter sein

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

9.523
Anzeige
8.168

Riss ist fast 200 Kilometer lang: Gigantischer Eisberg bricht bald ab

Der Eisklotz wird mit rund 5000 Quadratkilometern doppelt so groß sein wie das Saarland. #Antarktis
Bereist im Januar war der Riss im Eis 175 Kilometer lang.
Bereist im Januar war der Riss im Eis 175 Kilometer lang.

Bremerhaven - Eine gigantische Eismasse in der Antarktis steht kurz vor dem Abbrechen: Satellitenbilder der europäischen Weltraumbehörde Esa zeigen, dass ein seit langem beobachteter Riss im Larsen-C-Schelfeis nur noch 13 Kilometer von der Eiskante entfernt ist.

Der Eisgigant nehme Fahrt auf, schreibt der britische Leiter des Antarktis-Projekts Midas, Adrian Luckman, auf Twitter: "Er bewegt sich unaufhaltsam zum Kalben."

Wann der Koloss sich vom Schelfeis löst, können Forscher nicht genau vorhersagen. "Es kann sein, dass es heute passiert oder noch ein oder drei Monate dauert", sagte Daniela Jansen vom Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI) in Bremerhaven.

Der Eisklotz wird mit rund 5000 Quadratkilometern doppelt so groß sein wie das Saarland. Nach Angaben des AWI wird er zu den fünf größten Eisgiganten der vergangenen 30 Jahre zählen. "Wenn er sich gelöst hat, wird es keine zwei Jahren dauern, bis er vollständig geschmolzen ist", so Jansen. Eine Gefahr für Menschen oder für die Schifffahrt besteht demnach nicht.

Schelfeise sind auf dem Meer schwimmende Eismassen, die von Gletschern gespeist werden und mit ihnen noch verbunden sind. Dass davon Eisberge kalben, ist ein natürlicher Prozess. Im Januar war der Riss im Schelfeis Larsen C schon 175 Kilometer lang (TAG24 berichtete), dann tat sich zunächst nichts mehr. "Anfang Mai setzte sich der Spalt dann nicht an seiner alten Spitze fort, sondern verzweigte sich", so Jansen.

Innerhalb weniger Tage wuchs der Riss um 17 Kilometer. Vor gut einer Woche verlängerte er sich um weitere 16 Kilometer und änderte die Richtung: Seine Spitze zeigt jetzt Richtung Meer. Die Wissenschaftler hatten diese Entwicklung erwartet. "Es gibt Vorzugswege, die Risse nehmen", erklärt die Wissenschaftlerin. "Das hat etwas mit der Spannung im Eis zu tun."

Für die Forscher ist weniger der Abbruch des Eisberges spannend als die Entwicklung des Schelfeises im Anschluss. "Uns interessiert, ob die neu entstandene Front stabil bleibt oder sich immer weiter zurückzieht und das Schelfeis schließlich zerbricht", sagt Jansen. In den letzten zwei Jahrzehnten seien bereits sieben Schelfeise von insgesamt zwölf an der Antarktischen Halbinsel zerfallen oder stark zurückgegangen. Grund dafür sei vermutlich der Klimawandel, sagt die Glaziologin.

In den letzten Monaten hat sich der Riss noch einmal vergrößert. bald könnte der Eisberg abbrechen.
In den letzten Monaten hat sich der Riss noch einmal vergrößert. bald könnte der Eisberg abbrechen.

Fotos: DPA

Nach tragischen Verlusten: Fiona Erdmann beschäftigt sich mit Leben nach dem Tod

Neu

Karriere in der Verwaltung: Air-Berlin-Mitarbeiter könnten Löcher stopfen

Neu

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.173
Anzeige

Bestialische Vergewaltigung: Täter muss für 11,5 Jahre in den Knast!

Neu

Er hatte drei Identitäten: Polizei schnappt dreisten Seriendieb

Neu

25.000 Geräte! Alle DM-Verkäufer bekommen ein Smartphone

Neu

Hier verirrt sich ein riesiger 15-Meter-Wal ins Hafenbecken

Neu

Todesangst auf Flug nach Leipzig: Für Passagiere fehlten die Atemmasken

Neu

Krass! 31-jähriger Mann betreibt illegales Doping-Untergrundlabor

Neu

Körperdouble? Ist die Frau an der Seite von Donald Trump gar nicht Melania?

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

71.777
Anzeige

Er beschwert sich über die eingebrochene Tür, dabei war es Rettung in letzter Minute

Neu

Mit Fangeisen getötet! Polizei sucht Katzenquäler

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.149
Anzeige

Er wollte doch nur nett sein! Polizei rückt an, weil Mann Blumen verteilt

Neu

Rauschender Empfang am Flughafen für unseren neuen Ironman

703

Channing Tatum will nicht mehr mit Weinstein zusammenarbeiten

561

Biker rutscht auf Gegenfahrbahn und wird überrollt

1.973

Gigantische Werbeaktion: Netflix streamt "Star Trek"-Serie auf Fernsehturm

482

Urteil gerecht? Fußballer vorbestraft, weil er mit Gegenspieler zusammenknallt

989

Allein unter Hühnern: Bauer Günter sucht die große Liebe

1.090

Bauarbeiter stoßen auf Weltkriegs-Granaten

1.509

Biker fährt Polizisten um und lässt ihn liegen

1.510

Bällebad der Träume: Start-Up bringt das runde Plastik bis ins Wohnzimmer

431

Premierminister Trudeau bricht in Tränen aus: Dieser beliebte Sänger ist tot

3.575

Dieser Europameister verkauft jetzt Schuhe

753

Vergewaltigte Camperin: Heute fällt das Urteil!

1.895

Beziehungsstatus "unklar": Ist Palina Rojinski wieder Single?

3.783

Hier steht jetzt Deutschlands erstes "Bordoll"

3.753

Aus Angst vor Abschiebung? Mutter ertränkt ihre beiden Söhne in der Wanne

2.749

Fahrgäste wollen Mann von Gleisen retten, doch dann fährt der Zug ein

2.529
Update

Mann erschießt auf Arbeit drei Kollegen und verletzt zwei weitere Menschen

2.509

Mit diesem Wein schmeckt der Döner doppelt lecker

673

Vater entführt Tochter (5) und droht sie umzubringen

2.067

Madrid plant Zwangs-Maßnahmen gegen Katalonien

810
Update

Kran kracht auf Luxus-Sportwagen! Dann passiert ein Wunder

2.951

Pärchen liegt Arm in Arm tot im Nationalpark

8.934

Thailand: Wer hier am Strand raucht, kann bald in den Knast kommen

1.192

Das passiert, wenn Micaelas Freund sie auf der Venus besucht

5.981

Grauenvolle Tat: Mann bedroht Frau mit Waffe und vergewaltigt sie

3.272

Mord nach Streit: Das sind die Einzelheiten einer schrecklichen Nacht

2.765

"Drecksverein": So rechnet Bushido mit dem Versandhaus Otto ab

6.782

Melanie Müller: Volle Girl-Power auf Mallorca mit Oma Gabriela und Baby Mia Rose

1.378

Ein schwuler Sohn? Für Sara Kulka kein Problem!

1.274

Dresdnerin zeigt ihre Dessous, und die Konkurrenz entlarvt ihr Sextoy-Versteck

14.541

Ypsilanti will nicht mehr für den Landtag kandidieren

191

Seine Eltern starben im Feuer: Aber wie geht es dem Sohn?

479

Heißer Zellstoff verbrennt Arbeiter in Papier-Fabrik: tot!

3.428

Von Lkw begraben! Hier kämpfen die Retter um das Leben eines Mannes

16.398

Gute Idee? Pietro Lombardi protzt mit neuer Nobelkarosse

5.866

Vater stellt Stromgenerator falsch auf: Jetzt sind seine Kinder tot

4.880

Tierrechtler machen erschreckende Tierquälerei öffentlich

2.002

Patientin tot! Apotheker händigt falsches Medikament aus

4.523

So reagieren Politiker auf Tillichs Rückzug

14.620
Update