Ist Mesut Özil der umstrittenste deutsche Nationalspieler aller Zeiten? Top Neue Show mit Super-Trio Jauch, Gottschalk, Schöneberger Top Gratis-Burger für Sex mit WM-Spielern: Burger King macht Rückzieher Top Nik und Jessi schon vor "Bachelor in Paradise" verliebt: Darum nahm er trotzdem teil! Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 33.500 Anzeige
19.760

Aus Angst vor Antifa-Demo: Bürger verbarrikadieren sich

Was kommt da auf Wurzen zu? Vor der Demo mehrerer linker Bündnisse ist die Situation angespannt, viele Bürger haben Angst.
Andreas Blechschmidt veranstaltete bereits die "Welcome to Hell"-Demo. Er meldete auch die Kundgebung in Wurzen an.
Andreas Blechschmidt veranstaltete bereits die "Welcome to Hell"-Demo. Er meldete auch die Kundgebung in Wurzen an.

Wurzen - Eine Stadt hat Angst! Händler verbarrikadieren ihre Läden mit Holzverschlägen, Anwohner rüsten sich mit Feuerlöschern aus. Doch kommt's am Demo-Samstag wirklich so schlimm wie befürchtet?

Das Bündnis "#irgendwoindeutschland" hat für Sonnabend ab 15 Uhr zur Demo in Wurzen aufgerufen. Zum Tag der Sachsen organisieren sich linke Bündnisse unter der Federführung von Andreas Blechschmidt.

In einem Aufruf schreiben die Veranstalter: "Wir werden am 'Tag der Sachsen', der dieses Jahr in Löbau bei Dresden gefeiert wird, mit euch nach Wurzen fahren. Statt dort hinzugehen, wo sich staatliche Akteure als schöneres, weltoffeneres Sachsen oder Deutschland inszenieren, wollen wir mit euch an einen Ort fahren, der exemplarisch für die rassistische Normalität in Sachsen steht."

Blechschmidt, Organisator der Wurzen-Demo, zeigte sich schon für die völlig aus dem Ruder geratene "Welcome to Hell" als Verantwortlicher, ist zudem Sprecher des linken Zentrums "Rote Flora".

Auf der Bahnhofstraße machte ein Anwohner die Schotten schon am Freitag dicht.
Auf der Bahnhofstraße machte ein Anwohner die Schotten schon am Freitag dicht.

Entsprechend besorgt äußerten sich Wurzener Einzelhändler am Freitagmittag.

So auch eine Mitarbeiterin eines Modegeschäfts am Jacobsplatz. "Wir haben alle Angst", sagt die Frau, die gerade ihre urlaubende Chefin vertritt und lieber anonym bleiben will.

Den Laden zu verbarrikadieren, kommt für die Aushilfe allerdings nicht in Frage. Da ginge zu viel an der Fassade kaputt, so die besorgte Modeverkäuferin.

Wie viel unbestätigter Buschfunk unter den Wurzener Bürgern für möglicherweise auch unangebrachte Ängste sorgt, kann nur vermutet werden. Brigitte Laux, Sprecherin des Landkreises Leipzig, mahnt deshalb zu Gelassenheit.

"Wir gehen nach wie vor von einer friedlichen Demonstration aus. Der Veranstalter zeigte sich äußerst kooperativ. Außerdem gab es zu keiner Zeit Hinweise auf Gewaltanwendung", ordnete Laux ein. Unwägbarkeiten gebe es allerdings immer, so die Pressesprecherin.

Wegen der Demo wird am Samstag auf mehreren Straßen Parkverbot herrschen.
Wegen der Demo wird am Samstag auf mehreren Straßen Parkverbot herrschen.

Dennoch ist auch andernorts die Stimmung in Wurzen ernst.

"Kunden erzählten gerade, sie würden sich mit Feuerlöschern ausrüsten", berichtet die Geschäftsinhaberin von Optiker Rost Andrea Rost-Röglin. Die Ehefrau von Wurzens Oberbürgermeister Jörg Röglin fürchtet um ihr Lebenswerk am Badegraben, sieht allerdings ebenfalls vom Schaufensterschutz ab.

"Werbeschilder und Fahrradständer werden aber vorsorglich abgeschraubt. Auch die Blumentröge bringen wir noch in Sicherheit", so Rost-Röglin.

Nichts als Unverständnis gegenüber dem Landratsamt hat hingegen Fritz Schönemann übrig. Er kann nicht nachvollziehen, warum die Demo überhaupt zugelassen wurde.

Zwar ist seine Eisdiele am Markt Sonnabends ohnehin geschlossen. Angst hat Schönemann trotzdem.

Bilder, die derzeit in Wurzen in aller Munde sind. Chaoten feuern eine Barrikade im Hamburger Schanzenviertel während der G-20-Proteste an.
Bilder, die derzeit in Wurzen in aller Munde sind. Chaoten feuern eine Barrikade im Hamburger Schanzenviertel während der G-20-Proteste an.

"Wenn man sieht, was in Hamburg passiert ist und weiß, dass die gleichen Chaoten jetzt nach Wurzen kommen...", so der Eisverkäufer.

Was Schönemann nicht weiß: Die Demo des linken Bündnisses wurde schon vor den Ausschreitungen rund um den G-20-Gipfel angemeldet, hat auch inhaltlich nichts mit den Forderungen von damals zu tun.

Zwischenzeitlich dürfte sich die Lage unter den Wurzener Einzelhändlern ein wenig entspannt haben. Das Landratsamt gab am Freitagmittag bekannt, dass zwei kurzzeitig angemeldete Demos zurückgezogen wurden.

Darunter auch eine aus dem rechtsextremen Lager. Ob die Parteien am Sonnabend dennoch gewaltfrei aufeinander treffen werden, bleibt abzuwarten.

Sprecher Alexander Bertram von der Leipziger Polizei versichert jedenfalls: "Wir sind vorbereitet."

Ein Sonnenstudio auf der Bahnhofsstraße ist ebenfalls verbarrikadiert und bereits beschmiert worden.
Ein Sonnenstudio auf der Bahnhofsstraße ist ebenfalls verbarrikadiert und bereits beschmiert worden.

Fotos: DPA, fotojump/Frank Schmidt, Frank Schmidt

In diesem Land darf bald legal gekifft und gedealt werden Top Tippt WM-Schwein Harry wieder gegen Deutschland? Neu Payback-Aktion: Für jedes Deutsche Tor bekommst Du hier Extra-Punkte 14.885 Anzeige Nach GNTM-Finale: Hat Klaudia Giez noch Kontakt zu Heidi Klum? Neu Räuber Hotzenplotz erobert das Radio! Neu
Mutter schmuggelt Crystal in ihrer Vagina! Neu Masern in Köln breiten sich weiter aus Neu
Über 40 Hunde unter elenden Bedingungen gehalten Neu Irre Mega-Party! Stereoact & Co. spielen unter der Autobahn Neu Polizei sucht Leiche von Sophia (28): Ist dieser Parkplatz der Tatort? Neu Hessischer Landtag stimmt über neues Verfassungsschutzgesetz ab Neu Das war's! Musiksender VIVA wird endgültig eingestellt Neu Baby mit Hirnblutungen im Krankenhaus, weil Vater es geschüttelt hat? Neu Bomben-Alarm: Diese Bahnstrecken im Norden sind betroffen Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 5.859 Anzeige Einziger Deutscher! Star-Koch Tim Raue (44) unter 50 besten Restaurants der Welt Neu Schreckens-Fund in Gebüsch: Leiche stellt Polizei vor Rätsel 7.384 Ärzte verlieren tagelangen Kampf um Leben von Unfall-Fahrer 7.389 Kurz vor mündlicher Verhandlung: Lösung im irren UKW-Streit! 2.208 Trennung von Familien an Mexiko-Grenze: Trump lenkt ein 955 Mädchen geht mit Grippesymptomen zum Arzt, Stunden später ist sie tot 16.819 17-Jährige von Flüchtling in Jugendamt-Einrichtung vergewaltigt 25.800 Heiße Küsse bei GZSZ! Wie weit geht Alexander bei seinem Date? 3.191 Schrecklich! Hat Tierhasser eine Katze tot gequält? 2.095 Straftäter aus Psychiatrie geflohen: Vorsicht vor diesem Mann 12.729 Nur wenige Tage nach WM-Start: Moskau geht schon das Bier aus 2.605 Neue Details: Daraus sollte die Kölner Bio-Bombe gebaut werden 1.896 Elfjähriges Martyrium: Mann missbraucht Stieftochter über 300 Mal 5.799 Traumhochzeit auf der Alm: Björn Kircheisen hat geheiratet! 3.140 Reichsbürger-Razzia! Polizisten filzen sechs Wohnungen und werden fündig 2.263 G20-Laserangriff auf Polizei: Schuldspruch trotz vieler Ungereimtheiten 1.265 Gemälde 16 Jahren nach Diebstahl wieder aufgetaucht 213 Bald zu dritt: Youtube-Star Paola Maria verrät Geheimnis! 1.594 Todes-Klinik im Fokus: 650 Menschen durch Therapie getötet 4.903 Mord an Schlossherrin: Muss 18-Jähriger lebenslang hinter Gitter? 3.244 Einfach bestialisch: 91-Jährige vergewaltigt 70.180 Mesut Özil erklärt, warum er bei National-Hymne schweigt 25.563 Mann findet beim Joggen diese Schlange 3.899 Arbeiter (54) zwischen Traktor und Mähwerk eingeklemmt – tot! 12.056 Mann schmeckt Burger im Restaurant, bis er die Rechnung bekommt 5.758 Super Recogniser: Polizei will menschliche "Geheimwaffe" einsetzen 2.025 Im Berufsverkehr: Frau bringt Kind in S-Bahn zur Welt! 2.247 Bei Bauarbeiten: Phosphor-Bombe in Mannheim gefunden! 839 Großeinsatz: Riesige Rauchwolke über der Stadt 9.619 Update Nach Shitstorm wegen Denisé: Jetzt bricht Pascal Kappès sein Schweigen! 3.613 Mann schluckt anderthalb Kilo Heroin und steigt in Flieger 2.194 Sechs Tage nach Traumhochzeit: Bräutigam macht schockierende Entdeckung 30.976 "Jahrelanges Martyrium": So schnell kann Sexting zur Falle werden! 6.310 Zwei Jungs schreiben Flaschenpost an Polizei und haben besonderen Wunsch! 2.253 Fans schockiert: Trägt Shakira hier ein Nazi-Symbol? 12.033