Wie groß ist die Nähe von AfD und rechten Extremisten? Top Fahrlehrer will mit zwei Promille Fahrstunde geben: Schüler wählt Notruf Neu 18-Jähriger klaut Linienbus, rast durch die Nacht und baut Unfall Neu Darum wurde der Geiselnehmer von Köln nicht abgeschoben Neu Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 6.337 Anzeige
4.382

Jetzt spricht das Antisemitismus-Opfer von einer Berliner Schule

Als bekannt wurde, dass er Jude ist, wurde sein Leben an der multikulturellen Schule zur Hölle. #Berlin
Wegen seiner jüdischen Abstammung wurde ein 14-Jähriger von seinen Mitschülern gemobbt.
Wegen seiner jüdischen Abstammung wurde ein 14-Jähriger von seinen Mitschülern gemobbt.

Berlin – Der Fall sorgte für viel Aufsehen. Antisemitismus an einer Schule in Berlin-Friedenau. Ein Schüler war wochenlang wegen seinen Glaubens diskriminiert und bedroht worden. Jetzt spricht der 14-Jährige erstmals über seine Leidenszeit.

Demnach sei der Enkel eines Holocaust-Überlebenden extra an diese Schule geschickt worden, weil sie als "Schule ohne Rassismus" ausgezeichnet worden war, und er in einem multikulturellen Umfeld lernen sollte. "Ich war gern an dieser Schule, sie war multikulturell, Lehrer und Schüler so cool", sagte er der Britischen Sunday Times.

Doch dieser positive Eindruck änderte sich schlagartig, als bekannt wurde, dass der Sohn eines Briten und einer Deutschen ein Jude ist.

Seitdem wurde er von seinen Mitschülern beleidigt und angegriffen. Vor allem Jungs mit arabischen und türkischen Migrationshintergrund machten ihm das Leben zur Hölle.

Sie hätten ihn getreten und gewürgt, sogar mit einer Pistole bedroht. Dabei handelte es sich zwar um eine Spielzeugwaffe, das hatte der 14-jährige aber nicht erkannt. Bei den Angriffen habe er um sein Leben gefürchtet.

An der Gesamtschule in Berlin-Friedenau kam es immer wieder zu Übergriffen (Symbolbild).
An der Gesamtschule in Berlin-Friedenau kam es immer wieder zu Übergriffen (Symbolbild).

Nach einer Attacke sei er sogar ohnmächtig geworden, sagte er der Sunday Times.

Auch die verbalen Angriffe machten ihm zu schaffen, Mitschüler beleidigten ihn mit Aussagen, wie "Juden sind Mörder, wollen alle nur Geld und hassen Muslime" oder "Palästina wird Israel verbrennen".

Als er sich seinen Eltern anvertraute, stellten diese die Schulleitung zur Rede, doch die soll wenig engagiert reagiert haben. Sie empfahl dem Jungen, die Gegenwart der Angreifer zu meiden, um sie nicht zu provozieren. Außerdem wurde die Familie angeblich damit vertröstet, dass die Schule keinen Einfluss auf das Verhalten der Jugendlichen habe, weil sie dieses judenfeindliche Weltbild aus dem Elternhaus mitbrächten.

Schließlich hielt sogar der Großvater, der den Holocaust überlebt hatte, einen Vortrag an der Schule, doch das änderte nichts. Die Schmähungen und Angriffe gingen weiter.

Bis die Eltern keinen anderen Ausweg mehr sahen, den Jungen von der Einrichtung nahmen und ihn in eine andere Berliner Schule schickten.

Der Schulleiter hat gegen zwei arabischstämmige Jugendliche Anzeige erstattet, einer musste inzwischen die Schule verlassen.

Fotos: DPA, Screenshot Google Streetview

Kind (8) von Holzklotz erschlagen: Was passiert jetzt mit dem Nachbarsjungen (10)? Neu Schaden in Millionenhöhe: Brand auf Golfplatzgelände Neu Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 8.510 Anzeige An diesem Gymnasium sind 36 Schülerinnen auf einmal schwanger Neu Hat ein Vermieter mit einem Messer auf Zwillingsbrüder eingestochen? Neu Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen 1.343 Anzeige Kuriose Suche: Polizei fahndet nach Besitzer dieses Sport-Schuhs Neu Israeli pinkelt im Konzentrationslager Auschwitz mitten aufs Gelände Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 5.504 Anzeige Meghan zeigt endlich ihren Mini-Babybauch Neu Kevin Großkreutz hat sich verlobt! Neu Tierquälerei auf Schlachthof schockt auch die Politik Neu
Bauarbeiten fast beendet: Autofahrer auf A9 brauchen noch Geduld Neu Hier zeigt YouTuberin Bibi endlich ihren Sohn! Neu Hamburg nicht attraktiv genug? Airline streicht alle Flüge in die USA! Neu Mehr als 550 Taten! Mann soll Töchter jahrelang missbraucht haben Neu Schwanenvater rückt aus: Rettung für "Ricky"! Neu Frau Küchenmesser in den Rücken gerammt: Sie stirbt trotz Not-Operation Neu
Kurz nach Trennung: Schießt "Love Island"-Lisa hier gegen Ex Yanik? Neu Prozess um Brandanschlag auf geplantes Asylheim: Nimmt Ex-NPD-Mann den Deal an? Neu Philipp Stehler frisch verliebt: So fies lästert seine angebliche Ex-Affäre Gerda Neu "Bauer sucht Frau": Sächsin hat ein Auge auf Schweinebauer geworfen Neu Quälerei! Dicke dürfen nicht mehr reiten Neu Bus & Bahn im bundesweiten Preisvergleich: Chemnitz ganz vorn dabei! Neu Löw vor dem Aus? Starke DFB-Elf kassiert gegen Frankreich nächste Pleite! 6.289 Deutscher Reisebus brennt in der Schweiz vollständig aus 2.901 Waffenverbotszone auf Eisenbahn-Straße kommt im November 1.247 Frau in Auto hängt über Abgrund und droht abzustürzen 341 Schrecklicher Fund: Vermisster Mann wird tot aus Bach geborgen 2.255 Spionierte er für den IS? Mutmaßlicher Terrorist vor Gericht 167 Das schönste Gesicht der Kölsch-Rocker BAP ist eine Dresdnerin 2.567 Nach wochenlangem Training: Soldaten aus Deutschland bewachen die Queen 282 Star-Glanz in Dresden! Engel Kristen Stewart auf dem Weg nach Moritzburg 17.679 Das Baby ist da! Pippa Middleton ist jetzt Mama 6.046 Morddrohungen an Baby Milan: So schlecht ging es den BTN-Stars Matze und Jenefer 2.737 PRAG endlich auf Tour! Wir haben sie getroffen 609 Kleinflugzeug brennt aus und stürzt ab: Zwei Insassen sterben 2.616 Forderung der Union: Länder sollen Kita-Geld auch wirklich an Kommunen weitergeben 1.520 Dieser europäische Meister will Usain Bolt unter Vertrag nehmen! 2.635 Prozess geplatzt: Verhandlung gegen Ex-Ehefrau von Schottdorf wird verschoben 115 Das ging schnell! Nach Twitter-Ausstieg meldet sich Hochstapler Postel zurück 1.490 Postbotin widerfährt schreckliches Unglück bei der Arbeit 951 Volle Breitseite! Ätzt Lilly Becker hier öffentlich gegen Ex Boris? 3.645 Unwetter in Südfrankreich fordern zwölf Tote 1.721 Auch Google sagt ab! Warum will keiner zum großen Scheich-Gipfel? 2.370 Ist er Mandy Capristos neuer Freund? 3.818 Statt Online-Pranger: AfD will Kummerkasten einrichten 843 Tierische Aktion: Polizei-Eskorte begleitet Schwan bei Spaziergang 145 Unter Tage von Maschinenteil getroffen: Bergarbeiter stirbt 2.771