Nach diesem Berliner Schwerverbrecher fahndete Interpol sieben Jahre lang 2.276 Schüsse in Bonner Park - Täter auf der Flucht 363 Wüste Drohung gegen wundervolle Kirschblüten-Pracht! 706 Lebloser Mann im Templiner Kanal entdeckt: Hilfe kommt für ihn zu spät 1.241
2.345

Anwalt erklärt: So beleidigst du Staatsoberhäupter völlig legal

Seit dem 1. Januar gibt es die sogenannte Majestätsbeleidigung nicht mehr. Ein Anwalt erklärt, wie es richtig geht, doch komplett straffrei ist die Sache nicht.
Die Bildkombo zeigt den türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan (l) und den Moderator Jan Böhmermann.
Die Bildkombo zeigt den türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan (l) und den Moderator Jan Böhmermann.

Berlin - Majestätsbeleidigung ist in Deutschland seit Jahresbeginn nicht mehr strafbar und ermöglicht es, tatsächlich und legal fortan Staatsoberhäupter zu beleidigen. Wie das geht, verriet der Berliner Anwalt Kay Reese (39) im Gespräch mit VICE.

Paragraf 103: Dieser hatte die Beleidigung von Organen und Vertretern ausländischer Staaten unter besondere Strafe gestellt. Es drohten bis zu drei Jahren Gefängnis. Die Länderkammer hatte nach eigenen Angaben den Anstoß für die Streichung des Paragrafen 103 aus dem Strafgesetzbuch gegeben.

Der Passus war in die Schlagzeilen geraten, nachdem der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan (63) auf Basis dieses Paragrafen gegen den Fernsehmoderator Jan Böhmermann (36) vorgegangen war. Das Strafverfahren um dessen "Schmähgedicht" wurde allerdings eingestellt.

Doch eine Streichung des Paragrafen 103, auch als Majestätsbeleidigung bekannt, bedeutet nicht zwangsläufig, dass ihr drauf los beleidige dürft.

Laut Strafverteidiger Reese sollte folgender Punkt beachtet werden

Das russische Staatsoberhaupt Wladimir Putin.
Das russische Staatsoberhaupt Wladimir Putin.

Sofern ihr euch dazu entschließt, ein Staatsoberhaupt öffentlich zu beleidigen, muss es einen sachlichen Hintergrund geben.

"Es ist relativ bekannt, dass Wladimir Putin homophob ist und in Russland sein eigenes Süppchen kocht", so der Anwalt. So wäre es strafrechtlich in Ordnung, das russische Staatsoberhaupt als "homophoben Verschwörungstheoretiker" zu bezeichnen.

"Das ist weder Beleidigung, noch Verleumdung und auf keinen Fall üble Nachrede - also eine Behauptung, von der man weiß, dass sie falsch sei", erklärt der 39-Jährige. Putin müsse als Person des öffentlichen Lebens mit solchen Vorwürfen umgehen können. Gleiches gilt auch für Erdogan, der von Böhmermann in satirischer Form angegangen wurde.

Nur zivilrechtlich dürfen Staatsoberhäupter gegen Beleidigung vorgehen

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan.
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan.

"Kunst- und Meinungsfreiheit haben in Deutschland einen hohen Stellenwert", so Reese. "Im Zusammenhang mit seiner künstlerischen Darstellung war Böhmermanns Gedicht strafrechtlich legal".

Somit wurden die Ermittlungen von der Staatsanwaltschaft Mainz bereits im Herbst 2016 gestoppt, denn Böhmermann konnte keine vorsätzliche Beleidigung nachgewiesen werden.

Allerdings dürfte das türkische Staatsoberhaupt als "normale" geschädigte Person zivilrechtlich gegen Böhmermann vorgehen. Dies ist laut Reese eine andere Sache. "Einige Teile des Gedichts wurden vom Landgericht Hamburg untersagt, Böhmermann musste die entsprechenden Passagen streichen."

Der Kunstgedanke wurde unter die Persönlichkeitsrechte Erdogans gestellt.

Komplett straffrei darf dennoch nicht beleidigt werden

US-Präsident Donald Trump in Salt Lake City, Utah, USA, vor der Unterzeichnung eines Erlasses.
US-Präsident Donald Trump in Salt Lake City, Utah, USA, vor der Unterzeichnung eines Erlasses.

Auch nach der Abschaffung des Paragrafen 103 dürfen Staatsoberhäupter nicht straffrei beschimpft werden.

"Wenn jemand auf Twitter schreibt, dass Trump der neue Adolf Hitler ist, und der eine Strafanzeige stellt, dann sind die Behörden verpflichtet, Ermittlungen aufzunehmen", so Reese zu VICE.

Sollte es dann infolgedessen zu einer Verurteilung kommen, droht eine Geld- oder Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr.

"Die Frage ist, was von der Meinungsfreiheit gedeckt ist und was bereits eine Schmähkritik ist. Das ist eine Gratwanderung", erklärt der 39-Jährige.

"Am Ende ist es aber immer eine Einzelfallabwägung" und ob es sich lohnt, ist die andere Seite der Medaille.

Fotos: Presidential Press Office/Spata/dpa, Alexei Nikolsky/POOL SPUTNIK KREMLIN/AP/dpa, Hassene Dridi/AP/dpa, Evan Vucci/AP/dpa

Furchtbar: Radfahrerin von Zug erfasst und getötet 3.653 Krass: So sah diese Instagram-Powerfrau noch vor wenigen Jahren aus 7.593
Paar filmt sich bei Sex mit Husky, doch es wird noch perverser 12.990 Radfahrer ignoriert Warnlampen und wird vom Zug erfasst 250 "Das habe ich ja noch nie gesehen": THW verwundert über diese Rettungsgasse 10.879 Ex-Freundin verlässt Wohnung, dann passiert etwas Schreckliches 3.616 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 29.658 Anzeige Brutaler Beil-Mord: So lief die Tat im Detail ab 1.792 Überholmanöver geht schief: Fahrer stirbt auf Autobahn 321 Verschnürtes Paket treibt im Wasser: Kanufahrerin macht Horror-Fund! 6.387 Carmen Geiss reicht's! Jetzt startet sie auch 'ne Petition 2.553 Typ wird von Hai angegriffen: Zuvor überlebte er schon andere Tier-Attacken 1.831 Was ist denn da los? Giganten-Maschine kriecht über Autobahn 3.209 Heftiger Crash! Biker kracht gegen Auto und stirbt 5.721 Mann rast durch die Stadt und tötet Radfahrer 3.365 Grillabend endet in Massen-Schlägerei 7.972 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.850 Anzeige Trotz Musik-Karriere: Dafür brennt Reinhold Beckmann wirklich 459 Todesdrama in der Eifel: Wanderer stürzt 100 Meter in die Tiefe 1.832 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 11.354 Anzeige 20-jähriger Biker stirbt bei heftigem Crash auf Bundesstraße 28.029 Update Nach schwerem Sturz: Vanessa Mai muss Termine absagen! Konzertveranstalter gibt Statement ab 8.765 Auch nach fünf Jahren GZSZ: Sila Sahin hat vor dieser Situation immer noch große Angst 8.766 Horror-Unfall! Frau wird von Motorrad überrollt und stirbt 533 Biker stirbt nach dramatischem Frontal-Crash mit Ducati 9.443 "Warum immer Kreuzberg?" Zieht am 1. Mai Demo durch Berliner Villenviertel? 372 Mysteriöses Fischsterben: Ganzer Fluss voller Kadaver 645 Suff-Nazis hetzen Hunde auf Afrikaner oder doch nicht? Fall gibt Polizei Rätsel auf 4.456 Typ ballert auf Fuchs und hat tierische Ausrede 252 Mit Dämpfer: Nahles zur neuen SPD-Vorsitzenden gewählt 1.289 Auto überschlägt sich: 30-Jähriger stirbt an Genickbruch! 3.971 Gewitter im Anmarsch: Hier kann's heute richtig knallen 19.938 Aus und vorbei: Deutschlands Tennis-Damen scheitern an Tschechien 295 Nackter Mann tötet vier Menschen und haut ab 2.071 Was macht der Waschbär auf der Straßenlampe? 6.103 Frau wacht nachts auf und stellt geschockt fest, dass sie blutüberströmt ist 6.700 Junge Union mit Ohrenstöpsel-Provokation bei SPD-Parteitag 1.847 Vermisste Brüder (11, 13) Hunderte Kilometer von Zuhause gefunden 7.741 Dank "Let's Dance": Jimi Blue Ochsenknecht bald vergeben? 4.715 21-Jähriger niedergestochen: Polizei bittet dringend um Hilfe 361 So will die Bundesregierung tausende Flüchtlinge zurück in den Irak locken 1.701 Pornosüchtiger Mann (22) dreht durch und vergewaltigt seine Mutter (46) 10.307 Wechselt deutsches Basketball-Talent in die NBA? 384 Mit Vollgas durch die Innenstadt: Polizei schnappt irren Raser 191 Anwohner finden riesige Vogelspinne im Sperrmüll 2.782 Das Unmögliche möglich machen: HSV glaubt wieder an das Wunder 133 Ungeschicktes Einbrecher-Duo liefert Polizei wichtiges Beweisstück 1.145 Zum ersten Mal: Pippa Middleton ist schwanger 3.018 Gänsehaut-Abschied von Avicii: Tausende Fans legen Stadt lahm 6.067 Türkische Hochzeit: Vor dem Autokorso fallen plötzlich Schüsse 605 Für Diskus-Olympiasieger Robert Harting platzt ein großer Traum 1.932