Unfall-Fahrer lässt tödlich Verletzten einfach liegen: Polizei findet Fluchtfahrzeug

Anzing - Nach einem schweren Verkehrsunfall in Oberbayern hat die Polizei das Auto gefunden, mit dem einer der Beteiligten mutmaßlich geflohen ist.

Die Ermittler entdeckten diesen beschädigten Audi A6 auf einem Parkplatz bei Schwaberwegen im Landkreis Ebersberg.
Die Ermittler entdeckten diesen beschädigten Audi A6 auf einem Parkplatz bei Schwaberwegen im Landkreis Ebersberg.  © Polizei Oberbayern Nord

Zeugen hätten das stark beschädigte Fahrzeug auf einem Parkplatz bei Schwaberwegen (Landkreis Ebersberg) entdeckt, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Bei dem Unfall zwischen Anzing und Frotzhofen kam am Sonntagabend ein 35-jähriger Mann ums Leben, nachdem er mit seinem Roller mit einem Auto zusammenprallte. Seitdem sucht die Polizei nach dem Fahrer des Wagens, der nach dem Unfall verschwand.

Das Fahrzeug wurde mittlerweile gefunden, vom Halter fehle aber weiter jede Spur, teilte eine Sprecherin Polizei mit. Es sei weiter unklar, wer am Steuer saß.

Die Polizeiinspektion Poing bittet weiter um sachdienliche Hinweise unter der Tel. 0812199170.

Der Unfall ereignete sich bei Anzing in Oberbayern.
Der Unfall ereignete sich bei Anzing in Oberbayern.  © Screenshot/Google Maps

Titelfoto: Polizei Oberbayern Nord

Mehr zum Thema München Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0