Kommt bald ein Mega-Feature von Apache 207 und Xavier Naidoo?

Ludwigshafen am Rhein/Mannheim - Das wäre für viele Fans der Traum schlechthin! Planen Soul-König Xavier Naidoo und der Rapper Apache 207 eine musikalische Zusammenarbeit?

Rapper Apache 207 (links) singt in einem Videoschnipsel zu den Keyboard-Tönen von Fitness-Coach "ditonmula" (rechts), der den Clip in seiner Instagram-Story hochlud. (Fotomontage)
Rapper Apache 207 (links) singt in einem Videoschnipsel zu den Keyboard-Tönen von Fitness-Coach "ditonmula" (rechts), der den Clip in seiner Instagram-Story hochlud. (Fotomontage)  © Montage: Screenshots Instagram/ditonmula

Die Hoffnung vieler Musikbegeisterter in Deutschland erhielt durch eine Instagram-Story des Fitness-Coaches und Models "ditonmula" aus Nordrhein-Westfalen neue Nahrung.

Denn er lud am Sonntagnachmittag einen Videoclip hoch, in dem der Athlet mit Kopfhörern auf den Ohren am Keyboard saß und eine Melodie spielte.

Hinter ihm steht dort Rapper Apache 207 am Mikrofon und singt voller Gefühl zu den Tönen ein paar Zeilen. "ditonmula" schrieb unter den Clip: "Xavier & apache machen save ein Lied bald zusammen" und verlinkte die Instagram-Profile der beiden Künstler dazu.

Cathy Hummels: Cathy Hummels bricht bei Interview in Tränen aus
Cathy Hummels Cathy Hummels bricht bei Interview in Tränen aus

Das bekam Xavier Naidoo mit. Der Mannheimer reagierte prompt und teilte den Clip in seiner eigenen Story. Was der 48-Jährige allerdings dazu schrieb, dürfte die Herzen der Fans höher schlagen lassen: "Unbedingt! ❤️".

Dazu schrieb er noch den Hashtag #mannheimconnection und verlinkte Apache's Profil ebenfalls.

Apache 207 in deutschen Charts topplatziert

Xavier Naidoo (links) könnte sich ein Feature mit Apache 207 (rechts) gut vorstellen. (Fotomontage)
Xavier Naidoo (links) könnte sich ein Feature mit Apache 207 (rechts) gut vorstellen. (Fotomontage)  © Montage: Alexandra Wey/KEYSTONE/dpa,

Das kommt nicht von ungefähr, sind die beiden Künstler geografisch gesehen doch fast Nachbarn.

Der Rapper kommt aus Ludwigshafen am Rhein und ist damit gerade einmal vier Kilometer Luftlinie von Mannheim entfernt.

Für den 22-Jährigen läuft es musikalisch zurzeit überragend.

In aller Freundschaft: Wieder kein "In aller Freundschaft" bei der ARD: Jetzt fallen sogar die Sommer-Folgen weg
In aller Freundschaft Wieder kein "In aller Freundschaft" bei der ARD: Jetzt fallen sogar die Sommer-Folgen weg

Mit seinem Hit "Roller", der im August 2019 veröffentlicht wurde, liegt er in den offiziellen deutschen Single-Charts immer noch auf Platz 8. Der Track wurde auf YouTube sage und schreibe über 62 Millionen mal aufgerufen.

Auch seine weiteren Singles "200 km/h" (Platz 25) und "Wieso tust Du dir das an?" (Platz 34) halten sich ebenfalls bärenstark. Sie alle sind auf Apaches Debütalbum "Platte" zu finden, das er Ende Oktober veröffentlichte und in den deutschen Album-Charts mit Platz 9 immer noch in den Top 10 liegt.

Am 20. April startet Apache 207 in Leipzig seine Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Alle Konzerte in Deutschland sind bereits restlos ausverkauft.

Xavier Naidoo hingegen ist wieder als Juror der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" unterwegs. Für ein mögliches Feature zwischen ihm und Apache müssten sich die Fans also wohl noch ein Weilchen gedulden.

Titelfoto: Montage: Alexandra Wey/KEYSTONE/dpa,

Mehr zum Thema Promis & Stars: