Klare Ansage! Das hält Nico Schwanz von Bert Wollersheims Ex

Apolda/Lissabon - Auch an diesem Montag ließen acht Promi-Paare die RTL-Zuschauer an ihrem Leben im "Sommerhaus der Stars" teilhaben. Vorjahressieger Nico Schwanz hat das genau beobachtet und seine eigenen Schlüsse gezogen.

Zwischen Bert Wollersheim und seiner Bobby lief es in dieser Woche alles andere als rund im "Sommerhaus der Stars".
Zwischen Bert Wollersheim und seiner Bobby lief es in dieser Woche alles andere als rund im "Sommerhaus der Stars".  © MG RTL D / Max Kohr

Denn in seiner Instagram-Story hat er besonders auf die Ex-Freundin von Bert Wollersheim abgesehen. Denn Bobby stieß es mehr als sauer auf, dass ihr Freund sich ordentlich dem Wodka hingab.

Am Ende ließ es sogar die Hosen runter und zeigte Zuschauern und Mitbewohnern seinen Hintern im Tanga. Zu viel für Bobby. "Das stößt mich von dir ab", weint sie und beschwert sich zudem darüber, dass Bert sich bei anderen Promis darüber ausgelassen hatte, dass er sich mehr Liebe von Bobby wünscht.

"Ich glaube, ich gehe ohne Bert hier raus", zieht sie ein knallhartes Fazit, dass Nico Schwanz nicht gut findet. "Bert du tust mir wirklich leid, so darf sich eine Frau nicht verhalten", schlussfolgert das Männermodel.

Schon in der letzten Folge habe er gemerkt, dass es zwischen den beiden einfach nicht stimmt. Aber auch die Büchners werden nicht verschont. "Hier geht's richtig los, oh oh oh", kommentiert Schwanz den erneuten Streit der Auswanderer. (TAG24 berichtete)

Das am Ende die Wollersheims statt den Büchners mehr Nominierungen bekommen haben überrascht Nico dann doch, denn eigentlich hatte Nico Bert als einen seiner Favoriten auf den Sieg gesehen. Welches Paar als Erstes das Haus verlassen muss gibt's dann am nächsten Montag zu sehen.

Nico Schwanz hatte gemeinsam mit Ex-Freundin Saskia Atzerodt die letzte Staffel gewonnen.
Nico Schwanz hatte gemeinsam mit Ex-Freundin Saskia Atzerodt die letzte Staffel gewonnen.  © Screenshot/Instagram/nicoschwanz

Titelfoto: Screenshot/Instagram/nicoschwanz/MG RTL D / Max Ko


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0