Handys von Asylbewerbern sollen ausspioniert werden

NEU

Deutscher Internet-Betrüger Kim Dotcom wird in die USA ausgeliefert

NEU

Polizei erschießt mutmaßlichen Einbrecher

NEU

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

2.081

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.387
Anzeige
1.990

Vorsicht vor kostenpflichtigem Abo-Service von Apple

Dresden - Ende September endet die kostenlose Testphase von Apple Music. Darauf folgt ein teueres Abo. MOPO24 zeigt, wie ihr eure vorher Mitgliedschaft deaktiviert.
"Apple Music" ist der neue Musik-Stream-Dienst aus dem Hause Apple. Nach der 3-Monatigen Probephase wird der Dienst nun kostenpflichtig.
"Apple Music" ist der neue Musik-Stream-Dienst aus dem Hause Apple. Nach der 3-Monatigen Probephase wird der Dienst nun kostenpflichtig.

Dresden - Musik an - Geldbeutel leer: Für Apple-Kunden könnte es in wenigen Tagen teuer werden. Grund: Ende September endet die kostenlose Testphase von "Apple Music".

Der dreimonatige Gratis-Zugang verwandelt sich dann automatisch in ein bezahltes Abo. Und dafür darf der Nutzer monatlich einiges zahlen. Ganze 10 Euro kostet der Musik-Streaming-Dienst für Einzel-Personen, das Familienabo gibts für fünf Euro mehr.

Wer den Dienst nicht bezahlen möchte, sollte die Option für die autmatische Verlängerung der Mietgliedschaft ausschalten. Das funktioniert auf jedem Gerät anders:

  • iPhone und iPad: In der Musik-App gelangt man über den Benutzer-Icon in der oberen linken Ecke zum Menüpunkt "Apple-ID anzeigen", danach tippt man auf "Abos" und wählt dann "Verwalten". Jetzt ist man in den Verlängerungsoptionen gelandet. Hier lässt sich die (bald teure) Mietgliedschaft über die Option "Automatisch verlängern" deaktivieren.
  • PC oder Mac: Hier geht man den Weg über iTunes. Einfach mit der Apple-ID einloggen und auf das Nutzersymbol mit dem eigenen Namen klicken. Weiter gehts unter "Einstellungen" und der Passwort-Eingabe. Neben dem Punkt "Abos" findet man die Option "Verwalten". Dort gelangt man unter "Einstellungen" zur Abo-Übersichtsseite. Bei "Apple Music Mitgliedschaft" kann man die automatische Verlängerund per Maus-Klick abschalten.

Wichtig: Die kostenpflichtige verländerung muss mindestens 24 Stunden vor Ablauf des Rechnungsmonats ausgeschaltet werden.

Verliert Apple jetzt die knapp 15 Millionen angemeldeteten "Apple Music"-Nutzer ?

Am 30.Juni startete Apple seinen Musik-Streaming-Dienst "Apple Music". Seitdem probierten Millionen Apple-Fans den neuen Dienst aus. Mittlerweile soll Apple-Music rund 15 Millionen Mitglieder zählen können.

Laut Medienberichten hält die Freude nicht bei allen Nutzern an: Knapp die Hälfte haben die Abo-Automatik bereits abgeschalten.

Im Gegensatz zum Musik-Streaming-Riesen "Spotify", mit insgesamt 20 Millionen Bezahlkunden, hätte Apple dann gerade einmal etwas mehr als ein Drittel davon.

Fotos: PR/Apple, Andrea Warnecke

Wie lange hält der Staudamm von Oroville noch?

6.523

15.000-Volt-Leitung stürzt am Hamburger Hauptbahnhof auf ICE

3.066
Update

Sturz von Faschingswagen! 29-Jähriger schwer verletzt

2.821

Sky stichelt gegen Ostwestfalen: Spottet der Sender über Bielefeld?

2.499

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.282
Anzeige

Diese 10 Fragen und Antworten bereiten Euch auf die Pflege vor

3.124

Jetzt muss sie hinter Gitter! Lehrerin prahlt in TV-Show von Sex mit Schüler

5.170

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.569
Anzeige

31-Jähriger meldet nach Suff-Fahrt Auto als gestohlen

2.254

Schrecklicher Gestank: Frau wird nach sieben Monaten gerettet

20.170

So 'n Fasching! So wird der "Tatort"

1.748

Glühender Feuerball rast auf Erde zu

8.693

Chilenischer Tomatenkrieg ausgebrochen!

1.829

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

1.117

TV-Hammer: Spielen Ronaldo und Jolie bald in einer Serie mit?

976

Mutter findet beide Söhne tot in Wohnung des Vaters

15.654

Vor den Augen seiner Tochter! Vater schießt sich in den Hals

6.925

Von Drogen überflutet! Massen-Überdosis auf Musikfestival

6.766

Trump erfindet Terroranschlag in Schweden

4.365

Mann zwingt Güterzug zum Halten und will dann mitfahren

2.781

Unfassbar: Mutter stillt Baby mit 1,8 Promille im Blut

7.601

Fünftes WM-Gold: Dahlmeier schreibt Biathlon-Geschichte

1.997

Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

6.678

Kill-Bill-Plakat! So kämpft eine Frau ums Bürgermeister-Amt

2.288

Hund mit Auto Gassi geführt: So viel muss der Halter blechen!

4.968

15-Jährigem droht Unfruchtbarkeit! Krankenkasse will nicht zahlen

8.386

Schlagerstar Anna-Maria hat ein Problem mit ihren Hunden

3.361

Bein von U-Bahn abgerissen: Verursacher wieder auf freiem Fuß

4.361

Chantal ist wieder da! Vermisste aus Berlin unverletzt gefunden

6.721
Update

Großdemo: 160.000 Menschen wollen mehr Flüchtlinge im eigenen Land

7.758

Polizei sucht stundenlang: Navi führt junge Frau in die Irre

3.137

Platzt jetzt die Hochzeit von "Bauer sucht Frau"-Traumpaar?

10.498

Lkw kracht in Auto: Ehepaar stirbt!

7.065

Taxifahrer fährt randalierenden Nachtschwärmer mehrfach um

5.273

Wegen Vorfällen beim Spiel gegen RB: Watzke erhielt Morddrohungen

2.230

Miss Germany! Sächsin Soraya ist die schönste Frau Deutschlands

7.994

Berlin-Anhänger spucken Bayerns Ancelotti an - der zeigt den Mittelfinger

2.864

Staatlich verordneter Veggie-Zwang! Ministerin will kein Fleisch mehr

6.545

Vom Zug überfahren: Arbeiter stirbt beim Baumfällen am Bahndamm

5.557

Riesiges Loch in Straße verschluckt Autos

4.432

Schreckliche Bilder! Leere Südtribüne trifft BVB hart

6.347

Hier bricht sich David Beckhams Sohn das Schlüsselbein

2.862