15.000-Volt-Leitung stürzt am Hamburger Hauptbahnhof auf ICE

TOP
Update

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

1.363

Wie lange hält der Staudamm von Oroville noch?

4.462

Sturz von Faschingswagen! 29-Jähriger schwer verletzt

2.170

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.555
Anzeige
6.755

So leicht erbeutet ein Paar 19 Iphones aus dem Apple-Store

New York - Was braucht man, um unbemerkt fast 20 Iphones im Wert von 14.000 Euro direkt aus dem Apple-Store zu zocken? Anscheinend nur ein blaues Apple-Shirt und ein großes Selbstbewusstsein. Damit war ein Diebespaar in einem US-Store jetzt nämlich ganz schön erfolgreich.
Normalerweise sind die iPhones im Store gut gesichert, doch das Diebesduo entwickelte einen dreisten Plan...
Normalerweise sind die iPhones im Store gut gesichert, doch das Diebesduo entwickelte einen dreisten Plan...

New York - Was braucht man, um unbemerkt fast 20 iPhones im Wert von 14.000 Euro direkt aus dem Apple-Store zu zocken? Anscheinend nur ein blaues Apple-Shirt und ein großes Selbstbewusstsein. Damit war ein Diebespaar in einem US-Store jetzt nämlich ganz schön erfolgreich. (Achtung, nicht nachmachen!)

Sie sind topmodern, immer gut besucht und eigentlich super überwacht. Betritt man einen Apple-Store, fallen einem neben den schicken Produkten auch die zahlreichen Mitarbeiter ins Auge.

In ihrer Uniform, die aus dem "Genius", also einem blauen T-Shirt mit dem angebissenen Apfel darauf, besteht, wimmeln sie durch den Laden. Irgendwie gehören sie einfach schon zum Inventar.

Aus dieser Beobachtung entwickelte ein Diebesduo aus New York einen perfiden Plan, den es am frühen Abend des 1. Juni erfolgreich umsetzte. Während einer der beiden sich als Apple-Mitarbeiter verkleidete, mimte der Andere einen interessierten Kunden.

Die blaue Mitarbeiterkleidung gestattete dem Langfinger Zutritt zum Reparaturraum, wo er 19 iPhones abrippte.
Die blaue Mitarbeiterkleidung gestattete dem Langfinger Zutritt zum Reparaturraum, wo er 19 iPhones abrippte.

Warum keiner der wirklichen Angestellten auf den Neuling aufmerksam geworden ist, bleibt unklar. Anscheinend sind neue Gesichter in den Stores nichts Ungewöhnliches. Der Coup war quasi ein Kinderspiel.

Der vermeintliche Mitarbeiter konnte in seinem Outfit ganz einfach den Reparaturraum entern - und von dort 19 ungesicherte Handys mitgehen lassen. Die steckten er und sein Komplize dann unters Shirt und ab!

14.000 Euro in Form von iPhones gingen so flöten. Der dreiste Trick klingt zwar ausgefuchst - aber neu ist er nicht!

Wie die New York Post berichtet, ist besonders ein, für Mitarbeiterschulungen ausgelegter, Store bei den vermeintlichen Angestellten beliebt. Weil dort ständig neue Apple-Verkäufer ihr Handwerk optimieren, wurde niemand misstrauisch.

Gleich 59 nagelneue iPhones ließ ein Langfinger-Trio dort auf einen Schlag mitgehen.

Im jüngsten Fall in SoHo laufen die Ermittlungen der Polizei noch mit Hochdruck. Apple selbst hat noch keine Stellung bezogen.

Fotos: imago

Sky stichelt gegen Ostwestfalen: Spottet der Sender über Bielefeld?

1.829

Diese 10 Fragen und Antworten bereiten Euch auf die Pflege vor

2.784

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.211
Anzeige

Jetzt muss sie hinter Gitter! Lehrerin prahlt in TV-Show von Sex mit Schüler

4.448

31-Jähriger meldet nach Suff-Fahrt Auto als gestohlen

1.962

Schrecklicher Gestank: Frau wird nach sieben Monaten gerettet

17.937

So 'n Fasching! So wird der "Tatort"

1.633

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.365
Anzeige

Glühender Feuerball rast auf Erde zu

7.959

Chilenischer Tomatenkrieg ausgebrochen!

1.650

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

987

TV-Hammer: Spielen Ronaldo und Jolie bald in einer Serie mit?

889

Mutter findet beide Söhne tot in Wohnung des Vaters

14.986

Vor den Augen seiner Tochter! Vater schießt sich in den Hals

6.343

Von Drogen überflutet! Massen-Überdosis auf Musikfestival

6.179

Trump erfindet Terroranschlag in Schweden

4.141

Mann zwingt Güterzug zum Halten und will dann mitfahren

2.646

Unfassbar: Mutter stillt Baby mit 1,8 Promille im Blut

7.391

Fünftes WM-Gold: Dahlmeier schreibt Biathlon-Geschichte

1.940

Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

6.293

Kill-Bill-Plakat! So kämpft eine Frau ums Bürgermeister-Amt

2.139

Hund mit Auto Gassi geführt: So viel muss der Halter blechen!

4.733

15-Jährigem droht Unfruchtbarkeit! Krankenkasse will nicht zahlen

8.023

Schlagerstar Anna-Maria hat ein Problem mit ihren Hunden

3.245

Bein von U-Bahn abgerissen: Verursacher wieder auf freiem Fuß

4.203

Chantal ist wieder da! Vermisste aus Berlin unverletzt gefunden

6.509
Update

Großdemo: 160.000 Menschen wollen mehr Flüchtlinge im eigenen Land

7.531

Polizei sucht stundenlang: Navi führt junge Frau in die Irre

3.064

Platzt jetzt die Hochzeit von "Bauer sucht Frau"-Traumpaar?

10.072

Lkw kracht in Auto: Ehepaar stirbt!

6.940

Taxifahrer fährt randalierenden Nachtschwärmer mehrfach um

5.190

Wegen Vorfällen beim Spiel gegen RB: Watzke erhielt Morddrohungen

2.199

Miss Germany! Sächsin Soraya ist die schönste Frau Deutschlands

7.828

Berlin-Anhänger spucken Bayerns Ancelotti an - der zeigt den Mittelfinger

2.807

Staatlich verordneter Veggie-Zwang! Ministerin will kein Fleisch mehr

6.481

Vom Zug überfahren: Arbeiter stirbt beim Baumfällen am Bahndamm

5.487

Riesiges Loch in Straße verschluckt Autos

4.404

Schreckliche Bilder! Leere Südtribüne trifft BVB hart

6.302

Hier bricht sich David Beckhams Sohn das Schlüsselbein

2.831

Hundebesitzerin schreibt diesen bösen Aushang, und der hat es in sich

14.908

Mitten in der Innenstadt! Linienbus fängt Feuer und brennt komplett aus

8.484

Elfjähriger wird nach 120 Kilometern von Polizei gestoppt

5.339