Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

TOP

Anschläge auf Bundeswehr geplant: SEK fasst Terror-Verdächtigen

TOP

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

1.756

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

2.327

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
6.755

So leicht erbeutet ein Paar 19 Iphones aus dem Apple-Store

New York - Was braucht man, um unbemerkt fast 20 Iphones im Wert von 14.000 Euro direkt aus dem Apple-Store zu zocken? Anscheinend nur ein blaues Apple-Shirt und ein großes Selbstbewusstsein. Damit war ein Diebespaar in einem US-Store jetzt nämlich ganz schön erfolgreich.
Normalerweise sind die iPhones im Store gut gesichert, doch das Diebesduo entwickelte einen dreisten Plan...
Normalerweise sind die iPhones im Store gut gesichert, doch das Diebesduo entwickelte einen dreisten Plan...

New York - Was braucht man, um unbemerkt fast 20 iPhones im Wert von 14.000 Euro direkt aus dem Apple-Store zu zocken? Anscheinend nur ein blaues Apple-Shirt und ein großes Selbstbewusstsein. Damit war ein Diebespaar in einem US-Store jetzt nämlich ganz schön erfolgreich. (Achtung, nicht nachmachen!)

Sie sind topmodern, immer gut besucht und eigentlich super überwacht. Betritt man einen Apple-Store, fallen einem neben den schicken Produkten auch die zahlreichen Mitarbeiter ins Auge.

In ihrer Uniform, die aus dem "Genius", also einem blauen T-Shirt mit dem angebissenen Apfel darauf, besteht, wimmeln sie durch den Laden. Irgendwie gehören sie einfach schon zum Inventar.

Aus dieser Beobachtung entwickelte ein Diebesduo aus New York einen perfiden Plan, den es am frühen Abend des 1. Juni erfolgreich umsetzte. Während einer der beiden sich als Apple-Mitarbeiter verkleidete, mimte der Andere einen interessierten Kunden.

Die blaue Mitarbeiterkleidung gestattete dem Langfinger Zutritt zum Reparaturraum, wo er 19 iPhones abrippte.
Die blaue Mitarbeiterkleidung gestattete dem Langfinger Zutritt zum Reparaturraum, wo er 19 iPhones abrippte.

Warum keiner der wirklichen Angestellten auf den Neuling aufmerksam geworden ist, bleibt unklar. Anscheinend sind neue Gesichter in den Stores nichts Ungewöhnliches. Der Coup war quasi ein Kinderspiel.

Der vermeintliche Mitarbeiter konnte in seinem Outfit ganz einfach den Reparaturraum entern - und von dort 19 ungesicherte Handys mitgehen lassen. Die steckten er und sein Komplize dann unters Shirt und ab!

14.000 Euro in Form von iPhones gingen so flöten. Der dreiste Trick klingt zwar ausgefuchst - aber neu ist er nicht!

Wie die New York Post berichtet, ist besonders ein, für Mitarbeiterschulungen ausgelegter, Store bei den vermeintlichen Angestellten beliebt. Weil dort ständig neue Apple-Verkäufer ihr Handwerk optimieren, wurde niemand misstrauisch.

Gleich 59 nagelneue iPhones ließ ein Langfinger-Trio dort auf einen Schlag mitgehen.

Im jüngsten Fall in SoHo laufen die Ermittlungen der Polizei noch mit Hochdruck. Apple selbst hat noch keine Stellung bezogen.

Fotos: imago

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

4.084

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

4.513

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Donald Trump hat die Torte von Obama kopiert

3.371

Junger Mann will seine Familie töten. Tatort-Wettlauf gegen die Zeit

1.218

So viel Dschungel steckt in euren Wohnungen

1.440

Frau vernascht Mann mitten im Münchner Hauptbahnhof

16.873

Demenzkranker Opa ersticht seine Ehefrau

4.178

Mehrheit will Partei-Rauswurf von AfD-Höcke

3.349

Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

3.532

Diesen deutschen Fußballer finden Frauen besonders heiß

4.020

US-Soldaten fahren in Polen in den Graben! Zwei Verletzte

3.325

Hat nichts gespürt: Mutter bekommt Baby während sie schläft

8.978

Nebel: Erfurter Stadion-Einweihung gegen Dortmund abgesagt!

4.169

Anzeige! Sachse masturbiert im IC nach Hannover

15.623

Australien Open: Kerber fliegt gegen Außenseiterin raus

645

Ein Verletzter: Berliner Polizeiautos mit Steinen beworfen

1.663
Update

Mann zieht aus Wohnung aus und lässt Fische zum Sterben zurück

3.992

Hoden-Gate! Dieter Hallervorden macht den Eiertanz!

6.542

Einen Tag nach Amtsantritt! Taliban versuchen, Trump zu erpressen

14.065

Heißluftballon muss in Wohngebiet notlanden

5.456

Mann fährt ohne Führerschein, aber mit geklauten Kennzeichen

1.385

Hilfe, kommt jetzt auch noch die Katzen-Steuer?

12.940

Nach Lawinenkatastrophe in Italien: Flüchtlinge helfen Rettern

4.467

Darum überprüft Sachsen alte Registrierungen von Asylbewerbern

3.820

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

4.270

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

8.524

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

5.141

Beziehungs-Aus! Gina-Lisa bereit für Honey?

7.904

Heftiges Erdbeben erschüttert Südpazifik-Region

2.857

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

3.876

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

3.674

Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

5.478
Update

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

795

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

2.379

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

11.708

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

1.117

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

9.092

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

3.252

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

18.600

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

25.351

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

7.684

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

7.240