Hanka mag's im Bett gern "ein bisschen härter"

TOP

Es bleibt eine einzige Panne! BER kann auch 2017 nicht öffnen

TOP

Sonne satt: Jetzt kommt das perfekte Winter-Wochenende

NEU

Polizei nimmt Gefährder in Amri-Moschee fest

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
5.397

Arbeitsagentur warnt vor diesen Abzock-Jobs

Leipzig - Vorsicht vor diesen Job-Angeboten: In Sachsen kursieren vermehrt betrügerische Ausschreibungen vermeintlicher Stellen im Vertriebs- und Finanzbereich. Wie Arbeitsagentur und Verbraucherzentrale (VZS) warnen, stecken dahinter Abzocke und Geldwäsche!
Agentur-Sprecher Hermann Leistner warnt vor Job-Mails, die sich fälschlicherweise auf die Arbeitsagentur beziehen.
Agentur-Sprecher Hermann Leistner warnt vor Job-Mails, die sich fälschlicherweise auf die Arbeitsagentur beziehen.

Von Alexander Bischoff

Leipzig - Vorsicht vor diesen Job-Angeboten: In Sachsen kursieren vermehrt betrügerische Ausschreibungen vermeintlicher Stellen im Vertriebs- und Finanzbereich. Wie Arbeitsagentur und Verbraucherzentrale (VZS) warnen, stecken dahinter Abzocke und Geldwäsche!

Diese Masche ist besonders perfide: „Viele Sachsen erhalten derzeit Mails, in denen vermeintliche Firmen behaupten, dass sie die Kontaktdaten von der Arbeitsagentur bekommen hätten und in Abstimmung mit uns ein Job-Angebot unterbreiten würden“, berichtet Hermann Leistner von der Leipziger Arbeitsagentur. Eine dreiste Lüge!

Nach Beobachtung der staatlichen Arbeitsvermittler prüfen Betrüger mit dieser Methode einerseits die Authentizität der E-Mail-Adressen. „Danach kommt es oft zu Spam- und Trojaner-Attacken“, erklärt Leistner. Andererseits würden unseriöse Vertriebsfirmen auf diese Weise arbeitsuchende Menschen abzocken.

„Es folgen dann meist Treffen in Hotels oder Lokalen, wo den Interessenten eine Vertriebstätigkeit angeboten wird“, weiß Leistner.

Das Entsetzen ist nachher oft groß, wenn man sich auf die per E-Mail angebotenen Jobs einlässt.
Das Entsetzen ist nachher oft groß, wenn man sich auf die per E-Mail angebotenen Jobs einlässt.

Der Pferdefuß: Die zu vertreibenden Produkte - meist Kosmetika oder Nahrungsergänzungsmittel - soll der Interessent den Anbietern dann erst abkaufen. „Abzocke pur!“, sagt Arbeitsagentur-Sprecher Leistner.

Noch gefährlicher sind Job-Angebote, vor denen aktuell die Verbraucherzentrale Sachsen warnt. „Ihre Aufgabe ist die Optimierung der Geldflüsse“ - in solchen Mails offerieren angebliche Personaldienstleister derzeit geradezu kriminelle Jobs. Die Interessenten sollen auf ihren Konten eingehende Geldbeträge weiter ins Ausland überweisen - abzüglich 20 Prozent Provision.

„Das ist Geldwäsche - wer sich darauf einlässt, bekommt es schnell mit der Staatsanwaltschaft zu tun“, warnt Verbraucherzentrale-Chefin Andrea Heyer. Laut VZS stammt das auf dem Konto zwischengeparkte Geld aus kriminellen Handlungen, beispielsweise aus Plünderungen gehackter Online-Konten.

Fotos: R. Seegers, imago

Fast 4000 Schweine sterben bei Stallbrand

NEU

Was geht in diesem Kinderzimmer nachts vor sich?

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

2.160

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

465

Gelangweilt vom Vater? Trump-Sohn Barron schläft schon wieder fast ein

1.589

Hier denkt man groß! Dieser Bezirksligist will EM-Spiele 2024 austragen

849

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

2.989

Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

1.011

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

856

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

2.772

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

3.769

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

3.048
Update

Denn sie wissen, was sie schlucken...

8.417

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

5.269

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

6.801

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.370

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

10.963

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

2.054

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.785

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

27.048

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

3.080

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

4.221

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

3.913

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

729

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

7.632

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

8.673

Erwischt! Dreiste Geldfälscher wollten Porsche kaufen

1.382

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

1.199

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

3.628

Ex-VW-Chef Winterkorn darf Aussage verweigern

896

Politikerin fordert Überwachung von Höcke und AfD-Leuten

2.389

Notarzt kommt 40 Minuten zu spät: Mutter rettet ihre Tochter selbst

8.812

Nächstes Sommermärchen? DFB bewirbt sich um EM 2024

685

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

12.383

Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

5.824

Retter finden acht Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel in Italien

4.913
Update

Diese heißen College Babes sorgen für Zulauf an amerikanischen Unis

5.032

Was hat Profiboxer Rocky mit Berliner Goldraub zu tun?

3.286

Drei Festnahmen: Lambada-Sängerin offenbar Opfer eines Raubüberfalls

2.690

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

1.761

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

4.695

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

1.499