Nach Prügel im Dessous-Geschäft: Verschleierte Deutsch-Polin geschnappt

Neu

Verkauf von Air Berlin: Gläubiger verhandeln exklusiv mit Lufthansa

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

3.823
Anzeige

Testphase gestartet: Mobile Kameras sollen Berliner fortan schützen

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

87.718
Anzeige
7.930

Zu wenig Arbeitslose: Erste Arbeitsagentur-Stelle in Sachsen macht dicht

Gute Nachrichten: In Sachsen sind so wenig Menschen arbeitslos, wie lange nicht.

Von Juliane Morgenroth





So wenige Arbeitslose wie noch nie seit 1991 kann Sachsens Arbeitsagentur-Chef Klaus-Peter Hansen (54) verkünden.
So wenige Arbeitslose wie noch nie seit 1991 kann Sachsens Arbeitsagentur-Chef Klaus-Peter Hansen (54) verkünden.

Dresden - Außergewöhnlich gutes Jahr auf dem Arbeitsmarkt: Noch nie gab es so wenig Arbeitslose in Sachsen wie 2016. Das hat auch Auswirkungen auf Öffnungszeiten von Arbeitsagenturen und Jobcentern!

Im Jahresschnitt sank die Zahl der Menschen ohne Job auf das niedrigste Niveau seit 1991, so die Regionaldirektion der Arbeitsagentur. Rund 157.900 Menschen waren arbeitslos gemeldet, knapp 16.500 weniger als 2015. Macht eine Arbeitslosenquote von 7,5 Prozent für das gesamte Jahr - ebenfalls die geringste Quote seit 15 Jahren.

"Von der Entwicklung konnten alle Regionen profitieren", so Sachsens Arbeitsagentur-Boss Klaus-Peter Hansen (54). Genauso wie die Langzeitarbeitslosen: 8,2 Prozent weniger als 2015, hieß es.

Gründe: gute Konjunktur, viele Abgänge in die Rente und weniger Junge, die auf den Arbeitsmarkt kommen. Folge: Fast 115.000 Jobs meldeten Betriebe für das Vorjahr – Rekord. 2017 soll die Zahl der Beschäftigten laut Prognose weiter steigen.

Flüchtlinge profitierten hingegen kaum: Im Dezember 2016 waren 6104 in Sachsen ohne Arbeit. 64 Prozent können wegen fehlender Qualifikation derzeit nur als Helfer vermittelt werden. 1250 Flüchtlinge fanden einen Job.

Die sinkenden Arbeitslosenzahlen haben auch Auswirkungen auf die Infrastruktur: Weil die Dienststelle in Geithain weniger als 200 Jobsuchende betreut, wird diese geschlossen. 15 Dienststellen haben künftig verkürzte Öffnungszeiten, etwa Niesky.





Sinkende Arbeitslosenzahlen haben Auswirkungen auf die Öffnungszeiten von Jobcentern und Arbeitsagenturen.
Sinkende Arbeitslosenzahlen haben Auswirkungen auf die Öffnungszeiten von Jobcentern und Arbeitsagenturen.

Fotos: Ove Landgraf, dpa/Julian Stratenschulte

Schreie, Pfiffe und ein Hitlergruß empfangen Angela Merkel

Neu

Charité-Streik: OP-Absagen werden zur Belastung, nur Notfälle werden versorgt

Neu

Betrunkener pinkelt ins Gebüsch – dann passiert das!

Neu

Motor setzt plötzlich aus: Zwei Verletzte bei Horror-Absturz

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

60.550
Anzeige

Sie war die reichste Frau der Welt: Liliane Bettencourt tot!

Neu

Bevor diese junge Frau ertrank, musste sie ihrer Mutter noch eine Sache sagen!

Neu

Onanierender Mann rennt jungen Frauen im Zug hinterher

Neu

32-Jähriger sticht mehrfach auf Jungen ein und verletzt ihn schwer

2.610

Mandarine gegessen: Kind kippt um und stirbt

4.048

Leiche aus Fluss geborgen: Ist es die vermisste Seglerin?

1.187

Oma begeht Fahrerflucht und überrascht Polizei mit herrlicher Ausrede

1.961

Falschgeld bequem nach Hause geliefert: Polizei durchsucht Wohnungen

135

Schwarze Rauchwolke: Was steht hier in Flammen?

445

Er hörte ihre Anweisungen nicht: Polizei erschießt Gehörlosen

1.798

Obdachloser findet eine Handtasche: Ändert das sein gesamtes Leben?

2.494

Polizeieinsatz im Leipziger Osten: Unbekannte flüchten mit Messer

5.886

Diesen Artikel würde die Pharmaindustrie gern löschen lassen

2.921

86-Jähriger tötet erst seine bettlägerige Ehefrau und dann sich selbst

260

Polizei sperrt Hochhaus! Über 800 Mieter müssen sofort raus

5.452
Update

Anschlagsversuch: Mann von Angela Merkel bedroht

2.442

Sex-Attacke im Park! Fünf Männer überfallen Frau

6.982

Massenkarambolage auf der A3: Fliegende Ladung und jede Menge Lkws

230

Warum muss Fußballer Aubameyang vor Gericht?

1.312

Passant eilt schwer verletzter Frau zu Hilfe: Das bereut er bitter

4.583

Explosionsgefahr! Laster rast ungebremst auf Stauende

2.805

Für diese Partei legt sich Rock-Röhre Nina Hagen ins Zeug

5.342

Eurowings disst Ryanair, doch das geht nach hinten los

1.777

Polizistin wird aus dem Dienst gemobbt: Das lässt sie sich nicht bieten

2.994

Flüchtlings-Beauftragter wirbt für Familien-Nachzug von Flüchtlingen

1.770

Berlins Bürgermeister beerbt Präsident Steinmeier... wenn er mal nicht kann

58

Penis-Skandal! Netflix streicht "Biene Maja" aus dem Programm

2.467

"Geh doch wieder in den Puff": Großkreutz von Gegner verbal attackiert

1.519

Burka-Verbot: Ein Millionär will sämtliche Geldstrafen übernehmen

2.408

Rausch-Fahrer verletzt Mutter und Kind schwer: Not-OP!

1.130
Update

Junge (7) will allein mit dem Zug zum Zoo fahren

1.083

Mann von Transporter fast zu Tode gefahren

965

Zwei der vermissten Flüchtlinge wurden in Berlin gefunden

2.682

Viren-Alarm! Immer mehr Menschen in Berliner Kliniken eingeliefert

3.191

Typ macht sich über diese Frau lustig, die Reaktionen sind großartig

4.712

Welche witzigen Knollennasen werden denn hier ausgestellt?

518

37-Jähriger schießt Tochter von Ex-Freundin ins Gesicht: tot!

3.524

Mann starb, weil er Brandstifterin noch retten wollte

2.042

Heftige Vorwürfe: Ist Schröders Neue Schuld am Ehe-Aus mit Doris?

2.894

Warum ertrank die schöne Diane R. wirklich in der Ostsee?

7.091

Feuerwehr kämpft gegen Großbrand in Obsthalle

253

Schrecklicher Unfall! Frau von Tram totgefahren

4.148

26-Jähriger wählt mehrfach Notruf, weil Polizisten sein "Gras" einkassierten

1.577

Hier treibt ein tonnenschwerer Eisberg auf das Meer hinaus

2.480

Mann steckt Zahnstocher in Sitze: Jetzt droht ihm Gefängnis

2.328

Beziehung mit Sophia Thomalla? Jetzt spricht Gavin Rossdale

4.777

Trotz Ausbildung und Integration: Flüchtling soll abgeschoben werden

1.113

Legte Augenarzt halbblinder Frau ein AfD-Formular zur Unterschrift vor?

2.321

Terrorverdächtiger Flüchtling kann wohl abgeschoben werden

2.119