Nach "moralischem ARD-Gutachten": Heißen die Öffentlichen bald Gemeinwohl-Medien? 1.825
Zitter-Sieg: BVB gewinnt und zieht ins CL-Achtelfinale ein Top
"Radioaktiv"-Zeichen auf mehreren Paketen ohne Adresse: Großalarm! 2.642
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 5.078 Anzeige
Sturzgeburt auf dem Klo: Wirtin verweigert Frau jegliche Hilfe! 4.540
1.825

Nach "moralischem ARD-Gutachten": Heißen die Öffentlichen bald Gemeinwohl-Medien?

Wie steht's um das moralische Framing?

In dem Gutachten wird umfangreich beschrieben, wie bestimmte, moralische Sichtweisen in die öffentliche Debatte eingebracht werden können.

München/Berlin - Das "Expertengutachten" für die ARD wird derzeit viel diskutiert. Im an ARD-Mitarbeiter gerichteten Gutachten wird umfangreich beschrieben, wie bestimmte, "moralische" Sichtweisen in die öffentliche Debatte eingebracht werden können, um das Ansehen des öffentlichen Senders zu verbessern (TAG24 berichtete).

Frau Dr. Susanne Pfab (ARD-Generalsekretärin): Sie übernahm die Interessenvertretung der ARD in Berlin und ist Ansprechpartnerin für Politik, Verbände und Institutionen.
Frau Dr. Susanne Pfab (ARD-Generalsekretärin): Sie übernahm die Interessenvertretung der ARD in Berlin und ist Ansprechpartnerin für Politik, Verbände und Institutionen.

In dem gut gemeinten Paper waren auch Anweisungen mit "moralischem Framing" enthalten. Die Hamburgerin Elisabeth Wehling (38) ist Kognitionsforscherin und hat dieses Gutachten für die ARD geschrieben. Ziel ist es, wieder mehr Menschen vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu überzeugen.

In dem Gutachten vom >> "Berkeley International Framing Institut" heißt es: "Wenn Sie Ihre Mitbürger dazu bringen wollen, den Mehrwert der ARD zu begreifen und sich hinter die Idee eines gemeinsamen, freien Rundfunks ARD zu stellen (...), muss Ihre Kommunikation immer in Form von moralischen Argumenten stattfinden." Viele sehen darin einen "moralischen" Wegweiser...

Auf Anfrage sagte ARD-Generalsekretärin Susanne Pfab zu dem Strategiepapier, dass sich die ARD im Zuge eines Strukturreformprozesses damit auseinandergesetzt habe, "was unseren gesellschaftlichen Wert im digitalen Zeitalter ausmache". Argumente müssen demnach für die Öffentlichkeit verständlich dargestellt werden.

Nachdem dieses Gutachten hohe Wellen schlug, hat sich Susanne Pfab nun gegenüber >> Meedia deutlicher zu Wort gemeldet.

Jeder darf so reden, wie er oder sie möchte

Die Hamburgerin Elisabeth Wehling (38) ist Kognitionsforscherin und hatte das Gutachten für die ARD geschrieben.
Die Hamburgerin Elisabeth Wehling (38) ist Kognitionsforscherin und hatte das Gutachten für die ARD geschrieben.

Auf die Frage, ob ARD-Führungskräfte nicht mehr so reden dürfen, wie sie denken, sagt Pfab: "Jeder darf so reden, wie er oder sie möchte. Die Ausführungen von Frau Dr. Wehling nutzen wir dazu, um uns klarer zu werden, was Sprache bewirken kann."

Wir würden derzeit "in einer Zeit leben, in der mit Begrifflichkeiten auch gekämpft wird, etwa mit Begriffen wie 'Asyltourismus', 'Abschiebeindustrie' usw...."

Das ARD-"Framing Manual" sei ein Denkanstoß und Diskussionsgrundlage für Mitarbeitende.

In dem Gutachten wird demnach erklärt, "wie man den Privatmediensektor erniedrigen könne". Es seien "profitwirtschaftlichen Sender", von "medienkapitalistischen Heuschrecken".

Pfab: "Mit 'privat' wird eher etwas Privates, Eigenes, Heimeliges verbunden. 'Öffentlich-rechtlich' hat eine Konnotation (mitschwingende Bedeutung a. d. R.), die für viele nach schwerfälliger Behörde klingt. Für mich war die Erkenntnis ganz wichtig, dass wir hier nicht ehrlich sprechen. Der Begriff 'Gemeinwohlmedien' drückt viel besser aus, wofür wir stehen als 'öffentlich-rechtlich'.

In dem >> Meedia-Gespräch kommt es auch zum "Auftraggeber": "Wir haben während des Vorsitzes des MDR unter Intendantin Karola Wille angefangen, uns damit zu befassen." In dem "Manual" ist häufig von Moral die Rede.

Eine "moralische Interpretation von Sachverhalten" wird angemahnt. "Im Deutschen klingt 'moralisch' oft gleich nach 'moralisierend'. Was gemeint ist, ist offenzulegen, mit welcher Haltung und Werteorientierung wir über uns selbst kommunizieren. Es geht natürlich um die Argumente und Fakten", sagt ARD-Generalsekretärin Susanne Pfab zum Schluss.

Fotos: ARD/Thorsten Eichhorst, DPA

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 59.532 Anzeige
Tim Mälzer: Starkoch muss Restaurant "Bullerei" schließen! 14.441
Lufthansa muss New-York-Flug nach vier Stunden abbrechen 2.732
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.086 Anzeige
IT-Panne bei Sparkassen: Mehrere Zehntausend Kunden betroffen? 2.509
Gewalt durch Migranten: Boris Palmer zur Horror-Tat von Augsburg 13.301
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? 1.596 Anzeige
Lebensgefahr! Horror-Fund in Supermarkt sorgt für Aufregung 6.764
Frau unterzieht sich mehreren OPs, um die dickste Vagina aller Zeiten zu bekommen 6.085
Fuß in die A****ritze stecken: Bett-Zoff bei Daniela Katzenberger und Mama Iris Klein 2.336
Fritz von Weizsäcker getötet: Polizei sucht weitere Zeugen 619
Rache an FC Bayern: Gelingt Tottenham mit José Mourinho die große Revanche? 183
Horror beim Geld-Abheben: Bewaffnete Räuber stürmen Bank-Filiale 3.794
Vermisste Katze wartet ganze Nacht auf Besitzerin am Bahnhof 3.087
Nach qualvollem Hunde-Tod: Frauchen warnt andere Besitzer 1.834
"Jumanji: The Next Level": So ist der Blockbuster mit Dwayne Johnson geworden 557
Melanie Müller fehlt beim Weihnachtsfest, Oma stinksauer: "Braucht kein Mensch!" 8.564
So kurios überlebten Fischer ein Schiffsunglück 1.060
Juwelendiebstahl im Grünen Gewölbe Dresden: Fall kommt zu "Aktenzeichen XY"! 3.211
Frau (†77) am hellichten Tag erstochen: So trauern die Menschen um das Opfer 862
Schlagersängerin mit Pracht-Dekolleté will zu Weihnachten "unbedingt einen Freund haben" 4.584
Bagger im Einsatz: 500 Liter Asphalt-Kleber laufen ins Erdreich! 281
Er wollte töten: Motiv des Polizisten-Angreifers in München bekannt 3.328
RB Leipzigs Fan-Treffen in Lyon wegen gewalttätiger Proteste abgesagt 3.803
Todes-Drama um kleinen Jungen (†4) in Freizeitbad: Neue Details zur Tragödie bekannt 2.599
Amtsenthebungsverfahren gegen Trump! Demokraten stellen Anklage gegen US-Präsident 966
Sat.1 sperrt Promis in Luxusvilla ein: Sie sollen dabei sein 2.508
Diese Frau hat vier Partner gleichzeitig, jetzt ist sie schwanger 9.240
Bayern-Star Thomas Müller vor Tottenham-Spiel mit Ansage an Konkurrenz 566
Älterer Mann vergeht sich an Kind: Zeuge verhindert Schlimmeres 3.940
Bei Verfolgungsjagd: Diebe attackieren Polizei mit Krallen 1.973
Jörg Pilawa: Diese krasse Entscheidung bereut er nicht 786
"Was sollen wir ohne dich machen?!": Briten total vernarrt in Motsi Mabuse 915
Politikerin will Vornamen von Münchner Messer-Mann: Mit dieser Antwort hat sie wohl nicht gerechnet 11.076
Geht das zu weit? Dieser Weihnachts-Pullover sorgt für Entsetzen 14.042
Kurz vor Finale: Melissa von "Hochzeit auf den ersten Blick" hat dringende Bitte an ihre Fans 10.097
Streit bei Jugendfußballspiel eskaliert: Trainer schlägt 14-Jährigen blutig! 2.114
Trauerfeier-Gast kann nicht glauben, was der Priester zur Beerdigung macht 3.954
Krasse Aussicht: Was macht Yvonne Pferrer denn da? 708
Promis auf Hartz IV: Entsetzen bei den Fellas! Es kommt zum heftigen Streit 3.355
"Was ein Arsch!" Wer zeigt sich hier beim sexy Sekt-Date? 10.789
Polizei gelingt massiver Schlag gegen Drogenbande 1.988
Verschleppte Tuong (7) aus Potsdam: Mutmaßlicher Peiniger vor Gericht 4.016
Showmaster Frank Elstner erhält Ehrenpreis für Lebenswerk 212
Nach Erschießung von Erfurter Waschbär: Feuerwehr wird beschimpft 3.729
Live-Video: Dynamos neuer Trainer Markus Kauczinski stellt sich vor 12.451
Roxette-Sängerin Marie Fredriksson ist tot! 25.765
Janni Hönscheid gesteht: Damit geht sie ihrem Peer regelmäßig auf die Nerven! 1.238
FC Bayern steigt bei "Pro Evolution Soccer" ein: Liga-Start noch im Dezember 358 Update