Peinliche Panne bei der Tagesschau: "Warum arbeitest du hier noch, Alter?"

Hamburg/Berlin - Worüber reden die Moderatoren der ARD Tagesschau eigentlich, sobald die Kameras aus sind? Auf dem Online-Kanal "Tagesschau24" haben Zuschauer jetzt einen Einblick bekommen.

Der Screenshot der ARD zeigt den "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer.
Der Screenshot der ARD zeigt den "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer.

Denn nach einer 15-Uhr-Sendung plauderten Jan Hofer und Claus-Erich Boetzkes ganz privat miteinander und ausgerechnet ging es dabei auch noch um das sensible Thema "Geld". Die Kameras allerdings liefen noch und auch die Mikrofone waren noch eingeschaltet. Peinlich!

Denn Boetzkes neckt seinen Kollegen, dem es finanziell offenbar ziemlich gut zu gehen scheint: "Hast du eigentlich bei deinem Auto die Achsen verstärken lassen?", fragt er.

"Warum?", hakt Hofer nach. "Na, damit du die Honorare wegfahren kannst, ohne dass das Ding wegknickt", so Boetzkes. Doch Hofer entgegnet gelassen: "Das mache ich doch heute alles in Bitcoins."

Dann berichtet er, dass er gerade erst eine Neubewertung seiner Immobilien bekommen habe. Diese seien inzwischen "teilweise das Dreifache" wert. "Warum arbeitest du hier noch, Alter?", neckt Boetzkes ihn weiter. "Weiß ich auch nicht", lautet die Antwort Hofers. "Nur weil du Spaß hast", vermutet der Kollege, bevor er dann das Studio verlässt.

Zuerst hatte T-Online von der Nachrichten-Panne berichtet. Juliane Leopold, Redaktionsleiterin von tagesschau.de bestätigte: "Das Gespräch war privat und nicht ernst gemeint."

Erst Anfang des Jahres hatte Jan Hofer für Schlagzeilen gesorgt, weil er während einer Live-Sendung der ARD-Tagesthemen einen Schwächeanfall erlitten hatte. Der Hamburger wirkte abwesend, versprach sich mehrfach und musste sich schließlich schwankend am Tisch festhalten (TAG24 berichtete).

Nach einem kurzen Krankenhausaufenthalt gab der Sprecher selbst per Twitter die Entwarnung: Er erklärte, dass er wohl ein Medikament nicht vertragen habe, das er wegen einer verschleppten Grippe hatte einnehmen müssen.

Schon im November 2016 hatte Jan Hofer eine Moderation der "Tagesthemen" aus gesundheitlichen Gründen abgebrochen (TAG24 berichtete). Seine Kollegin Caren Miosga sprang für ihn ein. Damals hatte Hofer ein Magen-Darm-Virus.

Zu Jan Hofers Alter gibt es unterschiedliche Angaben in der Öffentlichkeit - er ist wohl im Januar entweder 67 oder 69 Jahre alt geworden.

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0