Schlimmste Kältewelle seit Jahren: Es wird eisiger als in Sibirien
Top
"Tolle junge Leute" Sigmar Gabriel lobt SPD-Rebell Kevin Kühnert!
Top
Gigantischer DNA-Test soll Kindermörder überführen
Top
Streit unter Jugendlichen: Teenie (16) soll Mädchen (15) erstochen haben!
Top
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.847
Anzeige
5.450

Tagesschau nennt AfD nicht mehr grundsätzlich "rechtspopulistisch"

Die Tagesschau nennt die AfD rechtspopulistisch - aber bald nicht mehr immer.
Chefredakteur Dr. Kai Gniffke (55). 
Chefredakteur Dr. Kai Gniffke (55). 

Hamburg - Die "Tagesschau" ordnet die AfD nicht mehr grundsätzlich bei jeder Erwähnung als rechtspopulistisch ein. Die Vorsitzende der AfD Sachsen Frauke Petry (41) betrachtet das als einen Schritt in die richtige Richtung. 

Tagesschau-Chefredakteur Kai Gniffke (55) trat jedoch Berichten entgegen, wonach seine Redaktion künftig generell auf den Begriff "rechtspopulistisch" für die AfD verzichte. 

Der Begriff werde weiterhin regelmäßig in direktem Kontext mit der Partei verwendet, allerdings nicht bei jeder einzelnen Nennung, sagte Gniffke am Mittwoch. 

"Nach wie vor halte ich die AfD für eine rechtspopulistische Partei", betonte er weiter. "Das bedeutet aber nicht, dass wir permanent das Attribut 'rechtspopulistisch' vor dem Parteinamen AfD nennen müssen."

Die Partei sei mittlerweile den meisten Menschen bekannt, erläuterte Gniffke.

Die "Tagesschau" ordnet die AfD nicht mehr grundsätzlich bei jeder Erwähnung als rechtspopulistisch ein.
Die "Tagesschau" ordnet die AfD nicht mehr grundsätzlich bei jeder Erwähnung als rechtspopulistisch ein.

"Zudem haben Teile unseres Publikums die permanente Nennung der 'rechtspopulistischen AfD' als Versuch einer Bevormundung empfunden, der nicht dem Anspruch der "Tagesschau" entspricht."

In den vergangenen Tagen hatten mehrere Medien Äußerungen von Gniffke auf einem Kongress zitiert und sie so interpretiert, dass die AfD in Deutschlands meistgesehener Nachrichtensendung grundsätzlich nicht mehr rechtspopulistisch genannt wird.

Frauke Petry äußerte sich wie folgt auf Facebook dazu:

"++ Der Chefredakteur der Tagesschau bezeichnet die AfD nicht länger als rechtspopulistisch. ++

Aufgrund von Zuschauerbeschwerden verschwindet bei der "Tagesschau" der Stempel "rechtspopulistisch" für die Alternative für Deutschland.

Der Chefredakteur von ARD-aktuell, Kai Gniffke hat nachgedacht. Nachdem viele Zuschauer die Berichterstattung der Sendung zuletzt als unangenehm belehrend empfunden hatten, möchte er das politische Geschehen nun neutraler kommentieren.

Dazu gehört auch, dass die Tagesschau zukünftig davon absieht, die AfD als rechtspopulistisch zu brandmarken. Gniffke merkt außerdem an, man müsse es lernen, die AfD als eine demokratisch legitimierte Partei zu behandeln. Hinsichtlich der Sendungsinhalte möchte man den Zuschauern nicht länger vorschreiben, was sie zu glauben haben.

Das finden wir richtig gut und lange überfällig. #AfD Zeit für Veränderung"

Fotos: Imago

Besoffen und auf Koks mit Vollgas in Polizei-Auto gerast
Top
Chinesischem Milliardär gehören nun 9,7 Prozent von Daimler
Top
Auf Rekord-Jagd! Tennis-Star kann Einmaliges erreichen
Neu
In der Probezeit: Busfahrer rastet aus, beschimpft und schubst Fahrgast
Neu
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
9.081
Anzeige
Täter auf der Flucht! Groß-Fahndung nach bewaffnetem Raubüberfall
Neu
"Sterbenslangweilige Inszenierung" Schlechte Kritik für King Lear
Neu
Andrea Nahles schwört SPD-Mitglieder auf GroKo ein!
Neu
Trotz Blutspuren! Ließ Polizei brutalen Messerstecher wieder laufen?
Neu
25-Jährige Urlauberin von weißem Hai angegriffen
Neu
Kinder-Stress: Sara Kulka verhindert Eklat in Flugzeug
Neu
Deshalb sprengte sich Attentäter vor US-Botschaft in die Luft
Neu
Hier werden bald Abschiebe-Häftlinge "einziehen"
Neu
Bei Überfall auf Wache fünf Polizisten erschossen
Neu
Bei Netflix werdet ihr fürs Serien-Gucken bezahlt, aber es gibt einen Haken
704
Feuerwehr muss Schraubschlüssel von Penis runter holen
1.165
Nach schrecklicher Explosion: Nur noch Trümmer und Schock
1.378
"Gib mich die Kirsche": Bolzplatz soll Weltkulturerbe werden
488
Unglaublich, wie viel diese 24-Jährige abgenommen hat
1.924
Müssen Obdachlose jetzt für immer auf der Straße leben?
193
Berliner Polizisten setzen ihre Dienstwaffen immer öfter ein!
151
Nach Kunst-Eklat: Bananensprayer "verarschte" noch weitere Präsidenten
602
Mit 100 durch die Stadt: Polizei jagt betrunkenen Blaulicht-Fahrer
1.846
Wohnhausbrand: Für Bewohner kommt die Feuerwehr zu spät
143
Holz vor der Hütt'n: Busen-Foto wird für Polizei zum Skandal
3.181
Dieter Bohlen zieht über DSDS-Kandidaten her: Jetzt bekommt er die Quittung!
12.120
Sie zog ihm Bierflasche über Nischel, aber jetzt ist alles wieder gut
954
Mädchen (12) von wilden Hunden in Stücke gerissen und gefressen
7.317
Nanette Fabray: Hollywood-Star stirbt im Alter von 97 Jahren!
528
Von Suff-Fahrer getötet: Vater (77) darf seinen Sohn (†45) doch verabschieden!
2.032
Trump verzweifelt: "Ich versuche es bis zum Umfallen zu verstecken"
2.040
So schlecht steht es um Hessens Retter in der Not
88
Opa (82) lässt Oma (77) schwer verletzt an Unfallstelle liegen
3.750
Hat GNTM Sarah nun ihre Selbstzweifel überwunden?
187
Klasse! Silber und Bronze für deutsche Snowboarderinnen
428
Frankfurt sagt Ekel-Schulklos endlich den Kampf an
55
Hat sich der Bachelor mit diesem Post längst verraten?
4.408
Outing von Star-DJ Felix Jaehn: "Stehe auch auf Jungs"
1.540
Das Ding wird ein Selbstläufer! Erzgebirger erfinden wärmende Sohlen
4.986
Sportwagen überschlägt sich nach riskantem Überholen: Zwei Schwerverletzte
3.652
Nach Özdemir-Wutrede: Heftige Kritik an AfD
3.655
Massen-Crash auf der A5! Zwei Schwerverletzte und nervige Gaffer
3.221
Update
Deutscher Wanderer stürzt auf Teneriffa in den Tod
3.372
Mädchen (11) steigen aus Schulbus aus: Tot!
13.401
66-jährige Kita-Leiterin zockte 28.000 Euro ab
414
NPD-Politiker auf Satire reingefallen?
4.687
Mann macht Pipi-Pause, dann kracht es
5.389
Keine Lust auf Sex? Diese gefährlichen Krankheiten könnten der Grund sein
7.505
Prozess um "Sex-Sklavin": Angeklagte verurteilt, Richter "erschüttert"
739