Peinlich für ARD und ZDF! Telekom schnappt TV-Rechte für Fußball-EM weg

Dresden - Stellt euch vor, es ist Fußball-EM im eigenen Land und die öffentlich-rechtlichen Sender zeigen stattdessen Küchenschlacht und Rosamunde Pilcher. Komische Vorstellung? Doch genauso wird es 2024 werden!

Bei der EM 2024 rollt das runde Leder bei der Telekom.
Bei der EM 2024 rollt das runde Leder bei der Telekom.  © Christian Charisius/dpa

Stattdessen sicherte sich laut "FAZ" die Telekom die Rechte für die zweite komplette Europameisterschaft im eigenen Land nach 1988.

Dort könnten die Spiele im hauseigenen MagentaTV laufen, welches momentan schon die 3. Liga sowie DEL und BBL zeigt.

Allerdings können die Fußball-Fans zumindest minimal aufatmen. Laut Rundfunktstaatsvertrag müssen das Eröffnungsspiel, alle deutschen Spiele sowie Halbfinale und Finale frei und unverschlüsselt zu sehen sein.

Wahrscheinlich also, dass ARD/ZDF oder ein privater Sender sich eine Sublizenz für diese Spiele sichern werden.

Titelfoto: Christian Charisius/dpa

Mehr zum Thema Fußball International:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0