Bürgermeister: Wer hier "Allahu Akbar" ruft, wird sofort erschossen

Neu

Steuerverschwendung? Hier wird Rasen vorm Bundestag bei Regen gewässert

Neu

Flammen-Inferno! Hier brennen Dutzende Strohballen lichterloh

Neu

Grausamstes Dorf der Welt? Hier werden Menschen geschlachtet

Neu
7.370

Programmier-Fehler! Arbeitsagentur begräbt 60 Millionen teure Software

Ein kleiner aber entscheidender Fehler macht das 60 Millionen teure Programm der Bundesagentur für Arbeit unbrauchbar!
Eine 60 Millionen Euro teure Software werde nun doch nicht in den Arbeitsagenturen eingesetzt, wie die ARGE mitteilte (Symbolbild).
Eine 60 Millionen Euro teure Software werde nun doch nicht in den Arbeitsagenturen eingesetzt, wie die ARGE mitteilte (Symbolbild).

Nürnberg - Eine neue Software hätte die Arbeitsabläufe innerhalb der Bundesagentur für Arbeit vereinfachen sollen, doch das Programm wurde nach einer IT-Pannenserie gestoppt: Jetzt sind 60 Millionen Euro Entwicklungskosten futsch.

Das teilte die Pressestelle der Bundesagentur in Nürnberg mit. Um mehrere, einzelne Programme zusammenzufassen, sollte eine neue Software für 156 Arbeitsagenturen entwickelt werden. Doch das Projekt "Robaso" scheiterte nach vierjähriger Laborentwicklung noch in der Pilotphase- an einem kleinen Fehler.

Es habe sich gezeigt, dass nachträgliche Änderungen, z.B. die Korrektur einer Kontonummer, in dem System nicht möglich sei, so ein Sprecher.

Um eine solche Angabe dennoch korrigieren zu können, habe man sämtlich Leistungs- und Vermittlungsdaten in das System neu eingegeben müssen. Da eine Behebung des Fehlers zu aufwendig und zu teuer sei, werde das Systen nun doch nicht in der Praxis eingesetzt. Künftig sollen solche Programme früher in den Praxistest gehen, kündigte die Bundesagentur an.

Große Enttäuschung auch bei den 90.000 Mitarbeitern, für das das neue Programm Zeit und Nerven gespart hätte. Sie müssen nun wie bisher Einzelanwendungen bei der Jobvermittlung und der Abrechnung von Geldleistungen anwenden.

Das nun gestoppte System hatte die Bundesagentur selbst entwickelt. Damit sollten die Abläufe in den 156 Arbeitsagenturen beschleunigt werden.

Fotos: DPA

Sarg leer! Wo ist die Leiche von Michael Jackson?

Neu

Studie: Männer haben mehr Sex-Partnerinnen. Doch stimmt das?

Neu

Schlauch geplatzt: Transporter verliert Hunderte Liter Öl

Neu

"Mut zur Wahrheit"? AfD-Politiker schwänzen Gerichtstermin

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

5.140
Anzeige

Was stimmt auf diesem Bild nicht?

Neu

Hotel in Flammen, 300 Gäste evakuiert, sechs Verletzte

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

54.712
Anzeige

Preis-Schock! Wird Vanille-Eis bald teurer?

Neu

Zehn Tote und 35 Vermisste bei Schiffsunglück

Neu

Sexy Geständnis: Mit dieser Bachelor-Lady lief schon was vorm Container!

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

49.122
Anzeige

Was sagt Papa Til wohl dazu? Luna Schweiger denkt schon an Kinder

Neu

Illegale Böller im Schrank! Vater sprengt Sohn (7) den Finger weg

Neu

Vegane Ernährung ihrer Kinder: Immer mehr Eltern genervt

Neu

Terrordrohung! Popkonzert in Rotterdam abgesagt

1.575

Autofahrer fährt dreijähriges Kind an und flieht

2.235

Wie süß! Dieses "Verbotene Liebe"-Paar bekommt jetzt ein Baby

1.694

Ist blass das neue Braun? Schön wär's, warnen Hautärzte

4.500

Schiff mit 70 Menschen geht unter: 38 Personen noch immer vermisst!

4.589

Lehrerin hat Sex mit mehreren Schülern: Jetzt droht auch ihrem Mann Gefängnis

5.559

Hier entsteht die längste Dachterrasse der Welt: Mitten in Berlin!

1.312

Gefährliche Aktion: Pärchen knutscht bei Tempo 139 auf Autobahn

2.471

Mann verklagt Frau, weil sie ihm falsche Hoffnungen machte

2.201

Wie von Mutter Natur gemacht: Diese neue Färbetechnik macht Haare sooo schön

3.826

Feuerwehrmänner retten Schweine aus brennender Scheune: So bedankt sich der Bauer

5.883

Trotz Dieselgipfel und fixer Updates: In Berlin stinkt die Luft

90

Heiße Pool-Show! Wie Giulia Siegel die anderen Bewohner zum kochen bringt

8.891

Was wird jetzt aus der insolventen Air-Berlin?

804
Update

Giftschlangen-Alarm: Weltweiter Engpass bei Gegengift

1.849

Kurz nach diesem Foto war die junge Frau tot. Aber nicht durch einen Sturz

12.335

Sie bekommt keinen Orgasmus? Daran kann es liegen!

5.327

Wachstum hält an: So viele Menschen leben mittlerweile in Berlin

159

Nach Entführung in Berlin: Tschechien liefert mutmaßlichen Mittäter aus

1.435

Tödliches Risiko! Forscher warnen: Einsamkeit schlimmer als Fettleibigkeit

1.398

Riesiger Hai am Strand gesichtet, dann taucht plötzlich eine Blutlache auf

18.666

Mariah Carey zieht blank und kassiert einen Shitstorm

4.193

"Der versagende Bürgermeister": CDU und FDP läuten zur Schlammschlacht

247

Mysteriös: Zwei tote Jugendliche in Wohnung gefunden

9.492
Update

Fahrer kann seinen Fuß nicht bewegen und knallt in zwei Autos

389

Rüstiger 69-Jähriger schlägt drei Casino-Räuber mit Keule in die Flucht

210

Aufschlag an Krücken! Hier wird Boris zum neuen Tennis-Chef gemacht

1.243

Eifersucht! Mann sticht drei Arbeitskollegen zu Tode

7.780

Zukunft von Linkin Park? Band kündigt spezielles Event an und äußert sich

3.657

Darum wurden bei Facebook zehntausende Accounts gelöscht

6.736

12-jährige bringt heimlich Kind zur Welt und lässt es unter einer Brücke zurück

13.949

Zeugen gesucht! Mann starrt 19-Jährige im Zug an und onaniert

9.924

Wieder schweres Busunglück! 50 Verletzte, darunter sechs schwer

7.516
Update

Wegen Kopftuch-Verbot: Gericht entzieht Richter seinen Fall

3.952

Von wegen gesund: Zuviel Vitamin B steigert das Krebsrisiko!

2.298

Auf Taten sollen Worte folgen: Linke Gewalt eindämmen dank Dialog?

204

Ekel-Pöbler bespuckt Polizisten und stoppt Züge am Hauptbahnhof

3.515

Falsche Ferienwohnung gebucht? Deutscher in Türkei eingesperrt

10.324

Krebskranke Frau verliert Koffer am Flughafen, doch die Airline lässt sie nicht im Stich

2.399

Video: Grusel-Wesen mit menschlichem Gesicht schockt Millionen von Menschen

16.929