Glassplitter! Dieses Produkt solltet Ihr sofort zu Lidl zurück bringen Top Nach zweimaligem Rückstand: Bayern müht sich in Augsburg zum Sieg Neu Technik in begrenzter Stückzahl super günstig bei MediaMarkt 2.730 Anzeige Mercedes kracht in Lkw und schleudert in Menschengruppe: Mehrere Verletzte! 1.581 800 Euro im Preis gesenkt: MediaMarkt verkauft diesen SAMSUNG-TV jetzt billiger 1.481 Anzeige
1.257

Rührende Worte: Ariana Grande nimmt Abschied von Ex Mac Miller

Sängerin postet Video und rührende Zeilen an ihren Ex-Freund

Nach dem Tod von Rapper Mac Miller hat sich Ariana Grande jetzt geäußert.

Los Angeles - Der Tod von Rapper Mac Miller (†26) schockierte vor einer Woche die Musikwelt. Der Ex von Ariana Grande (25) wurde leblos in seiner Wohnung gefunden, gestorben offenbar an einer überhöhten Drogendosis (TAG24 berichtete). Jetzt hat sich die Sängerin erneut zum Tod ihres ehemaligen Partners geäußert.

Zwei Jahre lang waren Mac Miller und Ariana Grande zusammen.
Zwei Jahre lang waren Mac Miller und Ariana Grande zusammen.

Nachdem sie vor wenigen Tagen bereits kommentarlos ein schwarz-weiß Bild ihres Ex-Freundes auf Instagram postete, legte sie jetzt mit Worten nach.

Zu einem kurzen Video der beiden schrieb sie: "Ich habe dich seit dem Tag unseres Treffens, als ich 19 war, verehrt und werde es immer tun. Ich kann nicht glauben, dass du nicht mehr hier bist".

Zwei Jahre lang waren die beiden Musiker ein Paar. Im Mai trennte sich das Paar dann überraschend. Kurze Zeit später hatte Ariana schon wieder einen neuen Mann an ihrer Seite.

"Ich bin so traurig, ich weiß nicht, was ich machen soll. Du warst mein bester Freund. Für so lange Zeit. Über allem", schreibt die 25-Jährige weiter. Außerdem entschuldigt sie sich bei ihrer einstigen Liebe.

"Es tut mir so leid, dass ich deinen Schmerz nicht heilen oder dir nehmen konnte. Ich wollte das wirklich." Für die "Good is a woman"-Interpretin ist der Tod besonders schmerzhaft.

Denn viele Fans des Rappers machten die 25-Jährige für seinen Tod verantwortlich (TAG24 berichtete), beschimpften sie in den sozialen Medien auf das Übelste. Wahrscheinlich auch deshalb hat sie dieses Mal wieder die Kommentarfunktion unter dem Posting deaktiviert.

Fotos: DPA

Rettungshubschrauber im Einsatz: Massencrash auf A5 nahe Frankfurt 454 Kapitän macht grausigen Fund: Frau schwimmt leblos in Hafenbecken! 155 Outlet-Park in Bremen startet mega Shopping Event! 7.746 Anzeige Kindesmissbrauch: Dieser Kardinal fordert unabhängige Gerichte in der Kirche 245 Die Dreamhack Leipzig 2019 hat begonnen! Diese Highlights erwarten Euch 477 Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! Anzeige Lkw übersieht beim Abbiegen Radfahrer: 11-Jähriger hat Schutzengel 171 Er will die Mauer! Trump ruft Nationalen Notstand aus 1.932 Nur 2 Tage: Geniale Zeugnisaktion bei MediaMarkt Sulzbach! 3.838 Anzeige Läuten bei Sylvie Meis und ihrem Bart bald die Hochzeitsglocken? 1.324 DSDS-Star Menderes kündigt neue Single an 647 Unschuldig im Knast? Anwälte kämpfen über zwölf Jahre nach Mord 168 Auf dieser Webseite gewinnst Du so einfach wie noch nie 5.990 Anzeige Unglaublich: Lottogewinner hat nur noch wenig Zeit, um 1,36 Milliarden Euro abzuholen 2.758 Eintracht bangt vor Gladbach-Kracher um Sebastian Rode 42 Nur am Sonntag bekommt Ihr die Xbox bei MediaMarkt zum Megapreis 2.618 Anzeige "Kein Verrat, nüchtern auf die Bühne zu gehen": Tote-Hosen-Sänger Campino rührt keinen Alkohol an 2.679 Wieder sexueller Missbrauch durch Priester, doch das ist noch längst nicht alles! 1.063 Diese Knaller-Angebote gibt es nur jetzt bei MediaMarkt Frankfurt 2.811 Anzeige Kurz vor Sicherheitskonferenz: Polizeiauto in Brand gesteckt 136 Auto kracht gegen Traktor: Beifahrerin muss schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen werden 7.838 Frau liegt tot an der Autobahn: Plötzliche Wendung im Mord-Prozess? 2.054 Mit 70 Jahren: Dieser Schlagerstar gibt sein Karriereende bekannt 2.270 Großer Mist! Lebensgefährliche Trecker-Tour gestoppt 2.339 Kinder machen grausigen Fund: Unfassbar, was eine Frau mit ihrem Mieter gemacht hat 2.687
In diese Kita dürfen jetzt nur noch Kinder gehen, die geimpft sind 2.848 Ungewöhnlicher Unfall am Hauptbahnhof: Mann rast mit Büro-Drehstuhl in Verkaufsstand 1.824 "Dunkle Seite dieses Jobs": Sky entsetzt über Schwulen-Hass unter Hitzlsperger-Beitrag 2.957 Die Schminktipps von diesem 20-Jährigen sind nicht nur was für Männer! 505 Mafiaboss mit Verbindung zu Deutschland nach einem Jahr Flucht gefasst 1.064 Schock bei Kreuzfahrt: "Norwegian Epic" rammt Pier und versenkt zwei Plattformen 2.416 Schrecklich: Fußgängerin (80) gerät unter Lastwagen und stirbt 3.399 Rückruf bei Aldi: Gefährliche Bakterien in Wurst gefunden 2.505 Hübner über Heck im "Hitparade"-Zoff: "Hätte ihm das gerne ins Auge gesagt" 6.439 Fahndung der Kriminalpolizei: Dieser Mann ist ein falscher Polizist 496 Betrüger-Bande dreht mit Medikamenten krumme Dinger 1.121 Spielmanipulation in Deutschland? So geht's mit den Ermittlungen weiter 1.038 Müssen 43 Millionen deutsche Autofahrer ihren Führerschein eher umtauschen? 3.197 Doppelmord am Jungfernstieg: Gericht verurteilt 34-Jährigen 1.808 Update Kniefall bei DSDS: Ex-Bachelorette-Kandidat macht Antrag 1.620 Nasa entdeckt seltsame Drachen-Erscheinung im All 2.377 "Wichtigste und größte" Sicherheitskonferenz seit über 50 Jahren eröffnet 85 Mädchen seit 1970 verschwunden: Verdächtiger kommt frei, Fall bleibt ungeklärt 2.317 Orel Mangala: Erst Aufstieg mit dem HSV, dann zurück zum VfB? 193 Mann bittet Freund, auf ihn zu schießen: Es endet im Drama 2.370 Polizei durchsucht Haus und entdeckt vier mit Fäkalien beschmierte Kinder in Käfigen 7.884 Petition gegen Jens Spahn: Was bringt die Abtreibungs-Studie wirklich? 1.018 Sind Deutsche Bank und Commerzbank nur noch Ramsch an der Börse? 734 Gefährliche Aktion: Frau will ihren Hund vom Eis retten, doch bricht selbst ein 118 Zickenkrieg bei GNTM: Enisa macht Vanessa schwere Vorwürfe 1.010 "Goodbye Deutschland" zeigt Jens Büchners (†) letzte Tage 6.265 Das erste Mal seit rund 100 Jahren: Dieses Foto ist eine Seltenheit 5.294 Pausenbrot-Prozess: So wirken die giftigen Stoffe auf den Körper 1.208