Realitätsverlust? Ariana Grande verärgert ihre Follower

Für ihren Instagram-Post erntete Popsängerin Ariana Grande (23) heftige Kritik von ihren Followern.
Für ihren Instagram-Post erntete Popsängerin Ariana Grande (23) heftige Kritik von ihren Followern.

Netz - Mensch, Mädchen! Vor ein paar Tagen brachte Pop-Sternchen Ariana Grande (23) viele ihrer 94 Millionen Follower bei Instagram gegen sich auf.

In einem Post bezeichnete sie sich als "den am härtesten arbeitende(n) 23-jährige Menschen auf der Welt". Noch dazu kamen die Hashtags #süß, #mirkannkeinerwas und #seitjahrennichtgeschlafen.

Klar, dass das nicht jedem ihrer Fans gefiel. Kurz nach ihrem Post erntete die Sängerin empörte Kritik. Einer ihrer Instagram-Follower schrieb beispielsweise: "Du denkst, du arbeitest am härtesten? Mach mal einen Realitätscheck“.

Auch andere Reaktionen fielen eher spöttisch aus: "Alles, was du machst ist rumstehen, hübsch aussehen und ein paar Noten singen".

Vielleicht sollte die 23-jährige in Zukunft zweimal überlegen, bevor sie etwas auf Instagram postet.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0