Weil ein Typ sie in der Bar begrapscht, macht eine Kellnerin das

Krystal Olsen (32) wurden von diesem jungen Mann begrabscht.
Krystal Olsen (32) wurden von diesem jungen Mann begrabscht.

Arizona - Krystal Olsen (32) mixt Drinks in einer Bar. Die gut aussehende Blondine ist dabei Anzüglichkeiten von Männern gewohnt, ein Gast hat es jedoch übertrieben, der Barkeeperin an den Hintern gegrapscht, jedoch wohl nicht mit der Reaktion der 32-Jährigen gerechnet.

Auf die sexuelle Belästigung reagierte sie durchaus schlagfertig, zog den Übeltäter aus dem Laden und nahm ihn in den Schwitzkasten. Um dem Würgegriff zu entkommen, versuchte der Mann, sie gegen die Wand zu drücken.

Nachdem beide von einander getrennt werden, wurde der aufdringliche Bargast verhaftet. Und hier beginnt der zweite Teil der Geschichte.

Die Amerikanerin erzählte auf Twitter ihre Geschichte und postete dazu ein Foto des Festgenommenen.

"Dieser Typ hat mir an den Po gegriffen, ich zog ihn raus, er drückte mich gegen eine Wand. Und nun, wo er verhaftet wurde, heult er wie eine H***."

In den sozialen Medien wird die Dame für ihr beherztes Vorgehen gefeiert. "Du bist unglaublich und ich wünschte mir, meine Tochter wäre wie du", schreibt ein User. Doch es gibt auch kritische Stimmen.

"So ein Foto ist Cyber-Mobbing", heißt es auch. Doch dieser Vorwurf wird sogleich durch jemanden entkräftet, der behauptet, dass es nicht halb so schlimm wäre, einen Witz über eine Person zu machen, wie eine Frau sexuell zu belästigen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0