Von wegen ein Held! Deshalb ist Harrison Ford ein Trottel

1.181

Trump abgewatscht! Abstimmung zur Gesundheitsreform fällt aus

727

Tragisch! Christine Kaufmann wegen Krebs im Koma

5.337

Neue Liebe, neue Nase! Darum legte sich Clea-Lacy unters Messer

3.486
496

Armin-Mueller-Stahl stellt in Dresden aus

Dresden - Der Schauspieler und Multitalent Armin Mueller-Stahl (84) eröffnete am Sonnabend eine Verkaufsausstellung eigener Werke in den Walentowski-Galerien im Hotel Kempinski. Mopo24 traf ihn zum Interview.
Armin Mueller-Stahl (83) präsentierte am Sonnabend die Bilder seiner neuen Ausstellung in den Walentowski-Galerien.
Armin Mueller-Stahl (83) präsentierte am Sonnabend die Bilder seiner neuen Ausstellung in den Walentowski-Galerien.

Von Guido Glaner

Dresden - Großer Bahnhof für Armin Mueller-Stahl. Der 83-jährige Alleskönner in Sachen Kunst eröffnete am Sonnabend eine Verkaufsausstellung eigener Werke in den Walentowski-Galerien im Hotel Kempinski (bis 14. Dezember).

Gut 120 Ölbilder, Aquarelle und Zeichnungen sind zu bestaunen und im Verkaufsangebot, zu haben im günstigsten Preissegment für um die 200 Euro, in der Spitze für über 30 000 Euro.

Ein Teil des Verkaufserlöses wird Mueller-Stahl dem Müttergenesungswerk spenden. Manch hochkarätiger Prominenter ließ den Künstler zur Vernissage hochleben.

Daniela Schadt (54), Lebensgefährtin von Bundespräsident Joachim Gauck (74) und Schirmherrin des Müttergenesungswerks, sprach. Björn Engholm (75), Ex-SPD-Chef und guter Freund Mueller-Stahls, hielt eine Laudatio.

Am Rande der Ausstellungseröffnung hatte die MOPO Gelegenheit, mit Armin Mueller-Stahl darüber zu sprechen, warum er zurzeit lieber Maler ist als Schauspieler, wo er seine Motive findet und wie er über den Freitod seines Schauspieler-Freundes Robin Williams (†63) denkt.

Armin Mueller-Stahl im Interview mit MOPO-Redakteur Guido Glaner.
Armin Mueller-Stahl im Interview mit MOPO-Redakteur Guido Glaner.

MOPO24: Herr Mueller-Stahl, Sie spielen in Filmen, machen Musik, schreiben Bücher und malen leidenschaftlich. Zuletzt konnte man den Eindruck gewinnen, dass die Malerei alles andere beiseitedrängt.

Armin Mueller-Stahl: Ich spiele unentwegt Geige und gebe sogar Konzerte. Aber mein Hauptaugenmerk liegt ganz klar auf der Malerei, das stimmt.

Die Schauspielerei dagegen, sie ist weit weg. Aber wer weiß? Sollte ich mit 90 Lust haben zu spielen, dann mache ich halt wieder einen Film. Zurzeit drängt mich nichts dazu.

Mein Freund Christopher Plummer wollte einen Film mit mir machen. Zwei alte Herren. Ich habe ihm abgesagt.

MOPO24: Schaut man auf Ihre Bilder, fällt auf, dass Sie sich hauptsächlich für Menschen zu interessieren scheinen. Woher nehmen Sie Ihre Themen?

Links das Gemälde „Trauer um Whitney Houston“; rechts das Bild „Victor Jara“.
Links das Gemälde „Trauer um Whitney Houston“; rechts das Bild „Victor Jara“.

Armin Mueller-Stahl: Es sind Situationen, die mich bedrücken oder anderweitig bewegen, die mich malen lassen. Das ist mein Weg, die Gefühle, die ich in mir habe, loszuwerden. Meine Motive sind meist Menschen und sehr oft bekannte Persönlichkeiten, weil ich gern in ihren Gesichtern lese.

Landschaftsbilder von mir werden Sie wenige finden. Mir fehlt das Talent dafür, die Natur so darzustellen, wie der liebe Gott sie geschaffen hat.

MOPO24: Zur Ausstellung gehört ein großformatiges, verstörendes Bild der Sängerin Whitney Houston, die vor zwei Jahren gestorben ist. In Ihrer Darstellung hat sie kein Gesicht. Haben Sie sie persönlich gekannt?

Armin Mueller-Stahl: Ich habe sie nicht gekannt. Aber ihre Musik, ihre Stimme hat eine Zeit lang Amerika dominiert.

"Selbst als Narr" (links); "Hamlet in Amerika" (rechts)
"Selbst als Narr" (links); "Hamlet in Amerika" (rechts)

Es ist doch ein Jammer, wenn ein Mensch sich auf solche Weise kaputtmacht, wie sie es getan hat. Das hat mich sehr beschäftigt. Ich wollte eigentlich ein anderes Bild malen. Dieses kam heraus.

MOPO24: Gut bekannt waren Sie mit Ihrem Kollegen Robin Williams, der sich im August das Leben nahm. Wussten Sie von seinen Depressionen? Hat Sie sein Freitod überrascht?

Armin Mueller-Stahl: Robin war ein wirklich guter Freund. Wir haben einen Film zusammen gemacht, „Jakob der Lügner“, das war 1999.

Abends beim Essen, nach den Dreharbeiten, hat er manchmal mir zur Freude improvisiert. Danach fiel er jedes Mal förmlich in sich zusammen. Er hatte sich leergespielt.

Ich habe seinen Tod nicht vorausgesehen, das wäre zu viel gesagt. Aber ich habe mir gedacht, dass diese Labilität in seinem Wesen nicht folgenlos bleiben würde.

MOPO24: Haben Sie auch ihn gemalt?

Armin Mueller-Stahl: Ich habe ihn gezeichnet, aber das Bild ist nicht in der Ausstellung. Es ist bei mir zu Hause.

Fotos: Holm Helis

Ganz schön mutig! Dessous-Marke zeigt, was sonst retuschiert wird

3.554

Notrufe bei Berliner Polizei: Wie bescheuert sind die denn?

3.037

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.670
Anzeige

Skandal vor KZ Auschwitz! 14 Leute schlachten Schaf und ketten sich an

5.832
Update

Darum musste die AfD das Multikulti-Plakat wieder abhängen

2.462

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

5.725
Anzeige

Kleines Mädchen hängt an Regenrohr im sechsten Stock

1.696

Gruppe Freital-Prozess: Dieser Mann belastet Timo S. schwer!

2.753

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.706
Anzeige

Innerhalb weniger Minuten! Mutter und Tochter sterben bei verschiedenen Autounfällen

7.360

Huch! Wer zeigt uns denn hier seine nackten Brüste?

2.360

12-Jährige von Schule suspendiert, weil sie angeblich Sex-Toys verkaufte

2.447

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

1.411
Anzeige

Vater von Todespilot Andreas Lubitz: "Unser Sohn war nicht depressiv!"

2.618

Neue Regel: Bundestag will die AfD austricksen

2.574

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.440
Anzeige

Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück - und legen einen drauf

8.220

Kindesmissbrauch in 168 Fällen: Nur vier Jahre Gefängnis!?

1.470

Nach Interview: Ich habe nicht mit dieser Reaktionswelle gerechnet

4.512

Kurioser Fund in Südamerika: 1,5 Tonnen "Messi-Koks" entdeckt

9.086

Mega-Überraschung! Helena Fürst ist schwanger

13.078

Diesen Song haben Stereoact gecovert

6.094

Nach Schießerei auf der A52: Mann bedrohte Beamte mit kurioser "Waffe"

3.377

Wegen Erdogan: Kunde will kein Gemüse mehr kaufen

4.334

Prinzessinnen kämpfen nicht? Dieser Kommentar einer Lehrerin sorgt für Empörung

3.720

80.000 Menschen kommen zu diesem Mega-Event in Berlin

731

Sprit ging aus: Frau kämpft fünf Tage in Wüste ums Überleben

3.885

Gaspreisen den totalen Krieg: Irrer Stromanbieter wirbt mit Naziparolen

4.910

Teenager schießt auf 14-Jährige, weil sie ihn bei Snapchat nervt

2.618

So bewegend trauern die Frau und der HSV um den toten Timo Kraus

11.233

Drogen, Klauen, Haftbefehl: Polizei schnappt Mega-Verbrecher

3.820

Waffennarr lagerte Kriegsmunition: LKA sucht noch fehlende Knarren

2.116

Darum verteilt ein Kino Kotztüten

5.590

Timo S. von "Gruppe Freital" wollte Justin S. im Knast vermöbeln lassen

6.003

Zwei weitere Festnahmen nach Londoner Terror-Anschlag

502

"Earth Hour": Eine Stunde Licht aus für den guten Zweck

987

Bei Familienbesuch verhaftet: Vater muss Tochter "freikaufen"

5.810

Neue Studie zeigt: Die Pille schützt vor einigen Krebsarten

1.954

Verzweifelte Suche: Ihr Mann verscherbelte ihr Hochzeitskleid

2.809

Schreckliches Video zeigt, wie Andreea (29) beim Anschlag in London in die Themse stürzt

10.681

Nach dem Terroranschlag in London bekommt die Polizei diesen Brief

5.717

Diese beiden Feuerwehrmänner retten dem Hund auf unglaubliche Weise das Leben

2.092

Von Handy bis E-Bike: Darum gibt es immer mehr Unfälle durch überhitzte Akkus

3.207

Bundestag beschließt umstrittene Änderungen für Pkw-Maut

2.634
Update

Leipziger Anwalt macht Petry die Spitzenkanidatur streitig

3.539

Nackt-Alarm bei GNTM: Die Models lassen die Hüllen fallen

6.326

Erdogan will Nazi-Vergleiche nicht stoppen

2.037

Muslima weigert sich, Männer zu waschen - Kündigung!

21.571

Chrissy Teigen lässt ihre Brüste sprechen

7.647

Der sexy Millionär tanzt wieder - doch etwas macht stutzig

5.373

Ungewöhnlich: Maskierter geht in Latex-Anzug shoppen

5.517

Ekel-Bilder und Sex-Artikel! Was war auf der Facebook-Seite der Geissens los?

7.173

Deutscher Riese greift in Brasilien Frauen an

7.067

Fans entsetzt wegen Helenes neuer Single

22.060

Nächster "Promi-Dinner"-Zoff: Hanka mal wieder sauer

5.566

Gruselig! Explosionsgefahr - hier brodelt's unter der Erde

7.142