Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

TOP

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

NEU

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

NEU

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
27.299

Polizei rechtfertigt brutales Festhalten von Flüchtling

Görlitz - Görlitz' Polizeipräsident hat das brutale Festhalten eines psychisch kranken Flüchtlings durch Bürger in einem Supermarkt im ostsächsischen Arnsdorf teilweise gerechtfertigt.
Als die vier Männer im Supermarkt eintraft eskalierte die Situation.
Als die vier Männer im Supermarkt eintraft eskalierte die Situation.

Görlitz - Görlitz' Polizeipräsident hat das brutale Festhalten eines psychisch kranken Flüchtlings durch Bürger in einem Supermarkt im ostsächsischen Arnsdorf teilweise gerechtfertigt.

"Durch die Erregtheit des Asylbewerbers war das Festhalten sinnvoll, ich tu mich schwer zu sagen, notwendig", sagte Conny Stiehl am Donnerstag in Görlitz.

Der 21 Jahre alte Iraker war vor gut anderthalb Wochen von vier Männern überwältigt, mit Kabelbindern gefesselt und an einen Baum gebunden worden, nachdem er Zeugenaussagen zufolge in dem Markt Kunden und Angestellte belästigt und bedroht hatte.

Ein Video von dem Vorfall hatte bundesweit für Empörung gesorgt.

Die alarmierten Polizeibeamten hätten sich in dem Markt über den Sachverhalt informiert.

"Dabei hat das im späteren Video Gezeigte keine Rolle gespielt. Also mussten wir davon ausgehen, dass das Handeln derjenigen, die uns geholfen haben, korrekt war", sagte Stiehl.

Auch der CDU-Landtagsabgeordnete Alexander Krauß rechtfertigte das Handeln der vier Männer, unter ihnen auch der CDU-Kommunalpolitiker Detlef Oelsner.

„Meines Erachtens hat Detlef Oelsner engagiert und richtig gehandelt und damit Personenschäden vermieden. Handeln und die Polizei rufen ist auf jeden Fall besser als wegsehen“, sagte Krauß der rechten Zeitung "Junge Freiheit". Seiner Meinung nach stünden die Mitarbeiter des Einkaufsmarktes zu wenig im Blickpunkt.

Auch Detlef Oelsner rechtfertigte sein Eingreifen: „Wir haben lediglich Zivilcourage gezeigt, aber offenbar ist das jetzt strafbar. Ich bin so erzogen worden, daß man als Mann eingreift, wenn eine Frau bedroht wird.“

Das sieht Rico Gebhardt, Landes- und Fraktionsvorsitzender der sächsischen LINKEN ganz anders: "Die Bilder aus Arnsdorf sind erschreckend. Sie haben mit Zivilcourage nichts mehr zu tun. Es ist das eine, dazwischen zu gehen, wenn eine Situation eskaliert, die Situation zu beruhigen. Einen psychisch kranken Mann jedoch zu schubsen, zu schlagen und mit Kabelbindern an einen Baum zu fesseln, überschreitet jedwede Grenze und ist Selbstjustiz."

Auch die Jusos kritisieren die Aktion scharf: "Selbstjustiz darf in einem Rechtsstaat keinen Platz haben. Die Verantwortung das klarzustellen und durchzusetzen, liegt beim Innenministerium und bei der Polizeiführung", sagte die Vorsitzende Katharina Schenk.

"Zudem muss die CDU dringend ihr Verhältnis zum Rechtstaat klären. Sie müssen sich entscheiden, ob sie die Angst vor der AfD dazu treibt, bestehendes Recht in Frage zu stellen und Bürgerwehren zu unterstützen.“

Hildegard Hamm Brücher ist tot

NEU

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

NEU

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

NEU

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

5.089

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

4.729

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

8.588

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

3.051

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

350

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

861

Trauer um Astronaut John Glenn

1.089

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

2.728

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

4.099

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

1.049

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

2.461

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

6.834

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

7.611

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

11.862

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

4.143

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

4.626

Mädchen posiert mit völlig abgemagertem Pferd für ein Selfie

7.748

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

4.847

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

8.667

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

2.051

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

1.970

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

2.243

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

10.171

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

2.540

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

2.234

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

380

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

2.696

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

9.906

So niedlich! Unerwarteter Nachwuchs im Allwetterzoo Münster

287

Hier kämpfen Fische ums nackte Überleben

4.299

Unglaubliche Veränderung! Wetten, diesen Star kennt ihr alle?

6.286

"Ich habe wirklich Angst um sie": Setzt Narumol ihr Leben aufs Spiel?

10.001

Dieser Clip drückt ganz schön auf die Tränendrüse!

3.787

Mann überfährt Rentner und will dann auch noch Geld haben

6.561

Du errätst nie, wo dieses süße Selfie geschossen wurde

5.838

Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

4.813

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

2.445

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

392

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

16.566

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

6.627