Verdächtiger Gegenstand im Amtsgericht gefunden: Gebäude evakuiert!

Das Amtsgericht in Arnstadt musste am Freitagmorgen evakuiert werden.
Das Amtsgericht in Arnstadt musste am Freitagmorgen evakuiert werden.  © DPA

Arnstadt - Das Amtsgericht in Arnstadt musste am Freitagmorgen evakuiert werden.

Gegen 10 Uhr wurde dort ein verdächtiger Gegenstand gefunden.

Das Gebäude an der Kreuzung Längwitzer Straße/Lindenallee wurde komplett geräumt.

Noch ist unklar, worum es sich bei dem gefundenen Gegenstand handelt.

Spezialkräfte des Landeskriminalamtes (LKA) sind vor Ort, um zu prüfen, ob es sich möglicherweise um Sprengstoff handelt.

Alle umliegenden Straßen am Amtsgericht wurden gesperrt.

Update 12.45 Uhr:

Es besteht laut Polizei keinerlei Gefahr mehr. Der Einsatz wird zurückgefahren und die Sperrungen nach und nach aufghoben. Der verdächtige Gegenstand ist geborgen und wurde sicher verpackt abtransportiert.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0