Anschläge auf Bundeswehr geplant: SEK fasst Terror-Verdächtigen

TOP

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

NEU

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

NEU

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

2.757

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
9.482

36 Festnahmen nach Attacke auf Anti-Terror-Demo

Aschaffenburg - Mit Steinen und Feuerwerkskörpern haben Kurden am Sonntag eine von Türken organisierte Anti-Terror-Demonstration in Aschaffenburg angegriffen.
36 Personen wurden vorläufig festgenommen. (Symbolbild)
36 Personen wurden vorläufig festgenommen. (Symbolbild)

Aschaffenburg - Mit Steinen und Feuerwerkskörpern haben Kurden am Sonntag eine von Türken organisierte Anti-Terror-Demonstration in Aschaffenburg angegriffen.

Anschließend verbarrikadierten sich die Täter in einem Haus und attackierten vom Dach aus die Polizei, wie das Polizeipräsidium Unterfranken mitteilte. Erst nachdem die Beamten Verstärkung angefordert hatten, gelang es ihnen am Abend, 36 Personen im Alter zwischen 15 und 40 Jahren in dem Haus vorläufig festzunehmen.

Bis in die frühen Morgenstunden war die Polizei mit "starken Kräften" in der Stadt, wie ein Sprecher sagte. Grund dafür seien Aufrufe von kurdischer Seite in sozialen Netzwerken gewesen, nach Aschaffenburg zu reisen. Weitere Zusammenstöße gab es in der Nacht zum Montag nicht.

Am Sonntagnachmittag hatten sich nach Angaben der Polizei rund 600 Menschen einem Demonstrationszug unter dem Motto "Gemeinsam gegen den Terror" angeschlossen, der von einem Türken angemeldet worden war.

Polizisten stehen vor einem Haus, in das sich kurdische Angreifer auf eine Anti-Terror-Demonstration zurückgezogen haben.
Polizisten stehen vor einem Haus, in das sich kurdische Angreifer auf eine Anti-Terror-Demonstration zurückgezogen haben.

Der Zug sei dann plötzlich von rund 30 Kurden attackiert worden. Als die Polizei dazwischenging, sei ein Beamter von einem Böller am Kopf getroffen und leicht verletzt worden.

Die Angreifer flüchteten danach in ein Haus und verweigerten jede Kontaktaufnahme. Vom Dach des Hauses aus seien Steine und Feuerwerkskörper auf die Beamten geschleudert worden, hieß es.

Die Polizei forderte Verstärkung an, auch ein Polizeihubschrauber war im Einsatz. Als die Beamten schließlich in das Haus eindrangen, ließen sich laut Polizeibericht alle Personen widerstandslos festnehmen.

Die Staatsanwaltschaft leitete Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts auf schweren Landfriedensbruch, versuchte gefährliche Körperverletzung und Verstöße gegen das Versammlungsgesetz ein.

Fotos: dpa

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

3.440

Donald Trump hat die Torte von Obama kopiert

1.614

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Junger Mann will seine Familie töten. Tatort-Wettlauf gegen die Zeit

955

So viel Dschungel steckt in euren Wohnungen

981

Frau vernascht Mann mitten im Münchner Hauptbahnhof

12.675

Demenzkranker Opa ersticht seine Ehefrau

3.187

Mehrheit will Partei-Rauswurf von AfD-Höcke

2.657

Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

2.972

Diesen deutschen Fußballer finden Frauen besonders heiß

3.226

US-Soldaten fahren in Polen in den Graben! Zwei Verletzte

2.946

Hat nichts gespürt: Mutter bekommt Baby während sie schläft

6.178

Nebel: Erfurter Stadion-Einweihung gegen Dortmund abgesagt!

3.827

Anzeige! Sachse masturbiert im IC nach Hannover

11.353

Australien Open: Kerber fliegt gegen Außenseiterin raus

558

Ein Verletzter: Berliner Polizeiautos mit Steinen beworfen

1.472
Update

Mann zieht aus Wohnung aus und lässt Fische zum Sterben zurück

3.161

Hoden-Gate! Dieter Hallervorden macht den Eiertanz!

5.329

Einen Tag nach Amtsantritt! Taliban versuchen, Trump zu erpressen

11.696

Heißluftballon muss in Wohngebiet notlanden

5.007

Mann fährt ohne Führerschein, aber mit geklauten Kennzeichen

1.225

Hilfe, kommt jetzt auch noch die Katzen-Steuer?

11.966

Nach Lawinenkatastrophe in Italien: Flüchtlinge helfen Rettern

3.637

Darum überprüft Sachsen alte Registrierungen von Asylbewerbern

3.198

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

3.819

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

7.656

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

4.864

Beziehungs-Aus! Gina-Lisa bereit für Honey?

7.431

Heftiges Erdbeben erschüttert Südpazifik-Region

2.620

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

3.647

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

3.450

Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

5.310
Update

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

757

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

2.290

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

10.340

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

1.070

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

8.956

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

3.218

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

17.528

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

23.958

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

7.502

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

6.966

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

1.204