Auf dem Bahnhof verschwunden: Wo sind Amy (12) und die 15-jährige Sara-Emily?

Aschaffenburg - Die Polizei wendet sich an die Öffentlichkeit und fragt: Wer hat die zwölfjährige Amy Shek und die 15-jährige Sara-Emily Held aus Aschaffenburg gesehen?

Die Montage zeigt links die vermisste Zwölfjährige, rechts die verschwundene 15-Jährige.
Die Montage zeigt links die vermisste Zwölfjährige, rechts die verschwundene 15-Jährige.  © Polizeipräsidium Unterfranken

Die vermissten Mädchen sind bereits am Mittwochabend aus einem Kinderheim in der Innenstadt von Aschaffenburg weggelaufen, wie die Polizei in Unterfranken weiter mitteilte.

Beide hätten ihre persönlichen Sachen gepackt und das Heim im Bessenbacher Weg gegen 18 Uhr samt Gepäck verlassen.

"Laut einem Zeugen sollen sich die beiden etwa eine Stunde später noch im Bereich des Bahnhofs aufgehalten haben", erklärte ein Polizeisprecher weiter. Seitdem fehlt von den zwei Mädchen jede Spur.

Die Beamte haben Fotos von Amy und Sara-Emily veröffentlicht und bitten die Bevölkerung um Mithilfe.

Die vermisste Zwölfjährige wird wie folgt beschrieben:
  • circa 150 Zentimeter groß
  • lange braune Haare
  • komplett schwarz gekleidet
  • schwarzer Rucksack.

Polizei in Aschaffenburg sucht zwei vermisste Mädchen

Sara-Emily wird von der Polizei folgendermaßen beschrieben:

  • circa 160 Zentimeter groß
  • schulterlange braune Haare
  • graue Jeans und schwarze Jacke.

Hinweise auf die beiden vermissten Mädchen nimmt die Polizei in Aschaffenburg unter der Telefonnummer 060218570 entgegen.

Titelfoto: Polizeipräsidium Unterfranken

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0