Kaum zu glauben: Ist diese heiße Reality-Blondine wirklich asexuell?

Offenbach - Sie hat sehr viel Sexappeal und weiß es auch einzusetzen: Das Fernsehpublikum kennt die Offenbacherin Sabrina alias Sabi aus den Kuppelshows "Temptation Island" (RTL, 2019) und "Love Island" (RTL2, 2018).

Die Montage zeigt zwei Screenshots aus dem Instagram-Profil von Sabrina.
Die Montage zeigt zwei Screenshots aus dem Instagram-Profil von Sabrina.  © Screenshot/Instagram/sabrinare__

Bei beiden Reality-Shows ging es – wenn auch unter jeweils anderen Vorzeichen – um Verführung und Sex.

Die 28-jährige Blondine mit dem durch Schönheits-OPs zum Maximum an Sexyness hochgetrimmten Körper war in beiden Fällen ohne Zweifel eine sehenswerte Besetzung.

Bei der RTL-Show "Temptation Island" ließ sich die junge Offenbacherin auch tatsächlich auf ein Techtelmechtel mit einem Mann ein, allerdings nicht vor laufender Kamera. Die Romanze nahm ein unglückliches Ende (TAG24 berichtete).

Ist es wirklich glaubwürdig, wenn ausgerechnet eine Frau wie Sabrina – die auf Instagram ihren Followern regelmäßig mit heißen Bildern von sich einheizt – behauptet asexuell zu sein – also ohne jedes Interesse an Sex?

Genau dies machte die 28-Jährige am Samstagmorgen.

"Love Island"-Sabi bezeichnet sich als "asexuell"

Das Bild zeigt zwei weitere Screenshots aus Sabrinas Instagram-Profil.
Das Bild zeigt zwei weitere Screenshots aus Sabrinas Instagram-Profil.  © Screenshot/Instagram/sabrinare__

Sie hatte ihren Fans auf Instagram wieder einmal die Möglichkeit gegeben, ihr Fragen zu stellen die sie beantwortete.

Ein Nutzer stellte ihr die ohne Zweifel anzüglich und sexistisch gemeinte Frage: "stehst du auf sex?" (Fehler entsprechen dem Original, Anm. d. Red.).

Sabrina beantwortete diese mit der Aussage: „Nö bin asexuell“ (Fehler entsprechen dem Original, Anm. d. Red.).

Doch ist diese Offenbarung glaubwürdig? Mit großer Wahrscheinlichkeit nicht. Sabrina ist beim Beantworten von Fragen auf Instagram oft ironisch.

Ende 2018 behauptete sie sogar, sie wäre noch Jungfrau, ein Scherz den sie wenig später auflöste (TAG24 berichtete).

Prüde ist die selbstbewusste Offenbacherin sicher nicht. Sie nimmt so gut wie nie ein Blatt vor den Mund, auch nicht, wenn es um Sex geht. Mit besonders extravaganten Praktiken wie Gruppensex und Ähnlichem kann sie jedoch nichts anfangen (TAG24 berichtete).

Auch bisexuelle Neigungen sind der Blondine völlig fremd, wie sie ebenfalls erst vor Kurzem auf Instagram noch einmal nachdrücklich unterstrich (siehe Bild).

"Temptation Island"-Sabrina auf Instagram

Titelfoto: Screenshot/Instagram/sabrinare__

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0