Teenager gibt Mädchen Drogen und verhindert dann den Notruf

3.904

Im Auto eingesperrte Katze ruft die Polizei

2.636

Tödlicher Unfall: 80-Jährige Autofahrerin überfährt 94-jährigen Mann

5.349

Großbrand in Schloss! Bewohner schwebt in Lebensgefahr

4.359
636

Nach Asien mit Kleinkindern reisen geht nicht? Geht doch!

Nach Asien reisen mit Kleinkindern geht natürlich. Was Ihr dabei beachten müsst und wo die Herausforderungen liegen, lest Ihr hier.
Campen mit Kleinkindern? Schon in Deutschland eine Herausforderung, in Asien erst recht.
Campen mit Kleinkindern? Schon in Deutschland eine Herausforderung, in Asien erst recht.

Wenn die Eltern passionierte Globetrotter und Weltenbummler sind, stellen sie sich die Frage, ob sie mit Nachwuchs nur noch dazu verdammt sind, mit dem Wohnmobil durch Europa zu reisen.

Nichts gegen Wohnmobile oder Europa, da gibt es auch unheimlich tolle Landschaften und faszinierende Länder zu entdecken. Aber wenn es einen doch auch in die Ferne zieht, dann können schon Bedenken entstehen, ob man dem Nachwuchs zuliebe erst einmal ein paar Jahre auf die geliebte Fernreise verzichten muss.

Zudem ist auch für manche Eltern die Vorstellung eines Campingurlaubs nicht gerade verlockend.

Um es vorwegzunehmen, man muss nicht generell auf eine Reise nach Bali oder Sri Lanka verzichten. Natürlich kommt es auch immer auf das Kind an.

Spielen ist international - und klappt auch in Asien wunderbar.
Spielen ist international - und klappt auch in Asien wunderbar.

Manche Kinder sind unkompliziert und tragen schon den Reisevirus der Eltern in sich, manche sind schon etwas komplizierter. Jedoch kann eine gemeinsame Reise in ein fremdes Land das Band zwischen Eltern und Kindern auf eine Art festigen, wie es sonst nicht möglich wäre.

Die Kinder ändern nicht grundsätzlich das Verhalten, egal, ob sie auf einem deutschen Spielplatz sind oder am Strand in Thailand.

Man muss auf Junior aufpassen und schauen, dass er sich nicht alles Mögliche in den Mund steckt. Wenn er einen Trotzanfall hat, ist es egal, ob es im Supermarkt um die Ecke passiert oder vor einem Essenstand in Indonesien.

In Asien werden übrigens die Passanten wahrscheinlich zudem freundlicher reagieren und man erntet nicht vorwurfsvolle oder genervte Blicke wie in Deutschland.

Blonde Kinder fallen in Asien auf und werden oft bewundert.
Blonde Kinder fallen in Asien auf und werden oft bewundert.

In den meisten Ländern sind die Menschen viele Kinder gewohnt, ganz im Gegensatz zu Deutschland. Da ist es völlig normal, wenn die Kinder zwischen den Tischen laufen oder einfach auch mal weinen.

Wenn sie auch noch blond sind, dann ist einem die Aufmerksamkeit der Einheimischen sicher. Man bekommt ungeahnte Hilfsangebote und prompt auch einen anderen Zugang zur fremden Kultur.

Kinder sind wunderbare Eisbrecher und helfen bei der Völkerverständigung.

Waren die Eltern noch kinderlos auf eigene Faust unterwegs, erleben sie das Land mit dem Sprössling auf eine neue und viel intensivere Art und Weise, denn die Einheimischen kommen von selbst auf einen zu und fangen an, Kontakt zu knüpfen.

Mit Schulkindern sind Eltern an die Ferienzeiten gebunden.
Mit Schulkindern sind Eltern an die Ferienzeiten gebunden.

Ist das Kind noch nicht schulpflichtig, sollte man diese Zeit noch ausnutzen, denn man wird lang genug beim Reisen an die Schulferien gebunden sein. In vielen Länder wie Thailand oder Laos herrscht während unserer Sommerferien Regenzeit, so dass dann diese Länder als potentielle Reiseziele wegfallen.

Immerhin bietet sich dann Indonesien als Alternative an und Bali ist mit seinen Tempeln und den Stränden auch für Kinder ein Paradies. Endlich können die Kinder draußen spielen und toben und auch neue Seiten an sich entdecken.

Welches Stadtkind kennt schon Hühner oder Enten oder Rinder?

In Asien gehören Tiere zum Straßenbild dazu. Das ist für die Kinder eine völlig neue Erfahrung und sie lernen auf einer Reise unheimlich viel

Kinder finden auf Reisen oft neue Interessen: Insektenforschung zum Beispiel.
Kinder finden auf Reisen oft neue Interessen: Insektenforschung zum Beispiel.

Die neue Umgebung kann auch zu neuem Verhalten führen. So kann es durchaus passieren, dass die Kinder auf einmal ihre Leidenschaft für Insekten oder Blumen entdecken.

Auch die entspannteren Eltern, die unterwegs nicht vom Job gestresst sind, haben mehr Zeit für den Nachwuchs und gemeinsame Erlebnisse intensivieren das Zusammensein. Das entspannt auch die Kinder.

Zudem profitieren die Eltern von der Entdeckungsfreude des Nachwuchses.

Sie lernen die Welt wieder durch Kinderaugen zu sehen. Blumen am Wegesrand oder fremde Früchte, exotische Kleidung, alles fasziniert die Kinder und so werden die Dinge, die die Eltern vielleicht schon viele Male gesehen, aber nicht mehr bewusst wahrgenommen haben, neu entdeckt.

Mit Kids sind mehr Pausen fällig - Das schadet aber nicht.
Mit Kids sind mehr Pausen fällig - Das schadet aber nicht.

Mit Kleinkindern ist man auch gezwungen, langsamer zu reisen, denn sie brauchen öfter Pausen und man kann nicht die Sehenswürdigkeiten in der Weise abarbeiten wie damals, als man noch allein unterwegs war.

Die neue Langsamkeit tut den Eltern ebenfalls gut und selbst wenn sie schon Thailand, Indonesien oder Sri Lanka kennen, werden sie es mit kindgerechtem Tempo noch einmal neu entdecken.

Das langsame Reisen ist intensiver und die ganze Familie kann deutlich tiefer in das Land und die fremde Kultur eintauchen.

Im Allgemeinen lässt sich auch sagen, dass das Reisen mit Kindern sicherer ist als das Reisen allein oder als Paar.

Kein Kindergarten auf Reisen heißt auch keine Virus-Wellen. Das Kind ist häufig gesünder als zuhause.
Kein Kindergarten auf Reisen heißt auch keine Virus-Wellen. Das Kind ist häufig gesünder als zuhause.

Natürlich sollte man nicht in Krisengebiete reisen und die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes ernst nehmen, aber die Einheimischen fühlen sich oft für Familien mitverantwortlich und passen auf, dass den Kindern nichts passiert.

Desinteresse und von Kindern genervt sein gibt es in Asien einfach nicht.

In der Regel werden die Kinder übrigens auf Reisen nicht öfter krank wie Zuhause.

Der Ansteckungsherd KiTa fällt weg.

Die Kinder sind den ganzen Tag an der frischen Luft und essen viel Obst und Gemüse, das in den Anbauländern viel intensiver schmeckt als die Flugmango und importierte Banane Zuhause.

Gesundheitscheck für die Kids vor der Reise und dann kann´s losgehen.
Gesundheitscheck für die Kids vor der Reise und dann kann´s losgehen.

Laut Baby-Walz sollte man in jedem Fall vor der Abreise mit dem Kinderarzt sprechen, sich über Impfungen informieren und eine sinnvolle Reiseapotheke zusammenstellen.

Das beruhigt und in den meisten asiatischen Metropolen und touristischen Zentren entspricht die medizinische Versorgung mindestens westlichen Standards.

Mit der nötigen Vorbereitung und Planung sollte daher nichts einer unvergesslichen Reise mit dem Kleinkind entgegenstehen.

Mutter droht Knast! Nathalie Volk macht Gericht zum Laufsteg

3.511

Sex dank Tinder? Das wollen die User wirklich

3.068

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

9.779
Anzeige

Leichenteile im Kanal entdeckt! Handelt es sich um den vermissten Steuermann?

4.566

Facebook-Hickhack: Macht Hanka wirklich Schluss?

3.461

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.137
Anzeige

Mega-Shitstorm! Geissens schocken mit Beerdigungs-Aktion

4.512

So wird die beliebte Ikea-Tüte bald nicht mehr aussehen

7.712

Weil er beim Zocken verlor! Stiefvater stößt Zweijährige gegen Tür - tot!

8.201

Fler meldet sich krank! Prozess um 33.000 Euro verschoben

1.407

Vermisster Mann im Dschungel: Affen retteten ihm das Leben

5.462

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.003
Anzeige

Selbstjustiz führt zu Haftstrafe: Supermarkt-Chef prügelt Ladendieb tot!

2.348

Gruselfund! Wanderer entdeckt Skelett im Wald

4.329

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.799
Anzeige

Malle-Jens hatte vorm Antrag Bammel

1.805

Warum sind wir bloß alle so müde?

3.383

Hacker laden Kinderpornos auf tschechischen Präsidenten-Computer

996

LKA-Warnung im Fall Amri: Innenminister Jäger wehrt sich gegen Vorwürfe

880

Millionen-Raubzug! Diebe stehlen kostbare 100-Kilo-Münze aus Berliner Museum

2.874

Schülerin fällt in Mathe durch, so liebevoll reagiert ihre Mutter

3.361

Casino-Spieler rastet beim Roulette komplett aus

2.493

Auf dem Weg zur U-Bahn: Frau geschlagen und an den Haaren gezogen

627

Youtuber sorgt für Tumulte und wird festgenommen

2.690

Mann ermordet, Komplize des Täters auf der Flucht

3.948

So verspottet das Netz Martin Schulz nach der Saarland-Schlappe

3.553

Ermittlungen eingestellt: Polizei geht bei totem HSV-Manager von Unfall aus

3.054

So lustig verarscht die BVG einen AfD-Politiker

5.943

Bombendrohung per SMS: Autozulieferer lahmgelegt

1.258

Mann beim Sterben fotografiert: Gaffer wohl nur mit geringer Strafe

6.021

Sind hier Hand und Füße Gottes zu sehen?

4.479

Miete nicht gezahlt: Streit endet tödlich

1.372

Fail in der Türkei: Statt Gebetsruf schallen Pornogeräusche durch die Stadt

10.304

Mord in Silvesternacht: Mann soll Ehefrau im Streit erwürgt haben

1.775

Brandanschlag auf Polizei: Sechs Transporter in Flammen

4.328

Studie belegt: Muslime engagieren sich besonders oft für Flüchtlinge

916

Porsche kracht beim Überholen in Gegenverkehr: Zwei Tote

5.591

Neunjähriger mit Bobby-Car von Auto erfasst: Fahrer flüchtet

851

Airline sperrt Mädchen aus, weil sie Leggings anhaben

5.865

Streik bei Coca Cola in Halle

621

Wehen ohne Ende: Bald-Mama Isabell Horn erwartet ihr erstes Baby

6.131

Mysteriös! Gymnasium nach Drohbrief von Schülern geschlossen

3.494

Nach Suiziden: Keine Versäumnisse bei Gefängnissen?

189

Pia rockt im "The Voice Kids"-Finale und muss sich trotzdem geschlagen geben

844

Toten Hosen starten Wohnzimmer-Tour in Sachsen

6.155

Kurios: Student will auf Balkon steigen und merkt zu spät, dass er keinen hat

5.282

Mann will Bergsteiger helfen: Beide stürzen in den Tod

4.208

Supersturm Debbie rast auf Australien zu: 5500 Menschen fliehen

2.974

Lawine erfasst Schülergruppe: Mindestens acht Tote

3.932
Update

Raucher aufgepasst! Neue Steuerbanderolen für Kippen aus Tschechien

28.101

Echtes Wunder! Mutter gibt todkrankem Sohn Cannabis, und er wird gesund

21.503

Darum wird bei "Shopping Queen" nie bei H&M und Zara gekauft

44.418

Tragisch! Malinas letztes Lebenszeichen war eine Liebeserklärung

26.108

Hohe Fehlerquote bei Registrierung von Flüchtlingen

4.119

Wer keine Angst hat, kann jetzt Urlaubs-Schnäppchen machen

2.919