Schwere Explosionen in Istanbul: Mindestens 13 Tote

TOP
Update

Unzensiert! Woher kommt das neue Profil von Bastian Yotta?

NEU

Mieter blockiert Wohnung und droht Feuerwehrleute zu erschiessen

NEU

Diese Dinge solltet Ihr beim Sex ausprobieren, bevor Ihr 30 seid

11.743

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
633

Nach Asien mit Kleinkindern reisen geht nicht? Geht doch!

Nach Asien reisen mit Kleinkindern geht natürlich. Was Ihr dabei beachten müsst und wo die Herausforderungen liegen, lest Ihr hier.
Campen mit Kleinkindern? Schon in Deutschland eine Herausforderung, in Asien erst recht.
Campen mit Kleinkindern? Schon in Deutschland eine Herausforderung, in Asien erst recht.

Wenn die Eltern passionierte Globetrotter und Weltenbummler sind, stellen sie sich die Frage, ob sie mit Nachwuchs nur noch dazu verdammt sind, mit dem Wohnmobil durch Europa zu reisen.

Nichts gegen Wohnmobile oder Europa, da gibt es auch unheimlich tolle Landschaften und faszinierende Länder zu entdecken. Aber wenn es einen doch auch in die Ferne zieht, dann können schon Bedenken entstehen, ob man dem Nachwuchs zuliebe erst einmal ein paar Jahre auf die geliebte Fernreise verzichten muss.

Zudem ist auch für manche Eltern die Vorstellung eines Campingurlaubs nicht gerade verlockend.

Um es vorwegzunehmen, man muss nicht generell auf eine Reise nach Bali oder Sri Lanka verzichten. Natürlich kommt es auch immer auf das Kind an.

Spielen ist international - und klappt auch in Asien wunderbar.
Spielen ist international - und klappt auch in Asien wunderbar.

Manche Kinder sind unkompliziert und tragen schon den Reisevirus der Eltern in sich, manche sind schon etwas komplizierter. Jedoch kann eine gemeinsame Reise in ein fremdes Land das Band zwischen Eltern und Kindern auf eine Art festigen, wie es sonst nicht möglich wäre.

Die Kinder ändern nicht grundsätzlich das Verhalten, egal, ob sie auf einem deutschen Spielplatz sind oder am Strand in Thailand.

Man muss auf Junior aufpassen und schauen, dass er sich nicht alles Mögliche in den Mund steckt. Wenn er einen Trotzanfall hat, ist es egal, ob es im Supermarkt um die Ecke passiert oder vor einem Essenstand in Indonesien.

In Asien werden übrigens die Passanten wahrscheinlich zudem freundlicher reagieren und man erntet nicht vorwurfsvolle oder genervte Blicke wie in Deutschland.

Blonde Kinder fallen in Asien auf und werden oft bewundert.
Blonde Kinder fallen in Asien auf und werden oft bewundert.

In den meisten Ländern sind die Menschen viele Kinder gewohnt, ganz im Gegensatz zu Deutschland. Da ist es völlig normal, wenn die Kinder zwischen den Tischen laufen oder einfach auch mal weinen.

Wenn sie auch noch blond sind, dann ist einem die Aufmerksamkeit der Einheimischen sicher. Man bekommt ungeahnte Hilfsangebote und prompt auch einen anderen Zugang zur fremden Kultur.

Kinder sind wunderbare Eisbrecher und helfen bei der Völkerverständigung.

Waren die Eltern noch kinderlos auf eigene Faust unterwegs, erleben sie das Land mit dem Sprössling auf eine neue und viel intensivere Art und Weise, denn die Einheimischen kommen von selbst auf einen zu und fangen an, Kontakt zu knüpfen.

Mit Schulkindern sind Eltern an die Ferienzeiten gebunden.
Mit Schulkindern sind Eltern an die Ferienzeiten gebunden.

Ist das Kind noch nicht schulpflichtig, sollte man diese Zeit noch ausnutzen, denn man wird lang genug beim Reisen an die Schulferien gebunden sein. In vielen Länder wie Thailand oder Laos herrscht während unserer Sommerferien Regenzeit, so dass dann diese Länder als potentielle Reiseziele wegfallen.

Immerhin bietet sich dann Indonesien als Alternative an und Bali ist mit seinen Tempeln und den Stränden auch für Kinder ein Paradies. Endlich können die Kinder draußen spielen und toben und auch neue Seiten an sich entdecken.

Welches Stadtkind kennt schon Hühner oder Enten oder Rinder?

In Asien gehören Tiere zum Straßenbild dazu. Das ist für die Kinder eine völlig neue Erfahrung und sie lernen auf einer Reise unheimlich viel

Kinder finden auf Reisen oft neue Interessen: Insektenforschung zum Beispiel.
Kinder finden auf Reisen oft neue Interessen: Insektenforschung zum Beispiel.

Die neue Umgebung kann auch zu neuem Verhalten führen. So kann es durchaus passieren, dass die Kinder auf einmal ihre Leidenschaft für Insekten oder Blumen entdecken.

Auch die entspannteren Eltern, die unterwegs nicht vom Job gestresst sind, haben mehr Zeit für den Nachwuchs und gemeinsame Erlebnisse intensivieren das Zusammensein. Das entspannt auch die Kinder.

Zudem profitieren die Eltern von der Entdeckungsfreude des Nachwuchses.

Sie lernen die Welt wieder durch Kinderaugen zu sehen. Blumen am Wegesrand oder fremde Früchte, exotische Kleidung, alles fasziniert die Kinder und so werden die Dinge, die die Eltern vielleicht schon viele Male gesehen, aber nicht mehr bewusst wahrgenommen haben, neu entdeckt.

Mit Kids sind mehr Pausen fällig - Das schadet aber nicht.
Mit Kids sind mehr Pausen fällig - Das schadet aber nicht.

Mit Kleinkindern ist man auch gezwungen, langsamer zu reisen, denn sie brauchen öfter Pausen und man kann nicht die Sehenswürdigkeiten in der Weise abarbeiten wie damals, als man noch allein unterwegs war.

Die neue Langsamkeit tut den Eltern ebenfalls gut und selbst wenn sie schon Thailand, Indonesien oder Sri Lanka kennen, werden sie es mit kindgerechtem Tempo noch einmal neu entdecken.

Das langsame Reisen ist intensiver und die ganze Familie kann deutlich tiefer in das Land und die fremde Kultur eintauchen.

Im Allgemeinen lässt sich auch sagen, dass das Reisen mit Kindern sicherer ist als das Reisen allein oder als Paar.

Kein Kindergarten auf Reisen heißt auch keine Virus-Wellen. Das Kind ist häufig gesünder als zuhause.
Kein Kindergarten auf Reisen heißt auch keine Virus-Wellen. Das Kind ist häufig gesünder als zuhause.

Natürlich sollte man nicht in Krisengebiete reisen und die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes ernst nehmen, aber die Einheimischen fühlen sich oft für Familien mitverantwortlich und passen auf, dass den Kindern nichts passiert.

Desinteresse und von Kindern genervt sein gibt es in Asien einfach nicht.

In der Regel werden die Kinder übrigens auf Reisen nicht öfter krank wie Zuhause.

Der Ansteckungsherd KiTa fällt weg.

Die Kinder sind den ganzen Tag an der frischen Luft und essen viel Obst und Gemüse, das in den Anbauländern viel intensiver schmeckt als die Flugmango und importierte Banane Zuhause.

Gesundheitscheck für die Kids vor der Reise und dann kann´s losgehen.
Gesundheitscheck für die Kids vor der Reise und dann kann´s losgehen.

Laut Baby-Walz sollte man in jedem Fall vor der Abreise mit dem Kinderarzt sprechen, sich über Impfungen informieren und eine sinnvolle Reiseapotheke zusammenstellen.

Das beruhigt und in den meisten asiatischen Metropolen und touristischen Zentren entspricht die medizinische Versorgung mindestens westlichen Standards.

Mit der nötigen Vorbereitung und Planung sollte daher nichts einer unvergesslichen Reise mit dem Kleinkind entgegenstehen.

Leipziger Rentner sucht seit Tagen sein Auto

2.524

Rührend, wie sich Mollie von ihrem Herrchen verabschieden darf

7.333

Die Träume und Wünsche dieser Kinder rühren zu Tränen

1.183

Ausgerechnet! RB Leipzig verliert beim Tabellenletzten

2.329

Fünf Frauen vergewaltigen Mitbewohnerin mit Gurke

16.628

Ennesto nimmt Sarah in Schutz: "Wenn eine Frau fremdgeht, ist der Mann schuld"

3.739

Blitz-Alarm! Thüringen hat unzählige neue Blitzanlagen

292

Tragischer Tod bei starker Explosion im Wohnhaus

3.224

Biathlet Rösch bricht wegen totem Trainer in Tränen aus

9.072

Drama-Jahr bei GZSZ: Das sind die drei krassesten Aufreger 2016

2.306

Not-OP nach doppeltem Herzinfarkt! Große Sorge um Al Bano

1.907

Häftling hustet und zuckt bei Hinrichtung 13 Minuten lang

3.981

UPS-Fahrer rettet Leben einer misshandelten Frau

5.125

Paar hat Sex am Freiheitsdenkmal und wird erwischt

11.798

Schock: Mutter findet sich in Kinderspiel wieder

2.119

Das passiert mit einer Spinne, wenn ihr sie einsaugt

8.039

Künast stellt Strafanzeige wegen Falschnachricht

2.130

Terrorgefahr: Deutschland will Grenzkontrollen erneut verlängern

2.626

Vergewaltiger heiratet Opfer und entgeht Hinrichtung

5.441

Alles gelogen? Das sagt Sarahs Affäre zur Trennungsshow

19.174

Kommt dieser Trinkgeld-Trick direkt aus der Hölle?

4.558

Schießt Hasenhüttl seinen Ex-Verein noch tiefer in die Krise?

1.284

Dieses Ding ist in den USA überall ausverkauft und keiner weiß so richtig was es ist

5.969

Tierschützer findet Hund von zwei Pfeilen durchbohrt auf der Straße

4.203

Uli Hoeneß hat im Knast 5500 Briefe bekommen: Was stand drin?

1.238

Vater entdeckt DAS bei Schoko-Weihnachtsmann

10.644

Teenie-Hausparty außer Kontrolle! 80 ungebetene Gäste und Polizei

8.394

Lehrerin verführt 16-jährigen Schüler mit Bier und Nacktfotos

12.295

Tanks explodiert: Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück

3.769

Eltern sammeln Spenden für kranke Tochter und verprassen das Geld

6.107

Model lässt sich nackt fotografieren - von ihren Eltern

9.851

Begründet? Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet

596

Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

2.178

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

15.651

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

8.722

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

8.140

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

9.011

Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

3.109

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

6.106

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

3.152

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

5.426
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

327

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

12.315