Psycho-Matthias hat die Schnauze voll! "Ich komme mir vor wie Kader Loth!"
Top
Nach knappem GroKo-Ja: Mit der SPD geht's bergab
Top
Wer hat sich denn da die Arbeit gemacht und Dresden aus Eis nachgebaut?
Anzeige
Finger weg! Bei dieser Nachricht stürzt Dein Smartphone ab
Top
2.874

Drohvideo und Bombenmaterial bei Ansbach-Attentäter gefunden

Ansbach/Berlin - Es steht fest: Die Polizei geht beim Anschlag von Ansbach von einer islamistisch motivierten Tat aus. Die Ermittler fanden Video- und Bombenmaterial beim 27-jährigen Täter.
In diesem Asylbewerberheim wohnte der 27-jährige Syrer.
In diesem Asylbewerberheim wohnte der 27-jährige Syrer.

Ansbach/Berlin - Die bayerische Landesregierung geht nach der Bombenexplosion im fränkischen Ansbach fest von einem islamistischen Hintergrund aus.

Auf einen ersten islamistischen Selbstmordanschlag in Deutschland deuteten die Umstände der Tat eines vor zwei Jahren nach Deutschland gekommenen syrischen Flüchtlings "schon sehr" hin, sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Montag in Nürnberg.

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) sagte zeitgleich in Berlin, weder eine Verbindung zum internationalen IS-Terrorismus noch eine psychische Störung des Täters seien auszuschließen. Es könne auch eine Kombination aus beidem sein.

Bei dem Anschlag handelt es sich um einen Anschlag mit islamistischer Überzeugung des Täters, sagte Herrmann. Der Mann beziehe sich auf Abu Bakr al-Bagdadi, den Anführer der Terrormiliz IS. Auf einem Handy gebe es eine Anschlagsdrohung des Täters selbst als Video.

Am Montag stellten die Ermittler jede Menge Beweismaterial sicher.
Am Montag stellten die Ermittler jede Menge Beweismaterial sicher.

Er kündige einen Racheakt gegen Deutsche an als Vergeltung, weil sie Muslime umbrächten. In einer ersten Übersetzung des arabischen Textes heiße es, der Täter handle im Namen Allahs.

De Maizière sagte, er verstehe die Sorgen der Bevölkerung. Er mahnte zugleich Besonnenheit und warnte vor einem Generalverdacht gegen Flüchtlinge. Die ganz große Mehrheit komme nach Deutschland, um hier in Frieden zu leben. "Das muss sauber getrennt werden."

Durch die Explosion waren nach neuesten Angaben der Polizei 15 Menschen verletzt worden, vier von ihnen schwer. Wie ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur sagte, schwebt keiner der Verletzten in Lebensgefahr. Ein 27-jähriger Flüchtling aus Syrien soll am Sonntagabend nahe einem Open-Air-Konzert die Bombe gezündet haben. Der mutmaßliche Täter kam dabei ums Leben.

Eine erste Auswertung habe auch ergeben, dass der Mann Gewaltvideos mit islamistischer Ausrichtung und salafistischem Inhalt dabei hatte, sagte Herrmann. Nach seinen Angaben reiste der Täter am 3. Juli 2014 erstmals nach Deutschland ein. Er habe ab Februar 2015 eine Duldung erhalten, die danach mehrfach verlängert wurde.

Die Spurensicherung in Ansbach.
Die Spurensicherung in Ansbach.

Vor nicht einmal zwei Wochen habe die BAMF-Behörde in Nürnberg erneut den Betroffenen aufgefordert, Deutschland innerhalb von 30 Tagen Richtung Bulgarien zu verlassen. Bei der Durchsuchung seiner Asylunterkunft sei auch eine Fülle von Materialien gefunden worden, die zum Bau weiterer Bomben geeignet gewesen wären.

De Maizière versicherte, der Rechtsstaat in Deutschland sei stark und bleibe stark - sowohl im Bund als auch in den Ländern. Die Sicherheitsbehörden würden alles tun, damit solche schrecklichen Gewalttaten nicht wiederholen. "Eine absolute Sicherheit dafür gibt es aber nicht", sagte de Maizière: "Jeder Fall ist einer zu viel."

Der Bundesinnenminister sagte, er wolle mit den Amtskollegen in den Ländern über mögliche Schussfolgerungen beraten. Die Bundespolizei werde ihre Präsenz an Flughäfen und Bahnhöfen sichtbar verstärken. Zudem werde im Grenzbereich das Instrument der Schleierfahndung angewandt.

Mit Blick auf Forderungen nach einem weitergehenden Einsatz der Bundeswehr im Inland sagte de Maizière: "Für eine Änderung des Grundgesetzes sehe ich keine parlamentarische Mehrheit." Aktuell komme es darauf an, auf Basis der geltenden Rechtslage zu handeln. Dazu gehöre ein möglicher Bundeswehreinsatz bei besonders schwierigen, andauernden Terrorlagen. Im August wollten Bund und Länder über eine entsprechende Übung beraten.

Zu seiner Forderung nach einem Bundeswehr-Einsatz bei besonderen Terrorlagen sagte Bayerns Innenminister Herrmann, diese Frage müsse in den nächsten Tagen behandelt werden.

Für solche Situationen "müssen wir gerüstet sein". Es gehe nun darum, nicht erst dann darüber nachzudenken, wenn der nächste Anschlag stattgefunden habe.

Fotos: dpa

"Thema erledigt!" Beziehungs-Aus bei den Geissens!
Top
Sechsjähriger vermisst! Polizeihubschrauber im Einsatz
1.209
Endstation Dschungelcamp? Damit landest Du später nicht im Urwald!
30.263
Anzeige
Handtaschen-Dieb schlägt Kopf von Seniorin (90) mehrfach gegen Treppengeländer!
470
54-Jähriger macht Probefahrt mit PS-Monster: fast 40.000 Euro Schaden
3.469
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
121.006
Anzeige
Noch Tage nach Sturm "Friederike" sind zahlreiche Straßen unpassierbar
71
Standing Ovations für ausländischen Gastredner, doch "Nazis bleiben sitzen"
4.756
Sarah Knappik gewinnt im Klo-Techtelmechtel
1.536
Blau schimmerndes Objekt fällt vom Himmel! Experten schließen Meteoriten aus
3.590
Er soll in Deutschland einen Anschlag vorbereitet haben: Terrorverdächtiger bleibt in Abschiebehaft
181
16 Frauen angegriffen und sexuell belästigt: Verdächtiger geschnappt
598
Grauenvoll! Patienten-Mörder tötete weitere 97 Menschen
1.484
Totes Baby im Weiher: Polizeitaucher wieder auf Spurensuche
816
Mehr als 1000 Briefe gestohlen? Polizei schnappt Postboten, der zufällig auch noch Dealer ist
3.014
ZDF-Zuschauer unter Schock: Kommissarin Heller abgesetzt?
3.492
Diebe stehlen wertvolle Samurai-Rüstung aus deutschem Museum
148
ALDI bricht Tabu und greift DM und Rossmann an
5.888
32-Jähriger rast in Döner-Imbiss, um seinen Vater zu überfahren
2.875
Pyrotechnik und Papierrollen: Schon wieder muss Eintracht für Fan-Randale blechen
140
Mann wird von Zug erfasst, kurz darauf findet Polizei seine tote Frau
4.005
Nach Sex-Vorwürfen! Star-Regisseur Dieter Wedel im Krankenhaus
1.283
Unfassbar! Schwarzfahrer pinkelt erst auf Sitzplatz und greift dann Zugbegleiterin an
2.551
ESC-Wirrwarr um Barbara Schöneberger: Raus, aber doch dabei?
1.027
Wieso musste ein Sechsjähriger im Schwimmbad sterben?
2.455
Nach Missbrauchsvorwürfen: Dieter Wedel tritt als Festspiel-Intendant zurück
714
Update
Traurig! Kleiner Emanuel hat seinen Kampf verloren
9.843
Lkw-Fahrer kassieren läppisches Bußgeld für lebensgefährliche Fracht
2.193
Einen Tag nach Angriff in Syrien: Ditib-Sitz attackiert
301
Warum ist dieser Fahrraddieb komplett in Alu-Folie verpackt?
1.967
Verirrter Schwan "fragt" bei Feuerwehr nach dem Weg
237
Frauenschwarm: Denise Temlitz hat ein Problem mit ihrem Pascal
1.745
Mann liegt tot neben Autobahn und niemand bemerkt es
4.081
Gefährlich! Das machst bestimmt auch Du falsch beim Kochen von Fleisch und Fisch
6.291
Nach heimlichem Date: Elon Musk lässt Angelina Jolie sitzen
3.551
Irrer Spagat-Wurf: Typ kommt, schnappt sich den Ball und wirft sich reich
6.783
Ehepaar seit Wochen vermisst, jetzt findet Polizei einbetonierte Leichen
8.959
Fahrgast entführt Linienbus, um in die Disco zu kommen
1.522
Spiel des Jahres: Hunderte Menschen stehen vor SCP-Shop Schlange
311
Update
Ist das die Trendwende? Richard Lugner findet Frau an seiner Seite "zu jung"
1.170
Grausam! Autofahrer erfasst Fußgänger und lässt ihn schwer verletzt liegen
2.545
Frisch verliebt! Schäfer Heinrich hat endlich eine neue Freundin
4.927
Nach Schwangerschafts-Gerüchten: Große Verunsicherung bei Kim Gloss
3.233
Tödliche Erreger: Kleines Kind stirbt an Meningokokken
4.421
Er steckte kopfüber im Schnee! Weiterer Sachse (†39) stirbt bei Skiunfall
12.849
Wirbel um Auftritt! Maite Kelly schüttet Bier über Fans
48.224
Mann (26) verschüttet: Verheerende Lawine fordert weiteres Todesopfer!
2.156
Freigang ohne Begleitung: Anwohner verunsichert wegen psychisch Kranken
2.839
Urlauberin (56) vergewaltigt: Weniger als die Hälfte kam zum Massen-Gentest
3.719
Lebensmüde oder verrückt? Mann stopft sich Hunderte Bienen in sein Shirt
1.200
Mann tötet seine Frau und springt aus dem Fenster
2.420
Vater postet dieses Foto seiner Tochter, kurze Zeit später ist sie tot
10.156
Weiter keine Hinweise nach Babymord: Profiler sollen die Mutter finden
1.615
Nach Sturz in Teich: Kind (4) noch immer in Lebensgefahr, Mutter im Krankenhaus
5.134