Frühling 2019! Aber: Was sagen die Wetter-Prognosen? Top So greift Sarah Lombardi jetzt Helene Fischer an! Top Verzweifelte Nachricht von Rebeccas Schwester: stellt die Polizei ihre Suche heute ein? Top Der Bachelor: Nach fünf Monaten machen Jenny und Andrej Nägel mit Köpfen Top Mit diesem Tool erspart Ihr Euch in Hannover nervige Einkäufe 4.862 Anzeige
956

Ein großer Schritt: Erstmals Sonde auf Asteroid gelandet

Sonde Mascot sendete Bilder von Asteroiden Ryugu

Die Mission zum Asteroiden Ryugu ist erfolgreich gewesen: Die Sonde Mascot hat Bilder geschickt. Jetzt ist allerdings die Batterie wie geplant leer.

Köln / Tokio / Weltall - Das deutsch-französische Messgerät "Mascot" hat seine Erkundung des fernen Asteroiden Ryugu beendet - und arbeitete dabei länger und ertragreicher, als Forscher aus Deutschland, Frankreich und Japan erwartet hatten.

Eine Visualisierung der Landung auf dem Asteroiden.
Eine Visualisierung der Landung auf dem Asteroiden.

Alle wissenschaftlichen Daten konnten nach Plan zur japanischen Muttersonde "Hayabusa2" übertragen werden, wie das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln am Freitag mitteilte.

"Erstmals ist es damit gelungen, die Oberfläche eines Asteroiden in diesem Umfang mit einer Landesonde zu erkunden", sagte Hansjörg Dittus, DLR-Vorstand für Raumfahrtforschung und -technologie.

"Mascot" war nach vierjähriger Reise durchs Weltall am frühen Morgen des 3. Oktobers sicher auf dem etwa 300 Millionen Kilometer entfernten Asteroiden gelandet.

Die Forscher erhoffen sich von ihm wichtige Erkenntnisse über die Entstehung der Erde und zur Abwehr von Asteroiden-Einschlägen.

Dank eines eingebauten Schwungarms bewegte sich der Würfel von der Größe einer Mikrowelle hüpfend über Ryugus Oberfläche.

"Anfänglich war er nach einem ersten automatischen Korrektur-Hüpfer in einer ungünstigen Lage", so Operationsmanager Christian Krause. Mit einem weiteren Hüpfer habe man "Mascot" dann in eine günstige Position manövrieren können.

Die Fotos der Sonde wurden an die Erde gesendet.
Die Fotos der Sonde wurden an die Erde gesendet.

Die Batterie des Raumlabors hielt nicht wie erwartet 16 Stunden, sondern mehr als 17 Stunden. Dreimal ging für "Mascot" in der Zeit die Sonne auf und wieder unter, und insgesamt dreimal vollführte er dabei Hüpfer.

Neben Bildern lieferten Messgeräte Daten zur Temperatur, zu magnetischen Eigenschaften und zur Zusammensetzung des erdnahen Asteroiden.

"Die Auswertung der reichhaltigen Daten hat gerade erst begonnen", sagte Projektmanagerin Tra-Mi Ho vom DLR-Institut für Raumfahrtsysteme.

"Mascot" bleibt nun als stiller Begleiter auf dem fernen Asteroiden zurück. Die Mission der Raumsonde "Hayabusa2" geht jedoch weiter. Sie soll sich Ryugu so weit nähern, dass sie Material von der Oberfläche einsammeln kann. Ende 2019 soll die Sonde dann zur Erde zurückkehren.

Eine Aufnahme des Messgeräts Mascots von dem Asteroiden.
Eine Aufnahme des Messgeräts Mascots von dem Asteroiden.

Fotos: JAXA via AP/dpa, DLR/dpa , JAXA/dpa

Nach tödlichen Schüssen in Utrecht: Polizei nimmt dritten Verdächtigen fest Top Frau (19) zieht sich täglich Pornos rein und wartet auf ersten Kuss bis zur Hochzeit Neu Was erwartet die Mitarbeiter beim großen Discounter Lidl wirklich? 3.595 Anzeige Sche*** Lage: Rind steckt hoffnungslos in Güllegrube fest Neu Heidi Klum: So lässt sie ihre Follower nach den Babygerüchten zappeln Neu Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 7.266 Anzeige Ehemann ersticht dreifache Mutter und versenkt Leiche im Teich Neu "Matchmakers": Bei der neuen Dating-Show wird heimlich verkuppelt Neu Riesiger Flash Sale am Freitag in diesem Center: Bis zu 70% Rabatt! 1.932 Anzeige Mann geht bei Streit dazwischen und wird niedergestochen Neu Sexverbot für Selena Gomez: Was ist da los? Neu Fehlbildungen und Verhaltensstörungen: So schlimm ist Passivtrinken für kleine Babys! Neu
Skandal bei der Polizei: Zusammenarbeit mit Neonazis? Neu Missbrauch auf Campingplatz: Lieferte das Jugendamt dem Sextäter ein Pflegekind aus? Neu Wohnung nach bewaffnetem Überfall gestürmt: SEK-Einsatz endet blutig Neu Lebensgefahr: 32-Jähriger auf Autobahn von Taxi erfasst! Neu
"In aller Freundschaft": Ursula Karusseit verlässt Sachsenklinik zum letzten Mal Neu Hunderte Tote bei Wirbelsturm-Katastrophe befürchtet: Unicef bittet um Spenden Neu Nach schweren Ausschreitungen: Köln-Fans in Düsseldorf vor Gericht Neu 22 statt 3 Zähne gezogen! Horror-Zahnarzt muss sich vor Gericht verantworten Neu Leinen los! Neuer Kreuzfahrtriese "Spectrum of the Seas" sticht in See Neu Elfjährige vergewaltigt? Start von zweitem Prozess gegen mutmaßlichen Susanna-Mörder Neu Baby bei "Let’s Dance" dabei: Motsi Mabuse kann Tochter nicht loslassen Neu Eindeutiges Statement: Wird Chethrin Schulze bald Mama? Neu Bei GZSZ wird's heiß! Was läuft da zwischen Nihat und Katrin? Neu Prozess gegen Ku'damm-Raser: Ende in Sicht! Neu Ex-GNTM-Model (19) hängt am Tropf: Was ist mit Zoe los? Neu Mutter singt Song im Auto: Doch Millionen lachen über das, was dann passiert Neu Überragender "Kuba" trifft in Krakauer Pyrohölle 2.386 Sänger Shawn Mendes vor Konzert in Köln in Sorge 942 Hart umkämpfter Ostkracher: Hansa mit Punkt der Moral gegen Halle! 1.195 Dieser Mann soll Brand gelegt und vier Menschen verletzt haben - Wer kennt ihn? 249 Aufgeflogen! Team Wallraff undercover in Psychiatrien 27.022 Polizei-Einsatz auf Spielplatz: Beamte retten dieses Tier-Baby in Hamburg! 1.328 Ausgerechnet Dresden! Frooncks Vox-Paar verwirrt alle 10.245 Betrunkener hält Auto an und beißt Frau in die Nase 1.540 15-Jähriger an Silvester zu Tode geprügelt: Drei Männer vor Gericht 766 Immer mehr Ungereimtheiten: Prozess um Daniel H (†35) wirft viele Fragen auf 12.362 Klartext von Bierhoff: Erst mal kein Abschiedsspiel für Müller, Hummels und Boateng 1.128 Besoffene klauen Golfcart und bauen schweren Zugunfall 156 CFC erstattet Strafanzeige nach Trauerfeier von Thomas Haller 24.963 Titelverteidigerin Ludwig gibt für Beachvolleyball-WM keine Prognose ab 66 Ausfälle und geänderte Fahrpläne: Problem-Strecke nach Sylt wird saniert 58 Diesel-Verbot in Berlin auch auf diesen Straßen? 262 Tödliche Kollision auf der Elbe: War Skipper in Schrott-Boot unterwegs? 3.678 Magier Messi verzaubert die Massen: Selbst gegnerische Fans huldigen dem Superstar 1.871 "Todesangst!" Ex-BTN-Star Jenefer Riili meldet sich aus dem Krankenhaus 12.424 Am Ende und "innerlich ausgebrannt": Wagenknecht monatelang krank 2.493 Aus dem Nichts! Hamburgerin schlitzt im Polizeirevier ihrer Katze den Hals auf 5.378 Norovirus im Hotel? 40 Urlauber liegen mit Magen-Darm flach 1.520